Duft-Tuberose 'The Pearl'

 
 
 
Duft-Tuberose 'The Pearl'
Duft-Tuberose 'The Pearl'

Duft-Tuberose 'The Pearl'

Die Duft-Tuberose The Pearl sieht nicht nur hinreißend aus, diese porzellan-weiße Zwiebel-Rarität aus Mexiko versprüht auch einen angenehmen Duft, der in den Abendstunden noch intensiver wird! Die Blütenrispen mit ihren vielen Glöckchen werden ca. 75 cm hoch und bereiten Ihnen über Wochen, von Juli bis Oktober, viel Freude! Die Duft-Tuberose The Pearl (Polianthes tuberosa) ist auch eine lange haltbare Schnittblume für duftende Blumensträuße.

Die Blütezeit der Duft-Tuberose The Pearl ist von Juli bis Oktober, sie wird 75 cm hoch. Die mehrjährigen Blumenzwiebeln lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort und sollten in einem Abstand von 30 cm eingepflanzt werden.

Der Pflegeaufwand der Duft-Tuberose The Pearl ist gering & der Wasserbedarf ist ebenfalls gering. Bei trockener und frostfreier Überwinterung sorgt die Tuberose über viele Jahre für Entzücken. (Polianthes tuberosa)

Doppelter Nutzen:

  • Schnittblumen
  • angenehm duftend

Art.-Nr.: 39276

Liefergröße: Knollenumfang 10/12 cm

'Duft-Tuberose 'The Pearl'' Pflege-Tipps

Duft-Tuberose 'The Pearl'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juli - Oktober
 
Wuchshöhe
75 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanztiefe
2 cm
 
Pflanzabstand
30 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
Knollenumfang 10/12 cm

Meinungen unserer Kunden

Duft-Tuberose 'The Pearl'

aus Stuhr schrieb am :

Ich habe im Februar Tuberosen (beide Sorten die Sie anbieten) bestellt, die ich im März erhalten habe. Die habe ich in eine Kiste gepflanzt, da es draußen zu kalt war. Nun, nach mehr als einem Monat ist von keiner einzigen Pflanze etwas zu sehen.

Antwort von Baldur:

Damit die Knollen keimen, wird eine hohe Bodentemperatur von mindestens +15°C benötigt. Dann erfolgt innerhalb von 4-6 Wochen der Austrieb. Sinken die Bodentemperaturen darunter, stellt die Pflanze ihr Wachstum ein. Ggf. ist es noch etwas zu kühl?

aus Würzburg schrieb am :

Überwinterung könnten Sie mir bitte erklären. Wenn ich die im Garten einpflanzen,soll ich dann im Herbst die Knollen raus ziehen und im einen Topf einpflanzen und im Warmesort halten und nächstes Frühling wieder im Garten einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Vor dem ersten Frost aus der Erde nehmen und abtrocknen lassen. Dann kühl, trocken und dunkel lagern, bis diese im Frühjahr dann wieder eingepflanzt werden.

aus Würzburg schrieb am :

Als ich die Knollen bekommen habe,habe ich die gleich im einen Topf gepflanzt,da das Wetter schlecht war,jetzt zeigen sich langsam von Boden aus. Meiner Frage ist,kann ich die jetzt in der Garten einpflanzen? Werde das der Blumen nicht schaden?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können diese nun ins Freie pflanzen.

aus Wittstock/Dosse schrieb am :

Was bedeutet, dass die Samen giftig sind? Giftig für Tiere oder auch Menschen, speziell Kleinkinder?!

Antwort von Baldur:

Giftig z.B. für Schildkröten, Kleinkinder sollten diese ebenfalls nicht verschlucken.

aus kitzeck schrieb am :

hallo, wie groß sollte ein flanzkübel für drei knollen duft-tuberose sein? danke für eine antwort!

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser.

nach oben