Lampenputzergras 'Red Head'

 
 
Lampenputzergras 'Red Head'
Lampenputzergras 'Red Head'

Lampenputzergras 'Red Head'

✓ Auffällig rote Blütenstände mit weißer Spitze
✓ Ideal als Begleitstaude, aber auch als Solitär 
✓ Winterhart & mehrjährig

Die auffälligen, roten Blütenstände mit weißer Spitze sehen über den frischgrünen Blättern vom Lampenputzergras Red Head bezaubernd aus! Das hübsche Ziergras eignet sich perfekt als Begleitstaude zu Rosen, blühenden Stauden und Sträuchern, bietet aber auch als Solitär einen formvollendeten Anblick im Garten. Am Teichrand und im Beet sorgt das Lampenputzergras Red Head (Pennisetum alopecuroides) mit seinem buschigen Wuchs für weiche Konturen und fließende Übergänge. Im Kübel schmücken die flauschigen Blütenähren Balkon & Terrasse und in Blumensträußen sorgen die bis zu 15 cm langen Blütenstände der Gräser für Auflockerung. Das Federborstengras ist eine robuste und pflegeleichte Pflanze, die im Herbst mit einer goldenen Blattfärbung glänzt.

Das Lampenputzergras Red Head wird ca. 60 cm hoch, blüht von Juli bis Okober und bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Mit 4 bis 6 Pflanzen pro Quadratmeter haben Sie den idealen Pflanzabstand. Das winterharte, ausdauernde Ziergras bevorzugt einen durchlässigen, nährstoffreichen Boden. (Pennisetum alopecuroides)

Art.-Nr.: 9874

Liefergröße: 9x9cm Topf

'Lampenputzergras 'Red Head'' Pflege-Tipps

Lampenputzergras 'Red Head'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juli - September
 
Wuchshöhe
ca. 60 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
4-6 Pflanzen pro Quadratmeter
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
robust
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9cm Topf

Meinungen unserer Kunden

Lampenputzergras 'Red Head'

aus Rosenau schrieb am :

Hallo! Wächst diese Gras aufrecht - so wie "Magic"? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Ja, auch diese Sorte wächst aufrecht, vergleichbar mit "Magic".

aus Bingen schrieb am :

Hallo liebes Team von Baldur, heute ist das Lampenputzergras sorgfältig und gut verpackt angekommen. ist die Pflanze eher ein tief oder Flachwurzler? L.G.

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um einen Flachwurzler.

aus Duisburg schrieb am :

Ich würde sie gern in einen Kübel pflanzen. Dieser ist 100 cm breit und jeweils 40 cm hoch und tief. Wie viele Pflanzen benötige ich? Besten Dank!

Antwort von Baldur:

Mit einem Pflanzabstand von ca. 30 cm, reichen 3-4 Pflanzen aus.

aus Leipzig schrieb am :

Frage: kann ich das Gras auch in einen Balkonkasten pflanzen? Viele Grüße

Antwort von Baldur:

Aufgrund der Wuchshöhe sollte der Standort nicht allzu windig sein. Dann ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Preetz OT Schmedshagen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich liebe Gräser und da ist es eine super Ergänzung zu den anderen Lampenputzergräser. Letztes Jahr bestellt und dieses Jahr schon Wedel die in der Sonne rot leuchten. Hätte gerne ein Foto mitgesandt.

aus E. schrieb am :

Wertes Baldur-Team, was muss man bei der Überwinterung der Gräser beachten? Zusammenbinden, wie bei den größeren Pflanzen, geht leider nicht, sie sind noch nicht hoch genug. Meine Pflanzen sind derzeit ca. 10 cm hoch. Kann ich sie so stehen lassen?

Antwort von Baldur:

Bei dieser Wuchshöhe brauchen Sie nichts weiter zu beachten. Höhere Pflanzen im nächsten Jahr dann locker zusammenbinden.

aus Zerbst/Anhalt schrieb am :
Verifizierter Kunde

Diese Pflanze entwickelt sich prächtig.

aus E. schrieb am :

Wertes Baldur-Team, was muss ich beachten, dass die Pflanze gut durch den Winter kommt? Das Zusammenbinden der Halme geht nicht, sie ist noch recht klein. Ist ein Winterschutz überhaupt notwendig?

Antwort von Baldur:

Etwas Winterschutz im Wurzelbereich ist sicher kein Fehler.

aus Lemgo schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich habe im Frühjahr 1 Pflanze in einen Balkonkübel gepflanzt. Volle Sonne. Das Gras war erst nur grün und bekam im späten Sommer sehrschöne Puschel, die immer noch (Ende Oktober) wunderschön aussehen.

aus Bonn schrieb am :

Zunächst einmal bin ich bisher immer sehr zufrieden mit der Ware!!!! Doch das Lampenputzergras "Red Heat" blüht nun, aber eher weiß, von rot ist keine Spur. Verfärbt sich das noch????

Antwort von Baldur:

Die Blütenähren färben sich im Spätsommer.

aus Fraureuth schrieb am :

Habe im Frühjahr 2 Pflanzen gekauft u. in Kübel auf der Terrasse in volle Sonne gepflanzt. Nur der Fuß ist leicht beschattet. Der Wuchs des Grases ist schön kompakt, aber von Blüten oder -ansätzen auch jetzt Mitte August noch keine Spur. Wieso?

Antwort von Baldur:

Der Boden sollte ausreichend feucht gehalten werden, da sich bei Trockenheit keine Wedel bilden.

aus 2176 Oldendorf schrieb am :

Hallo habe das Gras dieses Jahr im Frühjahr gratis erhalten aber es Blüte nicht . Ich habe es im Kübel . Woran liegt es ?

Antwort von Baldur:

Fehlt der Pflanze Licht/Sonne wirkt sich dies auf die Wedelbildung aus.

aus Wien schrieb am :

Hallo, ich hab das Gras bei einer Bestellung gratis dazugekommen, hab allerdings keinen Garten. Kann ich die Pflanze auch in der Wohnung halten oder braucht es den Frost im Winter? Muss ich bei der Pflege in der Wohnung was beachten?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen natürliche Witterungseinflüsse für ihre Entwicklung. Bei einer dauerhaften Kultivierung im Haus, bitte im Winter kühler stellen.

aus Twist schrieb am :

Hallo… Muss man das Gras zurückschneiden ??

Antwort von Baldur:

Im Frühjahr werden abgestorbene Halme/Bläter eingekürzt.

aus March schrieb am :

Kann ich das Lampenputzergras teilen? Und wenn ja, wann und wie Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Im Frühjahr einkürzen, dann den Wurzelballen vorsichtig ausgraben und mit z.B. einem Spaten teilen.

aus Naters schrieb am :

Hallo Kann man diese Pflanze auch schon ausgewachsen kaufen? Für einen Kübel 40x40 Danke

Antwort von Baldur:

Leider führen wir keine ausgewachsenen Pflanzen in unserem Sortiment.

aus Waltrop schrieb am :

Ich habe einen Kübel mit ca. 35cm Durchmesser, reicht dies für eine Pflanze?

Antwort von Baldur:

Ja, der Kübel ist für eine Pflanze ausreichend.

aus Radeberg schrieb am :

ab wann kann ich das Lampenputzergras einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie pflanzen.

aus Hannover schrieb am :

Kann das gass den Winter über im Kübel bleiben?

Antwort von Baldur:

Bitte den Kübel gut einpacken, Staunässe sollte vermieden werden.

aus Pinneberg schrieb am :

Mein Gras (steht auf dem Balkon) bekommt jetzt gelbe Blätter. Ist das nur die "goldene Blattfärbung" im Herbst oder muss ich mir Sorgen machen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht immergrün, die Blätter/Halme werden im Herbst braun. Es besteht kein Grund zur Sorge.

aus Hamburg schrieb am :

Ich hätte eine Frage dazu:Kann ich jetzt noch pflanzen oder sollte ich bis zum Frühling warten? Oder vllt zu Hause groß ziehen?Würde mich über eine Antwort freuen lG von einer Baldur-Liebhaberin!!!

Antwort von Baldur:

Ist noch keine Frostperiode in sicht, können Sie noch problemlos pflanzen. Ggf. mit etwas Winterschutz z.B. Tannenreisig abdecken.

aus Deggendorf schrieb am :

Ist eine wurzelsperre notwendig bzw. bildet das Gras unterirdische Ausläufer?

Antwort von Baldur:

Diese Sorte bildet keine Ausläufer.

aus Feldkirchen schrieb am :

Hallo, wie breit ca wird dieses Gras ? Danke lg

Antwort von Baldur:

Die Wuchsbreite beträgt ca. 60-70 cm.

Packung
1 Pflanze
 
5,99 €
ab 3 Pack.
4,99 € / Packung
inkl. 7% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab 12.08.2024
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Deutschland TEST - Bester Online-Shop