Carex 'Bronze Reflection'

 
 
Carex 'Bronze Reflection'
Carex 'Bronze Reflection'

Carex 'Bronze Reflection'

Wie der Name Carex Bronze Reflection schon ankündigt: Dieses imposant gold-orange leuchtende Ziergras intensiviert seine Färbung von Monat zu Monat und ist ein neues Juwel für Ihren Garten. Carex Bronze Reflection, auch Bronzesegge genannt, ist besonders feinlaubig und setzt filigrane Akzente, wenn der Wind mit den zarten Halmen spielt. So bringt das pflegeleichte Schmuckgras Bewegung & Dynamik in Ihren Garten.

Carex Bronze Reflection bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und wird 30 cm hoch. Der Pflanzabstand zu anderen Gräsern & Pflanzen in Ihrem Garten sollte 20-30 cm betragen. Das winterharten, mehrjährige Ziergras ist sehr pflegeleicht & hat nur einen geringen Wasserbedarf. (Carex comans)

Art.-Nr.: 2148

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Carex 'Bronze Reflection'' Pflege-Tipps

Carex 'Bronze Reflection'

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
30 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
20-30 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
trockenresistent
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Carex 'Bronze Reflection'

aus Bochum schrieb am :

ich hab jetzt den 2. sommer abgewartet.. es ist einfach nur ein braunes gewächs... ich bin total enttäuscht.. es sieht ungepflegt aus und ich werde es leider entsorgen. :( es ist auch nicht tot, denn dagegen sprechen auch diesen sommer die "blüten"..

aus Duisburg schrieb am :

Sehr schade, das Gras ist braun angekommen. Habe es eingepflanzt an einem sonnigen Standort doch es ist nach Wochen immer noch braun, von Orange und gelb keine Spur. Ist es noch zu retten?

Antwort von Baldur:

Bitte einkürzen, damit die Pflanze wieder neu austreibt.

aus Kirchdorf schrieb am :

Alle drei sind braun und sehen kaputt aus . Sind im März mit den anderen Gräser eingepflanzt worden die super aussehen . Weis nicht ob die noch was werden .

Antwort von Baldur:

Gräser treiben in der Regel etwas später aus, der Boden sollte dauerhaft erwärmt sein. Sicher werden bald die ersten neuen Triebe zu sehen sein. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Bensheim schrieb am :

Die Pflanzen stehen nun seit über einem Jahr an einem halbschattig Platz, für den sie ja geeignet sein sollen. Sie sind braun, wachsen braun nach und sind einfach hässlich. Jetzt fliegen sie raus. Leider absolute Geldverschwendung.

aus Rochlitz schrieb am :

Wir haben die Gräser letztes Jahr an unseren neuen Teich gepflanzt, dort stehen sie in voller Sonne. Leider ist auch dieses Jahr keine Farbe zu sehen, auch wenn die Gräser wachsen und sogar Blüten bringen.

aus Haltern am See schrieb am :

Hallo, kann man Carex Gräser auch zwischen Bambus Fuga pflanzen? Kübelhöhe 51 cm und Tiefe 30 cm.Brauchen Carex Gräser einen Rückschnitt? Kann man Wurzelbegrenzungen einsetzen? Lieben Gruß

Antwort von Baldur:

Bambuspflanzen benötigen mehr Wasser, ein genaue Versorgung beider Pflanzensorten wird schwierig werden. Die Gräser werden im Frühjahr eingekürzt. Für das Gras ist keine Wurzelbegrenzung erforderlich.

aus Herne schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team. Könnt ihr mir einen passenden Flüssigdünger für dieses und meine anderen Ziergräser empfehlen? LG und Danke im Voraus! :)

Antwort von Baldur:

Gräser sollten sparsam gedüngt werden, damit diese nicht zu stark wachsen und instabil werden. Sie können Grünpflanzendünger (z.B. Art. 299) in halber Konzentration wie angegeben verwenden.

aus chemnitz schrieb am :

hab im April das Gras gekauft...da war es nur braun...wuchs bis Mai...immer noch braun...hab mich bei Baldur erkundigt, soll warten..Gras ist gewachsen hat aber nicht ansatzweise etwas anderes als braun in den Halmen?Was tun...

Antwort von Baldur:

An einem nicht zu trockenen, vollsonnigen Standort gibt es die beste Ausfärbung der Halme. Bitte nicht zu stark düngen.

aus Hamm schrieb am :

Ich habe die Pflanzen seit 3 Wochen auf der Südseite eingepflanzt. Die Temperaturen fallen nachts auch nicht mehr so extrem ab. Leider sind die Pflanzen trotzdem noch komplett braun. Woran kann das liegen, muss cih sie zurückschneiden?

Antwort von Baldur:

Bitte etwas einkürzen, um zu prüfen, ob noch "Leben" in der Pflanze ist.

aus Pucking schrieb am :

Ich bin sehr enttäuscht. Habe die Ware nach erhalt sofort eingepflanzt. die Pflanzen sehen noch immer so verkümmert aus, wie ich sie erhalten habe. Auf eine Anfrage, Ob mir jemand weiterhelfen könnte, warte ich nun schon 1 Woche vergebens

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort. Obwohl der Wasserbedarf gering ist, bitte während der Anwachsphase ausreichend wässern.

aus Markranstädt schrieb am :

Habe vor 4 Wochen die Gräser erhalten. Jetzt sind sie immer noch nur braun und gekürzt. Wann treiben sie aus? Sind die neuen Halme grün? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Der Neuaustrieb ist grün und erfolgt sobald der Boden sich dauerhaft erwärmt hat. Aufgrund der kalten Nachttemperaturen kann es noch etwas dauern.

nach oben