Kaviar-Limette

 
 
Kaviar-Limette
Kaviar-Limette
Kaviar-Limette
Kaviar-Limette
Kaviar-Limette
Kaviar-Limette
Kaviar-Limette
Kaviar-Limette
Kaviar-Limette
Kaviar-Limette

Kaviar-Limette

Die exotische Zitrus-Fruchtpflanze Kaviar-Limette ist in aller Munde. Das Innere der Früchte lässt sich aus der aufgeschnittenen Frucht der Kaviar-Limette herausdrücken und sieht aus wie Kaviar!

Der Limettenkaviar ist eine Delikatesse und wird wegen seinem leckeren Limetten-Aroma seit neuestem rund um die Welt geschätzt. Die immergrüne Pflanze mit ihren ausgefallenen Früchten und dem besonderen Fruchtfleisch ist dicht belaubt und bringt nach einiger Zeit Früchte die ca. 8 cm lang sind und in diversen Speisen, Cocktails und (Obst-)Desserts für ein frisches & prickelndes Limettenaroma sorgen. Mit der Kaviar-Limette (Microcitrus australasica) lassen sich leckere Drinks zaubern, die bei Ihren Freunden für Aufsehen sorgen. Die Früchte sind gut haltbar und lagerfähig, ähnlich einer Zitrone, aber die Schale ist dünner. Der köstliche Limetten-Geschmack macht den Limettenkaviar zur neuen Citrus-Trend-Pflanze!

Die Kaviar-Limette liebt einen möglichst sonnigen und warmen Standort und muss im Haus überwintern. Die mehrjährige, immergrüne Zitruspflanze wird ca. 250 bis 300 cm hoch, hat einen geringen bis mittleren Pflegebedarf und benötigt geringe Mengen Wasser. (Microcitrus australasica)

Art.-Nr.: 2708

Liefergröße: 7 cm-Topf

'Kaviar-Limette' Pflege-Tipps

Kaviar-Limette

Pflege-Tipps
 
Wuchshöhe
250-300 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
80-150 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Besonderheiten
trockenresistent
 
Liefergröße
7 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Kaviar-Limette

aus Hainichen schrieb am :

Meine Pflänzchen sind gerade mal 5 cm, haben aber gute Wurzelballen. Bin gespannt wie sie wachsen. Ich bin immer Optimist und nehme die Herausforderung an.

aus Wien schrieb am :

Habe die zwei Limettenpflanchen gerade bekommen. Bin von der Größe und Verpackung etwas entauscht. Die Pflänchen leben aber (noch?), bin gespannt wie das in einigen Monaten ausschaut.

aus München schrieb am :

Meine 1. Bestellung hier, ich bin etwas enttäuscht. Das winzige Pflänzchen (keine 10 cm) sieht extrem mitgenommen aus, beim Transport ist die ganze Erde aus dem Topf gefallen. Eine Info um welche Sorte es sich genau handelt, wäre auch schön gewesen.

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine Fingerlimette, bot. Microcitrus australasica. Eine weitere Bezeichnung gibt es nicht.

aus Spreenhagen schrieb am :

Ich habe die Pflanze 2019 gekauft. Sie trägt dieses Jahr schon 9 Früchte. Neue Blüten hat sie auch schon. Umgetopft habe ich sie im März, mit spezieller Zitruserde. Bin sehr Zufrieden mit meiner Pflanze.

aus Balgach schrieb am :

Ich habe das Pflänzchen vor ca. 2Wochen erhalten und sofort in Zitruserde eingepflanzt. Leider musste ich gestern feststellen, dass es alle Blätter verloren hat. Gibt es eine Chance, dass daraus etwas wird?

Antwort von Baldur:

Hier müsste man die Ursache kennen. Bitte achten Sie auf einen hellen Standort bei ca. +10°C bis +15°C. Noch nicht rausstellen und nicht zu nass halten. Ggf. treibt die Pflanze dann wieder aus.

aus Lünen schrieb am :

Ich bin überhaupt nicht zufrieden mit dem Pflänzchen,es hat 2 Blätter und 2 Stacheln.So etwas mini kleines hab ich noch nie vorher bekommen. Evtl.haben meine Kinder später etwas von dem Baum.

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine Jungpflanze, welche wie alle Zitruspflanzen auch Stachel hat. Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Neustadt schrieb am :

Pflanze extrem gut verpackt! Insgesamt 9 cm hoch, Haupttrieb gekappt, 5 Seitentriebe. Durchmesser Triebe 2-3 mm. Gut beblättert bis auf Triebspitzen. Dort die obersten 5 mm alle Blätter vertrocknet. Blätter schön dunkelgrün. Bin gespannt :-)

aus Würenlos schrieb am :

Pflanze, oder eher Plänzchen gestern erhalten. Bin etwas enttäuscht was die Grösse und den Zustand der Pflanze angeht. Sie ist nur knapp 10 cm gross umd hat vielleicht 10 Blätter und genausoviele Stacheln. Das dauert Jahre bis daraus was wird!

Antwort von Baldur:

Sobald die Pflanze sich in ihrer neuen Heimat eingewöhnt hat, wird diese sich sicher rasch entwickeln.

aus Gutach (Kinzigtal) schrieb am :

Ich habe die Kaviarlimtte im Februar 2019 gekauft, erst jetzt ein Jahr später wächst sie etwas unter starkem LED-Licht incl. UV-Licht. Stimmt es, dass die Gartenerde am besten vertragen wird? anfangs mit Blumenerde wollte sie nicht wachsen?

Antwort von Baldur:

Die Erde sollte strukturstabil sein, d.h. die Wurzeln müssen ausreichend Luft bekommen. Gartenerde mit etwas Sand wird gut angenommen oder auch spezielle Erde für Zitruspflanzen.

aus 7064 Oslip schrieb am :

Ich habe die Kaviar-Limette 09/17 bekommen und sie hat letzten Sommer auch die ersten Früchte getragen, allerdings waren diese kugelförmig und vom Fruchtfleisch wie herkömmliche Limetten. Absolut keine Ähnlichkeit mit Kaviar-Limetten?! Woran liegt da

Antwort von Baldur:

Sie hatten auch Art. 72068 Bio-Kaffir-Limette erhalten. Vielleicht ist es diese Pflanze?

aus Kelheim schrieb am :

Ich hatte vor zwei Jahren eine Kaviar-Limette gekauft und diese wächst nicht und hat auch noch nie geblüht. Sie ist nur mit grünen Blättern behaftet. Also lebt sie meiner Meinung nach noch. Was habe ich falsch gemacht?

Antwort von Baldur:

Mit den ersten Blüten/Früchten können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen. Die Pflanzen wachsen eher langsam, bitte achten Sie auf eine ausreichende Düngerversorgung.

aus Halle schrieb am :

Meine Kaviarlimette hat schön geblüht. wer bestäubt die Blüten? Jetzt gerade blüht sie ein zweites Mal. Es gibt aber keine Früchte.

Antwort von Baldur:

Die Bestäubung wird von Bienen erledigt. Sie können auch mit einem Pinsel von Blüte zu Blüte gehen, dass sollte helfen.

aus Lübben schrieb am :

Habe in 08/2017 Kaviar-Limette gekauft.Das Stämmchen ist ca. 6mm im Durchmesser;die Planze ungefähr 30 cm hoch.Der Topf ist im Durchmesser 20 cm.Im Sommer auf der Südterrasse und im Winter am Südfenster.Blüten waren noch nicht.Wann kann ich ernten?

Antwort von Baldur:

Mit den ersten Früchten können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Ilmenau schrieb am :

Schöne kleine Pflanze wird allerdings noch eine Weile brauchen bis Früchte zu erwarten sind. Vorsicht: nur langsam an volle Sonne gewöhnen, sonst fallen viele Blätter ab (bei Kauf im Frühjahr). Die Pflanze hat sich allerdings sehr gut erholt.

aus Köln schrieb am :

Ab wann wird die Pflanze wieder verfügbar sein?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist zur Zeit wieder lieferbar.

aus Kleinmachnow schrieb am :

Vielleicht sollte nicht nur die Topfgröße, sondern auch die Höhe der Pflanze oder deren Durchmesser erwähnt werden. Meine Pflanze fand ich mit 8 cm überraschend klein. Das hätte ich gern vor der Bestellung gewusst, um den Preis in Relation zu setzten

aus Berlin schrieb am :

Ich habe dieses Jahr ihre Kaviar-Limette gekauft. Ist ein Standort draußen am Südfenster ok und wie hoch sollte der Topf sein, da die Pflanze ja ziemlich groß wird?

Antwort von Baldur:

Da die Pflanzen aus dem Gewächshaus kommen, bitte langsam an die Sonne gewöhnen. Dann ist ein sonniger Standort bei ausreichender Bewässerung kein Problem. Für den Anfang reicht ein Kübel mit ca. 25-30 cm Durchmesser aus.

aus Lübben schrieb am :

Ich habe voriges Jahr eine Kaviar-Limette gekauft.Ich habe sie in einem Topf mit Durchmesser 25 cm.Mir kommt es vor,als wenn die Pflanze nach innen wächst.Und wann sollen die Blüten kommen.Ich gebe ja die Hoffnung nicht auf wegen einer Ernte.

Antwort von Baldur:

Der Topf ist für die Pflanze ausreichend. Eventuell steht die Pflanze zu dunkel oder auch zu warm? Bitte im Frühjahr mit ausreichend Nährstoffen versorgen. Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Hamburg schrieb am :

Kann man die pflanze auch ganzjährig drinnen an einem Südfenster halten? Oder braucht sie zwnagsläufig eine Winterruhe?

Antwort von Baldur:

Eine ganzjährige Kultivierung im Haus, an einem hellen Standort, ist kein Problem.

aus Bern schrieb am :

Diese Pflanze wächst ja ziemlich anders als andere Zitruspflanzen. Bei mir kreuz und quer. Ist es möglich, sie mit einem "Erziehungsschnitt" zu bändigen, beispielsweise nur die 2 stärksten aufwärtswachsenden Triebe stehen zu lassen? Nachteile?

Antwort von Baldur:

Sie können während der Winterruhe einen Formschnitt vornehmen. Entweder einzelne Triebe bis zur nächsten Blattachsel zurückschneiden oder auch quer wachsende Triebe entfernen. Die Pflanze dankt es Ihnen mit einem gesunden Neuaustrieb.

aus Löhne schrieb am :

Ich habe eine Kaviar -Limette von Ihnen bekommen,beim Auspacken, habe ich gemerkt, daß diese Stacheln/ Dornen,ähnlich wie bei Rosen hat. Ist das normal,oder eine Fehllieferung?

Antwort von Baldur:

Wie fast alle Zitruspflanzen hat auch diese Sorte Dornen.

aus Karlsruhe schrieb am :

Wie gross ist die Pflanze bei Lieferung?

Antwort von Baldur:

Die Liefergröße beträgt ca.15 cm.

aus München schrieb am :

Sind hier ebenfalls die (aromatischen?) Blätter zum Würzen gedacht?

Antwort von Baldur:

Drück man die Blätter verströmen diese einen aromatischen Geruch, sie sind aber nicht zum Verzehr geeignet.

aus Braunschweig schrieb am :

Hallo, Ich habe eine Frage. Ist die Kaviar Limette veredelt? Gruß

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht veredelt.

aus Birr schrieb am :

Was für eine Farbe hat das Fruchtfleisch dieser Kaviarlimette?

Antwort von Baldur:

Wir liefern Früchte mit grünem Fruchtfleisch.

aus gunzenhausen schrieb am :

ich habe mittlerweile 20 verschiedene bis zu 2,, metern höhe,jetzt wenn schön mit leichten Nachtfrösten zu rechnen ist packe ich meine in Noppenfolie ein und stelle sie wind geschüzt an eine Hauswand.

aus Freiburg schrieb am :

Wie alt sind die Pflanzen und ab welchem Alter tragen sie Früchte?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine einjährige Pflanze. Mit den ersten Früchten können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Lyss schrieb am :

Ich habe total drei Zitrus Pflanzen, nebst der Kaviar Limette die Kaffir Limette und einen Zitronenbaum. Jetzt wo die Temperaturen in der Nacht bis fast 5° runter gehen frage ich mich, ob ich die Pflanzen bereits vor der Kälte schützen muss? Danke!

Antwort von Baldur:

Sobald die Temperaturen unter +10°C sinken, sollten Sie die Pflanzen in ihr Winterquartier räumen.

aus Erlangen schrieb am :

Meine Kaviar-Limetten-Pflanze ist jetzt 15cm groß. Kann ich sie schon in den Garten pflanzen oder sollte sie besser auf der Fensterbank überwintern?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht winterhart und muss im Haus an einem hellen Standort bei ca. +10°C bis +15°C überwintert werden.

Packung
1 Pflanze
 
8,82 €
inkl. 5% MwSt.  zzgl. Versandkosten
lieferbar ab 26.08.2020
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben