Paradiesvogel-Blume

 
 
Paradiesvogel-Blume
Paradiesvogel-Blume
Paradiesvogel-Blume
Paradiesvogel-Blume

Paradiesvogel-Blume

Die Paradiesvogelblume ist eine wertvolle Kübelpflanze, die Blumenliebhaber meist nur als Schnittblume kennen. Sie verzaubert Balkon, Terrasse, Wintergarten & große helle Wohnräume mit ihren exotischen, paradiesvogel-ähnlichen Blüten! Das weithin sichtbare Farben-Feuerwerk der Blüten wird umso intensiver, je älter die Paradiesvogelblume (Strelitzia reginae), auch Strelitzie genannt, wird. Das Blattlaub erinnert ein wenig an tropische Bananen-Stauden. In Südafrika und auf den Kanarischen Inseln trifft man sie als meterhohe, fast baumartige Pflanzen, die vor allem während der Blütezeit prachtvoll aussehen.

Die Paradiesvogelblume liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort (auch am großen Blumenfenster) und wächst auf eine Höhe von ca. 180 cm. Die Kübelpflanze muss im Winter von Terrasse und Balkon ins Zimmer gestellt werden. (Strelitzia reginae)

Den passenden Übertopf finden Sie hier >>

Art.-Nr.: 7002252

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Paradiesvogel-Blume' Pflege-Tipps

Paradiesvogel-Blume

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
ab Mai ca. 3 Monate, ab 4. Standjahr
 
Wuchshöhe
180 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Paradiesvogel-Blume

aus Idar-Oberstein schrieb am :
Verifizierter Kunde

Heute konnte ich meine Pflanzen endlich setzten.Bin sehr zufrieden und hoffe ,dass sie bald Blühen.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, bei meiner Pflanze bekommt ein Blatt schwarze Flecken im oberen Bereich. Was kann das sein und was mach ich dagegen. Danke

Antwort von Baldur:

Es kann sich um einen Pilzbefall handeln. Bitte das Blatt entfernen bzw. die Pflanze mit einem geeigneten Mitte behandeln.

aus Weilburg schrieb am :

kann ich sie auch im Winter ins Wohnzimmer stellen, wir haben aber Fußboden Heizung

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen den Topf nicht direkt auf den Boden zustellen, z.B. auf kleine Holzklötzchen.

aus Framersheim schrieb am :

Ich war schon kurz davor, die Pflanze aufzugeben. Sie wollte einfach nicht blühen. Jetzt - im 4. Jahr - hat sie die erste und wunderschöne Blüte gebracht. Das war aber auch so geschrieben :-) Sie darf bleiben!!! Aber Geduld ist gefragt.

nach oben