Campsis 'Golden Trumpet'

 
 
 
Campsis 'Golden Trumpet'
Campsis 'Golden Trumpet'
Campsis 'Golden Trumpet'
Campsis 'Golden Trumpet'
Campsis 'Golden Trumpet'
Campsis 'Golden Trumpet'
Campsis 'Golden Trumpet'
Campsis 'Golden Trumpet'
Campsis 'Golden Trumpet'
Campsis 'Golden Trumpet'

Campsis 'Golden Trumpet'

Die wundervolle, bienenfreundliche Neuzüchtung Campsis Golden Trumpet hat goldgelbe Trompetenblüten, daher der Name! Der Kletterkünstler rankt mit einer Kletterhilfe bis zu 250 cm hoch und begrünt Hauswände, Zäune, Pergolen und Spaliere. Die aparte Blütenpracht der Klettertrompete lockt Nutzinsekten an und die langen Blütenkelche bieten den nahrungssuchenden Bienen und Hummeln einen optimalen Schutz vor Wind und Wetter. Campsis Golden Trumpet (Campsis tagliabuana Summer Jazz Gold) wird solo oder zusammen mit Kletterrosen oder Clematis zu einem malerischen Blickfang im Garten. Auch die gefiederten, mittelgrünen Blätter der Kletterpflanze sind äußerst zierend.

Die Campsis Golden Trumpet gedeiht an einem warmen, windgeschützten, sonnigen bis halbschattigen Standort am besten, dort blüht sie von Juni bis September. Die winterharte, mehrjährige Trompetenblume hat einen mittleren bis hohen Wasserbedarf, insbesondere an heißen Sommertagen muss die Pflanze ausreichend gewässert werden. (Campsis tagliabuana Summer Jazz Gold)

Art.-Nr.: 7091

Liefergröße: 2-Liter Containertopf, ca. 40-60 cm hoch

'Campsis 'Golden Trumpet'' Pflege-Tipps

Campsis 'Golden Trumpet'

Pflege-Tipps
 
Blütezeit
Juni-September
 
Wuchshöhe
ca. 250 cm
 
Zuwachs pro Jahr
30 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
80-100 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
2-Liter Containertopf, ca. 40-60 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Campsis 'Golden Trumpet'

aus Contwig schrieb am :

Hallo Baldur-Team, ich habe meine Pflanze erst im Spätsommer eingepflanzt. Sie ist sehr gut angewachsen. Jetzt treibt sie jedoch, obwohl es schon so kalt ist, Blüten aus. Muss ich diese zurückschneiden vor dem Winter?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die Pflanze erst im Frühjahr einzukürzen.

aus Hillscheid schrieb am :

Hallo, Meine pflanze ist nun schon 3 jahre alt.ist super gewachsen und hat auch immer wunderschön geblüht. Nun wird sie aber von innen heraus trocken. Auch die neuen triebe und blüten werden trocken. Was kann das nur sein? Viele grüsse petra

Antwort von Baldur:

Die Blüten erscheinen immer nur an den Enden der neuen Triebe. Daher ist es empfehlenswert, die Triebe im Frühjahr einzukürzen. Sollte sich ein Pilz angesiedelt haben, ist es ratsam, die Pflanze unter der Zeit einzukürzen.

aus Umkirch schrieb am :

Hallo Baldur-Team, wir haben die Golden Trumpet im April halbschattig gepflanzt. Inzwischen ist sie auf ca. 2,3 m gewachsen. Aber es ist bis jetzt nicht eine Blüte gekommen. Ist das normal oder fehlt irgendwas?

Antwort von Baldur:

Die Blüten bilden sich an den Enden der neuen Triebe. Daher bitte nicht einkürzen und vor Spätfrösten schützen. Wichtig ist ein warmer, sonniger, windgeschützter Standort.

aus Schüpfen schrieb am :

Meine pflanze ist voll blütenknospen aber jetzt fallen alle ab, ohne zu öffnen. Was habe ichfalsch gemacht? Zuviel wasser?

Antwort von Baldur:

Das ist schwierig zu sagen. Die Pflanzen benötigen an heißen Tagen ausreichend Wasser, die Erde sollte nicht austrocknen, Staunässe wird allerdings nicht vertragen. Stimmt der Wasserhaushalt nicht, fallen die Knospen ab.

aus Berlin schrieb am :

Hi, ich möchte diese Pflanze gerne kaufen und sie mit einer weiteren Sorte zusammen Pflanzen. Welche können Sie mir für ein schönes Farbduett empfehlen.

Antwort von Baldur:

Gut vorstellen können wir uns Clematis, z.B. Art. 3649.

aus Meiringen schrieb am :

Ich habe eine der Pflanzen nach längerer Wartezeit auch erhalten, einfach als triebloses Stöckli. Gemäss Ihrer Antwort habe ich jetzt auch einwenig an der Rinde "gekratzt", es zeigt sich grün - ich hoffe, dass die Pflanze noch austreibt.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen treiben spät aus. Ist die Rinde noch grün besteht kein Grund zur Sorge.

aus Annaburg schrieb am :

Auch ich habe nur ein Stöckchen bekommen. Da ich vor einigen Wochen schon einmal diese Pflanze hier gekauft habe, diese aber reichlich Blätter hatte bin ich sehr irritiert. An der Rinde hab ich gekratzt und es ist noch grün zu sehen.

Antwort von Baldur:

Dann besteht kein Grund zur Sorge, die Pflanze wird noch austreiben.

aus Wesel schrieb am :

Hallo, habe die Pflanze als 30cm-blattfreies Stöckchen bekommen; ist das richtig? Wird sie austreiben und dieses Jahr noch blühen? LG

Antwort von Baldur:

Campsis treiben spät aus. Bitte kratzen Sie leicht an der Rinde. Ist diese grün, wird die Pflanze sicher bald austreiben und auch zur Blüte kommen.

aus Delmenhorst schrieb am :

Frage; Kann man die Pflanze jetzt schon nach draußen Pflanzen oder lieber erst noch in der Wohnung stehen lassen wegen frost? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Besteht die Möglichkeit einer frostfreien, nicht zu warmen Überwinterung, empfehlen wir die Pflanze noch etwas geschützt zu stellen.

nach oben