Fiederaralie - Polyscias ca. 55-65 cm hoch

 
 
Fiederaralie - Polyscias ca. 55-65 cm hoch
Fiederaralie - Polyscias ca. 55-65 cm hoch
Fiederaralie - Polyscias ca. 55-65 cm hoch
Fiederaralie - Polyscias ca. 55-65 cm hoch

Fiederaralie - Polyscias ca. 55-65 cm hoch

Fiederaralie - Polyscias, ein wunderbarer, orientalisch anmutender Innenbaum für jeden Wohn- und Büroraum mit großen, abgerundeten Blättern. Die dunklen Triebe, die aus dem reiferen Stamm der Zimmerpflanze schießen, neigen dazu, sich zu verdrehen, was jeder Pflanze ihren eigenen Charakter verleiht. Polyscias ist ein griechisches Wort, in dem Poly für viele und Scias für Schatten steht, das bedeutet, dass die Pflanze viel Schatten bietet. Als Standort bevorzugt die Pflanze hingegen ein helles Plätzchen. Fiederaralie - Polyscias wächst aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1 - 1,5 m.

Die Fiederaralie - Polyscias stellen Sie am besten an einen sonnigen bis halbschattigen Standort, geschützt vor der Mittagssonne. Der Wasserbedarf dieser Zimmerpflanzen ist gering bis mittel. Die Erde sollte immer feucht, aber nie nass sein. Tipp: Diese Pflanzen lieben es, wenn sie an einem regnerischen Tag nach draußen in einen Regenschauer gestellt werden. (Polyscias Fabian)

Die Lieferung erfolgt ohne Übertopf.

Den passenden Übertopf finden Sie hier >>

Art.-Nr.: 7712

Liefergröße: 19 cm-Topf, ca. 55-65 cm hoch

'Fiederaralie - Polyscias ca. 55-65 cm hoch' Pflege-Tipps

Fiederaralie - Polyscias ca. 55-65 cm hoch

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
bis 150 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
19 cm-Topf, ca. 55-65 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Fiederaralie - Polyscias ca. 55-65 cm hoch

aus Steinfurt schrieb am :

Hallo, ich habe so eine Pflanze geschenkt bekommen. Sie riecht ganz komisch, haben Sie eine Ahnung was das sein könnte?

Antwort von Baldur:

Kann es sein, dass die Pflanze zu nass steht und der Geruch von Wurzelfäulnis erzeugt wird.

aus Kaiserslautern schrieb am :

Ist die Pflanze für Wellensitich giftig?

Antwort von Baldur:

Es gibt keine klaren Aussagen darüber, ob die Pflanze für Vögel giftig ist. Zur Sicherheit empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem Tierarzt Rücksprache zu halten.

aus Miltenberg schrieb am :

Habe die Pflanze in der Firma gesehen und sie mir dann auch gekauft. Aber das gleiche Problem wie andere es beschreiben, ständig werden Blätter gelb und fallen ab. Wird auch nur mäßig gegossen. Welchen Dünger kann man geben?

Antwort von Baldur:

Sie können "normalen" Blumendünger verwenden. Im Winter ca. alle 4 Wochen, während der Wachstumsphase 14tägig. Die Pflanze ist wärmeliebend, die Temperaturen sollten nicht unter +18°C sinken. Bitte achten Sie auf ausreichend Luftfeuchtigkeit.

aus Trier schrieb am :

Hallo, ich hätte eine Frage. Kann man diese Pflanze in einen Lechuza pflanzen? Oder lieber in einen normalen Blumentopf? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Freundliche Grüße aus Trier. Christina

Antwort von Baldur:

Lechuza ist kein Problem.

Packung
1 Pflanze
 
22,49 €
Wieder bestellbar ab Januar 2023.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder bestellbar ist.

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben