Aloe Vera im 12 cm Topf

 
Aloe Vera im 12 cm Topf
Aloe Vera im 12 cm Topf
Aloe Vera im 12 cm Topf
Aloe Vera im 12 cm Topf

Aloe Vera im 12 cm Topf

Die Aloe Vera ist eine dekorative, immergrüne Zierpflanze, die wegen ihres wertvollen Gels schon seit Jahrtausenden geschätzt wird. Auch heute ist sie noch wegen den natürlichen, gelartigen Substanzen, welche die dickfleischigen Blätter in sich tragen, voll im Trend. Das Aloe Vera-Gel besitzt wertvolle Inhaltsstoffe und wird u.a. zur Haut- und Haarpflege genutzt. Die sukkulente Pflanze, die ein wenig an Kakteen erinnert, wird weltweit in tropischen und subtropischen Regionen kultiviert. Als Zimmerpflanze ist die Aloe Vera (Aloe barbadensis), die auch als Wüstenlilie bekannt ist, in unseren Breiten in der Wohnung und im Büro sehr leicht zu kultivieren.

Die Aloe Vera bevorzugt einen gleichmäßig warmen Standort mit viel Licht & wenig Feuchtigkeit. Im Sommer steht sie gerne im Freien, wo sich Ihre Blätter unter der Sonneneinstrahlung rötlich-grau färben können. Im Winter müssen Sie die Pflanze ins Haus holen, denn Kälte und Frost toleriert sie nicht. Die Aloe-Vera-Pflanze bzw. Wüstenlilie ist durch ihren wertvollen Saft bekannt, wird aber auch als dekorative, exotische & pflegeleichte Pflanze im Topf & Kübel sehr geschätzt. (Aloe barbadensis)

Die Lieferung erfolgt ohne Übertopf.

Den passenden Übertopf finden Sie hier >>

Art.-Nr.: 7516

Liefergröße: 12 cm-Topf, ca. 30 cm hoch

'Aloe Vera im 12 cm Topf' Pflege-Tipps

Aloe Vera im 12 cm Topf

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
ca. 50 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Besonderheiten
Gel vielseitig verwendbar
 
Liefergröße
12 cm-Topf, ca. 30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Aloe Vera im 12 cm Topf

aus Hamburg schrieb am :

meine Pflanze bekommt Braune Stellen und fällt an manchen Stellen an den Blättern ein. Soll ich sie in neue Erde setzen? Welche Erde braucht sie? oder was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Bitte in Sukkulenten oder Kakteenerde pflanzen und nicht zu nass halten. Überschüssiges Wasser muss gut ablaufen können.

aus Meerbusch schrieb am :

Wo bzw. wie schneide ich die Blätter ab, wenn ich das Gel verwenden möchte? Danke!

Antwort von Baldur:

Das Blatt wird relativ weit unten abgeschnitten.

aus Neckenmarkt schrieb am :

Ich habe eine Frage .... Ist die Pflanze in normaler Erde oder mit Dünger ? Mfg

Antwort von Baldur:

Es befindet sich bereits ein Startdünger in der Erde.

aus Bogen schrieb am :

Habe da eine Frage : Habe gerade von ihnen meine Aloe pflanze erhalten. Wie wie gieße ich diese richtig ? Von oben, oder von unten ( Untersetzer auffüllen ) ? Die letzte ging mir ein ! Kann ich die Pflanze auch in draußen in die Sonne stellen ?

Antwort von Baldur:

In den Sommermonaten kann die Pflanze auch ins Freie gestellt werden. Bitte langsam an die Sonne gewöhnen. Sie können die Pflanze von oben gießen, sollten allerdings vermeiden, die Blätter zu benetzen.

aus Wolfsburg schrieb am :

Meine Pflanze wächst wie verrückt, auch die "Kinder" von ihr, die ich verpflanzt habe sind gesund, Leider hat mein Aloe noch nie geblüht, ist aber schon über 10 Jahre alt. Was stimmt nicht? Hätte gerne gesehen wie der blüht

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort. Die Überwinterung sollte kühl bei ca. +10°C bis +15°C erfolgen.

aus kommen schrieb am :

Irgend welche braunen Pilze wachen aus dem Boden von der Pflanze wie so is das so un was für Pilze sind das sind die schädlich kamen nach ca 4 wochen Die Pflanze selber wächst sehr gut Habe die planze seit ca. 4 Wochen

Antwort von Baldur:

Unser Erde wird vor dem Pflanzen erhitzt, so dass sich hier in der Regel keine Pilze/Unkraut usw. bilden können. Wurde die Pflanze umgetopft und/oder zu nass gehalten? Gerne können Sie uns ein Foto an info@baldur-garten.de mailen.

aus Stuttgart schrieb am :

Mein Aloe wächst überhaupt nicht. Er stehl immer noch so da, als hätte ich den Stock erst heute gekauft. Was kann ich machen? Er hat einen hellen Standort, wo auch Sonne morgens hin kommt, aber er ist traurig.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen am Anfang eher langsam. Da sie karge Böden bevorzugen bitte nicht zu stark düngen. Wichtig ist ein sonniger Standort, umso besser wächst die Pflanze.

aus Rorschach schrieb am :

Kann ich nachdem die Pflanze angekommen ist sie ohne mehrmals umpflanzen gerade in einen großen Topf pflanzen oder lieber nicht ?

Antwort von Baldur:

Ein großer Topf ist kein Problem.

aus ingolstadt schrieb am :

Kann ich das Gel in der Pflanze nach dem es angekommen ist direkt als Creme auf mein Hand benutzen ?

Antwort von Baldur:

Das Aloe Vera-Gel besitzt wertvolle Inhaltsstoffe und wird u.a. zur Haut- und Haarpflege genutzt.

aus Brunnen schrieb am :

Kommt die Pflanze mit einem Topf zusammen oder muss man es noch einzeln kaufen/bestellen?

Antwort von Baldur:

Die Lieferung erfolgt ohne Übertopf.

aus 67454 Haßloch schrieb am :

In welchem Jahr kann man mit einer Blüte rechnen?

Antwort von Baldur:

Sie können ab dem 3. Standjahr mit Blüten rechnen.

aus Kleve schrieb am :

Die Pflanze ist nur die Hälfte von der auf dem Verkaufbild dargestellten.

Antwort von Baldur:

Das sich die Pflanzen unterschiedlich entwickeln, bitten wir um Verständnis, dass diese in Form bzw. Größe immer etwas abweichen können.

aus Dötlingen schrieb am :

Hallo, ich würde die Aloe Vera gerne im Schlafzimmer hinstellen. Dazu pflanze ich nicht in Blumenerde, sondern pflanze in einem Kulturtopf mit einem mineralischem Substratgemisch. Ist dies auch mit der Aloe Vera Pflanze möglich?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Niederzier schrieb am :

Hallo, habe meine Aloe jetzt seit 2 Jahren und hat sehr lange Blätter ausgebildet, die irgendwann herunterhängen oder sogar abknicken. Ausläufer hat sie bisher keine ausgebildet. Mache ich irgendwas falsch? Bekommt sie evtl zu wenig Licht?

Antwort von Baldur:

Geschwächtes Gewebe kann durch Wassermangel oder auch Lichtmangel vorkommen. Bitte in mineralisches Substrat (z.B. Kakteenerde) pflanzen.

aus Oetwil am See schrieb am :

Eine Kundin hat bemängelt, dass Ihre Pflanze nur 8 Blätter hat. Dann wird erklärt, dass die Pflanze auf dem Bild älter sei als drei Jahre. Auf den nächsten Kommentaren heisst es, die Pflanze auf dem Bild sein 3 Jahre, genau wie die der Kundin?

Antwort von Baldur:

Wir liefern 3jährige Pflanzen, bei der Abbildung handelt es sich um eine ältere Pflanze.

aus Neuss schrieb am :

Guten Tag. Ich habe eine Frage. Ein Blatt von Aloe Vera ist gelb geworden. Was soll ich mit diesem Blatt machen? Beste Grüse: Arnaldo.

Antwort von Baldur:

Bitte vorsichtig entfernen.

aus Schülp schrieb am :

Muss die Aloe bevorzugt mit einer bestimmten Erde umgetopft werden?

Antwort von Baldur:

Als Topfsubstrat eignen sich spezielle Erden für Kakteen- und Sukkulenten.

nach oben