Blauregen 'Blue Moon'

 
 
 
Blauregen 'Blue Moon'
Blauregen 'Blue Moon'
Blauregen 'Blue Moon'
Blauregen 'Blue Moon'

Blauregen 'Blue Moon'

Der Blauregen Blue Moon ist eine Neuzüchtung, die den ganzen Sommer über unglaublich üppig blüht. Zur Blütezeit von Mai bis Ende September können Sie die wunderschönen, lavendelblauen Blütentrauben der Glyzinie bewundern, die bis zu 35 cm lang werden. Die attraktiv blühende Kletterpflanze schlingt sich an einer Kletterhilfe bis in 4 bis 6 Meter Höhe und ist sehr trockenheitstolerant. So entsteht an Zäunen, Mauern, Hauswänden und Pergolen ein malerisches Blütenmeer im Garten. Der Blauregen Blue Moon (Wisteria macrostachya), der auch als Amerikanischer Blauregen bekannt ist, ist extrem winterhart (bis – 40° C) und bienenfreundlich. Die Blüten der Pflanzen erscheinen im Frühjahr meist schon vor dem Laub und ihr himmlischer Duft zieht Bienen, Hummeln und andere Insekten magisch an.

Der Blauregen Blue Moon gedeiht an einem warmen Standort in der Sonne oder im Halbschatten am besten. Die anspruchslose und pflegeleichte Pflanze bevorzugt einen durchlässigen, humosen Boden. Ihre Wuchsfreude kann durch einen Rückschnitt nach der Blüte oder im zeitigen Frühjahr gebremst werden. (Wisteria macrostachya)

Art.-Nr.: 7767

Liefergröße: 2-Liter Containertopf, ca. 60-80 cm hoch

'Blauregen 'Blue Moon'' Pflege-Tipps

Blauregen 'Blue Moon'

Pflege-Tipps
 
Blütezeit
Mai-September
 
Wuchshöhe
4-6 Meter
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
100-150 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
bienenfreundlich,Pflanzenteile giftig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
2-Liter Containertopf, ca. 60-80 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Blauregen 'Blue Moon'

aus Freiburg schrieb am :

Kann ich Blauregen am Wasser (Fluss) einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Die Wurzeln vertragen keine dauerhafte Nässe.

aus Erfurt schrieb am :

Hallo wir möchten die pflanze als sichtschutz vor die Terrasse pflanze, haben aber sehr viele Tannenbäume im Garte. Geht das trotzdem.

Antwort von Baldur:

Ist der Boden nicht zu stark durchwurzelt, eine ausreichende Bewässerung gewährleistet und ist der Standort sonnig/hell genug, ist eine Pflanzung möglich.

aus Beelitz schrieb am :

Mein Blauregen Blue Moon ( aus ihrem Sortiment ) ist ca. 7 Jahre alt, er hat einen Stamm von ca. 10 cm Durchmesser und eine super Rankhilfe. Er steht in voller Sonne, aber er blüht nicht, nicht mal ein winziges Blütchen. Was kann ich tun? Marlies

Antwort von Baldur:

Haben Sie die Langtriebe eingekürzt? Die Blüten bilden sich jeweils immer nur an den Kurztrieben.

aus Kuffern schrieb am :

Hallo, ich habe vor, neben den Blau Regen eine Clematis zu pflanzen. Welchen Abstand braucht man, damit sie sich nicht gegenseitig überwuchern, aber trotzdem dicht neben einander wachsen. Lg

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Pflanzabstand von ca. 1-1,5 Meter.

aus St. Georgen an der Gusen schrieb am :

Hallo. Wir möchten diese Pflanzen an einem Zaun Pflanzen der 1,50m hoch ist u. ca 6m lang. Kann die Pflanze am Zaun hoch wachsen u. an der anderen Seite nach unten wachsen? Dort ist eine 3m Höhe Steinmauer es wäre toll wenn diese etwas begrünt wird.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können an der Mauer hochgezogen werden und hängen dann auf der anderen Seite nach unten.

nach oben