Palme 'Livistona Rotundifolia' ca. 40 cm hoch

 
 
Palme 'Livistona Rotundifolia' ca. 40 cm hoch
Palme 'Livistona Rotundifolia' ca. 40 cm hoch
Palme 'Livistona Rotundifolia' ca. 40 cm hoch
Palme 'Livistona Rotundifolia' ca. 40 cm hoch

Palme 'Livistona Rotundifolia' ca. 40 cm hoch

Die Palme Livistona Rotundifolia ist ca. 40 cm hoch und sorgt mit ihren schirmartigen Blattwedeln für ein besonders schönes Ambiente. Diese Zimmerpflanze trägt mit ihren hervorragenden luftreinigenden Eigenschaften auch zu einem guten und gesunden Raumklima im Haus oder im Büro bei. Wenn Sie die Palme Livistona Rotundifolia hell stellen und nicht sonnig, fühlt sie sich am wohlsten. Diese Zimmerpalmen wachsen überschaubar und wuchern nicht. Über die Jahre werden sie erst größer und eignen sich deshalb auch für kleinere Zimmergrößen.

Die Palme Livistona Rotundifolia ca. 40 cm hoch bevorzugt einen hellen Standort ohne pralle Sonne. Ihr Wasserbedarf & Pflegeaufwand ist eher gering. Staunässe vertragen diese Fächerpalmen nicht. Um braunen Blattspitzen vorzubeugen, sollten Sie die Pflanzen im Winter bei trockener Heizungsluft besprühen. (Livistona rotundifolia)

Die Lieferung erfolgt ohne Übertopf.

Den passenden Übertopf finden Sie hier >>

 

Art.-Nr.: 7725

Liefergröße: 17 cm-Topf, ca. 40-50 cm hoch

'Palme 'Livistona Rotundifolia' ca. 40 cm hoch' Pflege-Tipps

Palme 'Livistona Rotundifolia' ca. 40 cm hoch

 
Standort
Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Besonderheiten
luftreinigend
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Palme 'Livistona Rotundifolia' ca. 40 cm hoch

aus Zürich schrieb am :

Kann ich sie in Univeralerde für Zommerpflanzen ohne Torf Umtopfen? Ist die Erde für Gehölzen auch eignet?

Antwort von Baldur:

Für Zimmerpflanzen/Palmen ist die Erde optimal, für Gehölze aufgrund der Struktur nicht unbedingt.

aus Zürich schrieb am :

Meine Livistona hat braune Spitze bzw. Flecken an den Blätter. Viele Trauermücken schlüpfen aus der Erde. Sie steht an der Nordfensterbank, bekommt gesprühten Wasser 3mal/Tag. Was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

In der Regel ist die Erde zu nass. Bitte diese trockener halten, ggf. die obere Erdschicht austauschen. Nur mit kalkfreiem Wasser besprühen, zwar regelmäßig aber 3x am Tag ist ein bisschen viel.

aus Bad Vilbel schrieb am :

Letztes Jahr eine solche Pflanze bei Baldurgarten gekauft -super Pflanze erhalten, ich freue mich sehr darüber, vielen Dank dafür!!! Sehr zu empfehlen!!!

nach oben