Brombeer-Pflanzen

Brombeeren (Rubus fruticosus) sind robuste und pflegeleichte Beerensträucher, die auch als Krotzbeeren oder Kratzbeeren bekannt sind, da die Früchte an dornigen Ranken sitzen. Das ist zumindest bei den alten und wild wachsenden Sorten der Fall. Viele Brombeer-Neuzüchtungen, wie z.B. die Säulen-Brombeere Navaho® Big&Early sind dornenlos und Sie zerkratzen sich bei der Ernte der Beeren nicht mehr die Hände. Wenn die schwarzen Früchte vollreif sind, lassen sie sich kinderleicht vom Strauch lösen und schmecken am besten.

mehr weniger
sortieren nach:
Artikel pro Seite:

TOP-Hit Nr. 1

 
Beerenobst-Kollektion
Beerenobst-Kollektion

Die Beerenobst-Kollektion verwöhnt den Gaumen mit süßen, saftigen Früchten von Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren und Brombeeren. Bereichern Sie in den Sommermonaten Ihren Speiseplan und genie ...

6 Pflanzenstatt  53,87 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die neue Schweizer Züchtung Zucker-Brombeere Asterina® schmeckt sogar schon vor der Vollreife richtig süß! So kam diese Sorte zu ihrem Namen „Zuckerbrombeere“. Die sehr großen, schön festen, aromatischen Beeren können über fast 10 Wochen geerntet werden.
Brombeeren enthalten Vitamine (vor allem Vitamin C und E) und tragen damit zu einer gesunden Ernährung bei. Es gibt viele Rezepte für Brombeeren, mit den Früchten lassen sich zahlreiche Süßspeisen, wie z.B. Obstsalat, Kuchen und Früchtequark zubereiten. Da die reifen, saftigen Brombeeren ein intensives Aroma haben, eignen sie sich auch für Saft, Gelees und Konfitüre.

 
nach oben