Winterschutz-Zelt 'Arctic'

 
 
Winterschutz-Zelt 'Arctic'
Winterschutz-Zelt 'Arctic'
Winterschutz-Zelt 'Arctic'
Winterschutz-Zelt 'Arctic'
Winterschutz-Zelt 'Arctic'
Winterschutz-Zelt 'Arctic'
Winterschutz-Zelt 'Arctic'
Winterschutz-Zelt 'Arctic'
Winterschutz-Zelt 'Arctic'
Winterschutz-Zelt 'Arctic'
Winterschutz-Zelt 'Arctic'
Winterschutz-Zelt 'Arctic'
Winterschutz-Zelt 'Arctic'
Winterschutz-Zelt 'Arctic'

Winterschutz-Zelt 'Arctic'

Das Winterschutz-Zelt Arctic ist schnell im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse aufgebaut. Innerhalb des großzügigen Innenraums finden große und kleine Pflanzen reichlich Platz. Die UV-beständige Folie ist transparent und lichtdurchlässig und über die beiden großen Öffnungen auf der Vorder- und Rückseite können Sie mühelos für die erforderliche Luftzufuhr sorgen. Auch das Gießen lässt sich so im Nu erledigen. Das Winterschutz-Zelt Arctic ist ideal für alle Gartenfreunde, die kein Gewächshaus besitzen! Das mühevolle Umquartieren von Kübelpflanzen entfällt und die Pflanzen werden nicht der Strapaze eines Standortwechsels mit veränderten Lichtverhältnissen ausgesetzt. Überwintern Sie Ihre wertvollen Kübelpflanzen und Topfpflanzen ab sofort einfach draußen in dem mobilen Gewächshaus.

Das Winterschutz-Zelt Arctic von Bio Green ist robust und kann über mehrere Jahre hinweg eingesetzt werden. Es wird in einer praktischen Tasche geliefert, in der das Überwinterungszelt aufbewahrt werden kann, wenn es nicht gebraucht wird. Der problemlose Aufbau erfordert keine besonderen Kenntnisse und auch kein zusätzliches Werkzeug. Die mitgelieferten Bodenheringe sorgen für einen festen Stand.

Art.-Nr.: 8397

Liefergröße: LxBxH: 84x185x175 cm

Winterschutz-Zelt 'Arctic'

 
Material
UV-beständige Folie
 
Maß
LxBxH: 84x185x175 cm
 
Sonstiges
Öffnungen auf der Vorder- und Rückseite

Meinungen unserer Kunden

Winterschutz-Zelt 'Arctic'

aus Hückelhoven schrieb am :

Das Zelt aufgebaut und dabei ist die Naht gerissen. Ich habe nicht erwartet, dass das Zelt so schnell reißt. Habe den Riss mit Panzerband geklebt. Hoffe es reißt nicht weiter und bleibt bei Wind stabil.

aus Friedrichshafen schrieb am :

Liebes Baldur-Team, eignet sich dieses Zelt auch für die Überwinterung von Zitruspflanzen?

Antwort von Baldur:

Ohne einen Frostwächter sinkt die Temperatur zu weit, um Zitruspflanzen darin zu überwintern.

aus Bassersdorf schrieb am :

hallo in ihren kommentaren schreiben sie, dass dieses zelt konstant +5grad herrscht! dies ist nicht korrekt! nach rücksprache mit dem hersteller kann in diesem zelt keine temperatur gehalten werden, sondern schützt lediglich gegen die witterung!

aus 5320 schrieb am :

Kann man darin auch zitrusbäume überwintern?

Antwort von Baldur:

Zitruspflanzen benötigen für die Überwinterung mindestens +10°C. Ohne Frostwächter wird es den Pflanzen in dem Zelt zu kalt.

aus Gödersdorf schrieb am :

Kann man Mandevilla auch in diesem Zelt überwintern.

Antwort von Baldur:

Die Mandevilla benötigt eine Überwinterungstemperatur von ca. +10°C. Hier sollten Sie einen Frostwächter benutzen.

aus Stade schrieb am :

Hallo, wenn es nachts -10°C wird, hält sich die Temperatur in dem Winterschutz Zelt auf +5°C? Auf den Fotos sieht man nur eine einfache Folie, wie soll das gehen?

Antwort von Baldur:

Tagsüber wird in dem Zelt die Wärme gespeichert und kann durch die Folie nicht entweichen. Bei Dauerfrost ist es ratsam auch hier einen Frostwächter zu verwenden.

aus Sempach Stadt schrieb am :

Wir möchten das Gewächshaus ARCTIC demontieren und in der Tragtasche versorgen. Wie können wir die 2 Bogenstäbe zurückziehen ohne diese zu beschädigen?

Antwort von Baldur:

Wenn Sie diese leicht an den Steckstellen drehen, sollten diese sich ohne Probleme auseinanderziehen lassen.

aus Hamburg schrieb am :

Als Winterschutzzelt völlig unbrauchbar. Die Behauptung, dass ohne Frostwächter im Winter eine Temperatur von +5 Grad gehalten werden könne stimmt einfach nicht. Wir haben gemessen: im Zelt ist es nur 1 Grad wärmer als draußen!!

aus Roßhaupten schrieb am :

Muss man die Pflanzen in dem Zelt auch im Winter bei Minusgraden weiter gießen? Wie kommt es, dass die Pflanzen in dem Zelt keinen Schaden nehmen? Muss ich zwischendurch „lüften“?

Antwort von Baldur:

An frostfreien Tagen bitte wässern, damit kein Trockenschaden entsteht. An warmen Tagen bitte lüften, damit sich kein Kondenswasser bildet. Bei wärmeliebenden Pflanzen sollten Sie einen Frostwächter mit ins Zelt nehmen.

aus Wesertal schrieb am :

Ich möchte das Zelt kaufen,aber der Boden sieht nicht sehr stabil aus, wieviel Gewicht trägt er?Ich hab ziemlich große und schwere Pflanzen. LG:Silvia

Antwort von Baldur:

Die Plane am Boden ist locker genug, so dass diese sich auf die Erde legt, sobald Töpfe darauf gestellt werden.

nach oben