Staudenbeet 'Blütenträume'

 
 
Staudenbeet 'Blütenträume'
Staudenbeet 'Blütenträume'
Staudenbeet 'Blütenträume'
Staudenbeet 'Blütenträume'
Staudenbeet 'Blütenträume'
Staudenbeet 'Blütenträume'

Staudenbeet 'Blütenträume'

Mit seiner Leichtigkeit, Natürlichkeit und Farbenpracht wird das winterharte Staudenbeet Blütenträume zum Blickfang im Garten. Die Gartenlandschaft wird vom Frühsommer bis zum Herbst von den wunderschönen Blüten und den filigranen Gräsern, die sich anmutig im Wind bewegen, bereichert. Das Ziergras sorgt für Schwung und Abwechslung im Beet, die Blühstauden verwöhnen das Auge mit unterschiedlichen Farben, Blüten- und Wuchsformen. Das Staudenbeet Blütenträume beinhaltet je 1 Pflanze Lampenputzergras, Pacific-Rittersporn „Summer Skies“, Staudenlobelie „Russian Princess“, Indianernessel „Rote Töne“, Garten-Salbei „Rose Queen“ und Argentinisches Eisenkraut (=6 Pflanzen).

Die Blütezeit vom Staudenbeet Blütenträume ist von Juni bis Oktober. Die winterharten, mehrjährigen Stauden lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort & werden je nach Sorte 60 bis 150 cm hoch. Staudenbeete liefern Ihnen auch schöne Schnittblumen für die Vase.

Art.-Nr.: 3824

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Staudenbeet 'Blütenträume'' Pflege-Tipps

Staudenbeet 'Blütenträume'

Pflege-Tipps
 
Blütezeit
Juni-Oktober
 
Wuchshöhe
60-150 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 20 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Staudenbeet 'Blütenträume'

aus Schönaich schrieb am :

Müssen die Pflanzen für den Winter runtergeschnitten werden? Sind alle winterhart oder müssen diese ausgegraben werden?

Antwort von Baldur:

Die Stauden sind winterhart. Vertrocknete Triebe können im Spätherbst bzw. im zeitigen Frühjahr eingekürzt werden.

aus Sponholz (Warlin) schrieb am :

Hallo, bekommt man bei den Staudenmix die Pflanzanleitung dazu. Mfg: Frank

Antwort von Baldur:

Den Pflanzplan finden Sie um Internet unter der Artikelnummer bei Pflegetipps.

aus Wuppenau schrieb am :

Eine Frage zur Pflanzung: können diese Pflanzen auch im Herbst eingepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung im Herbst ist kein Problem.

aus Wien schrieb am :

Wie tief pflanzt man diese Stauden und wieviele qm deckt eine Packung ab. Wie stark wird die Wurzelbildung sein? Sind die Pflanzen auch zur Intensivbegrünung am Dachgarten geeignet?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen nährstoffreichen, tiefgründigen Boden und sind daher weniger für eine Dachbegrünung eignet. Die Pflanzen sind für 2m² ausreichend.

nach oben