Bodendecker-Stauden, winterhart

Winterharte Bodendecker wie der Phlox-Mix Flowers of the Sea oder Isotoma Blue Foot® machen Gartenbesitzern nicht nur optisch viel Freude. Durch ihr rasantes und flächiges Wachstum unterdrücken diese Pflanzen effektiv die Ausbreitung von Unkraut - ganz einfach durch Überwachsen: Die Bodendecker, wie z.B. die Staude Geranium/Storchschnabel, bilden einen dichten Teppich aus Laub und Blüten, der kein Licht mehr zum Boden durchlässt, dadurch hat Unkraut keine Chance mehr hochzuwachsen.

mehr weniger
sortieren nach:
Artikel pro Seite:

TOP-Hit Nr. 1

 
Isotoma 'Blue Foot®'
Isotoma 'Blue Foot®'

Ein neuer Bodendecker, der keine Wünsche offen lässt! "Blue Foot" verzeiht problemlos, wenn man auf ihm läuft und blüht den ganzen Sommer lang. Unzählige blaue Bl ...

lieferbar ab 19.08.2020

3 Pflanzen
ab 5 Pack.  5,87 € / Pack.

TOP-Hit Nr. 2

 
Hängepolster-Glockenblume
Hängepolster-Glockenblume

Beliebter immergrüner Bodendecker, der Sie mit sternförmigen Blüten und herzförmigen Blättern den ganzen Sommer überrascht. Bildet in Rabatten, Steingärten und an Beeträndern dichte Teppiche.

lieferbar ab 19.08.2020

3 Pflanzen
Blauer Duft-Lavendel 25 Stk.
 
Blauer Duft-Lavendel 25 Stk.statt 49,92 €

lieferbar ab 19.08.2020

25 Pflanzen39,24 €
Blauer Duft-Lavendel 50 Stk.
 
Blauer Duft-Lavendel 50 Stk.statt 99,83 €

lieferbar ab 19.08.2020

50 Pflanzen78,40 €
MEIN SCHÖNER GARTEN Bodendecker-Set 'Himmlisches Blau'
 
MEIN SCHÖNER GARTEN Bodendecker-Set 'Himmlisches Blau'statt 39,75 €

lieferbar ab 19.08.2020

15 Pflanzen37,27 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Immergrüne Stauden wie die Iberis Masterpiece® und bodendeckende Sträucher eignen sich optimal als winterharte Bodendecker, die helfen, den Garten pflegeleicht zu gestalten. Statt Unkraut zu jäten, können sich die Gartenfreunde so an einem satt grünen Blätterteppich oder einem üppigen Blütenmeer erfreuen, das in Kombination mit Rosen und Gräsern wunderbar aussieht.
Ein weiterer Vorteil: Sind die Bodendecker winterhart und immergrün, verschwindet im Herbst herabfallendes Laub einfach zwischen den flächig und dicht gewachsenen Pflanzen am Boden und verrottet dort unbemerkt. 

 
nach oben