Kaiserkrone/Fritillaria

Kaiserkronen zeigen schon sehr früh im Gartenjahr ihre imposanten, leuchtenden Blütenkronen, die auf kräftigen, 60-100 cm hohen Stielen thronen. Dabei vereinen sich bis zu 10 Blütenglocken zu einem Kranz unterhalb eines Blattschopfs – ein majestätischer Blickfang. Fritillaria ist eine Blumenzwiebel, die mit Lilien und Tulpen verwandt ist und etwa 100 verschiedene Arten umfasst. Am bekanntesten ist die stattliche, in Gelb- oder Orangetönen blühende Kaiserkrone (Fritillaria imperialis) und die Schachbrettblume.

mehr weniger
sortieren nach:
Artikel pro Seite:

TOP-Hit Nr. 1

Pflanzschale
Pflanzschale

Jetzt können Sie Ihre Blumenzwiebeln ganz einfach pflanzen und nach der Blüte wieder mit den Pflanzschalen aus dem Boden nehmen und lagern. Auch ideal zum Schutz gegen Wühlmäuse.
Wetterfester Kunststoff. Dur ...

sofort lieferbar,
in ca. 1-3 Werktagen

3 Stück

TOP-Hit Nr. 2

 
Kaiserkronen-Kollektion
Kaiserkronen-Kollektion
Bis zu 10 Blütenglocken vereinigen sich auf einem starkwüchsigen Stiel zu majestätischen Blütenkronen. Vertreibt lästige Wühlmäuse. Als Vorteils-Kollektion 2 orange + 1 gelbe Zwiebel getrennt verpackt! Größe: 18 cm+. (Fritillaria imperi ...
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bei den Pflanzen der Kaiserkrone/Fritillaria handelt es sich nicht um die Kronen einer königlichen Hoheit, sondern um sich einzelne, zur Blütezeit, gruppierenden Blüten. Diese auffälligen Blütenkronen, die auf starken Stängeln prangen und einzeln ebenso gut wie in der Gruppe wirken können durch aus für Staunen beim Betrachter sorgen. Kaiserkronen sind Blumenzwiebeln und setzt man sie, wie andere Zwiebeln auch, im Herbst, um dann kann man sich im kommenden Frühjahr an den außergewöhnlichen Blüten der Pflanze zu erfreuen. Die Kaiserkronen-Kollektion leuchtet mit Blüten in Gelb und Orange und vetreibt außerdem auch noch, die von vielen gehassten, Wühlmäuse aus Ihrem Garten!

 
nach oben