Haselnussbaum

Wer einen Haselnussbaum (Corylus avellana) oder eine Haselnuss-Hecke im Garten hat, wird im Herbst mit leckeren Haselnüssen verwöhnt. Haselnussbäume sind so beliebt. weil sie extrem pflegeleicht, robust und frostresistent sind und eine beachtliche Ernte hervorbringen. Haselnüsse zeichnen sich durch einen sehr hohen Nährwertgehalt in Form von Fett und Eiweiß aus, daher sind sie sehr wertvoll für die Gesundheit. Auch verschiedenen einheimischen Tieren (wie z.B. Eichhörnchen, Mäuse, Vögel, etc.) dient die Haselnuss mit ihrem hohen Nährwert als Nahrungslieferant.

mehr weniger
sortieren nach:
Artikel pro Seite:

TOP-Hit Nr. 1

Haselnuss 'Waldhasel'
Haselnuss 'Waldhasel'

Die Haselnuss, in einigen Gegenden auch Waldhasel genannt, ist ein anspruchsloses Wildgehölz.  Sie ist ein schöner Zierstrauch mit gelben Kätzchen im Frühjahr und ab September sind die Haselnüsse reif. F ...

sofort lieferbar

1 Pflanze8,99 €
ab 3 Stück  6,99 € / Stück

    Bereits im März entfaltet der Haselnussbaum seine volle Blüte, zählt somit also zu den Frühblühern im Jahr. Deshalb müssen Sie ihn unmittelbar nach der Ernte im Spätsommer/Herbst zurückschneiden. Haselnüsse schmecken äußerst lecker, können lange gelagert werden und bieten vielseitige Verwendungsmöglichkeiten. Frisch aus der Schale geknackt können Nüsse, wie die Walnuss, Haselnuss und Mandel ganz einfach pur genascht werden oder als Zutat für Kuchen und Gebäck verwendet werden.

     
    nach oben