Weihnachts-Kamelie 'Yuletide'

 
 
Weihnachts-Kamelie 'Yuletide'
Weihnachts-Kamelie 'Yuletide'
Weihnachts-Kamelie 'Yuletide'
Weihnachts-Kamelie 'Yuletide'
Weihnachts-Kamelie 'Yuletide'
Weihnachts-Kamelie 'Yuletide'
Weihnachts-Kamelie 'Yuletide'
Weihnachts-Kamelie 'Yuletide'
Weihnachts-Kamelie 'Yuletide'
Weihnachts-Kamelie 'Yuletide'

Weihnachts-Kamelie 'Yuletide'

Die Weihnachts-Kamelie Yuletide ist eine wunderbare Dekoration in der Weihnachtszeit, denn sie blüht von November bis in den Februar hinein. Ihre strahlend roten, duftenden Blüten mit auffälligen, goldgelben Staubgefäßen sehen hinreißend aus und die tief dunkelgrünen Blätter verstärken die Leuchtkraft noch zusätzlich. Die Blüten der Weihnachts-Kamelie Yuletide (Camellia x vernalis, Camellia sasanquas) wirken fast wachsartig und überstehen leichte Minusgrade ohne braun zu werden. Die immergrüne Freiland-Kamelie verwöhnt Sie Jahr für Jahr mit einem üppigen Blütenflor über viele Wochen. Mit ihrem aufrechten, dichten und buschigen Wuchs eignet sie sich die Kamelie nicht nur zur Gartengestaltung sondern auch als Kübelpflanze. Dann bringt sie als Winterblüher eine weihnachtliche Stimmung auf Balkon & Terrasse.

Die Weihnachts-Kamelie Yuletide gedeiht am besten an einem sonnigen bis halbschattigen, windgeschützten Standort mit einem humosen, durchlässigen Boden. Der immergrüne Zierstrauch ist winterhart bis ca. -13° C, kann aber auch bei 8-12° überwintert werden. Der Wasserbedarf der Pflanzen ist mittel bis hoch, die Erde sollte nicht austrocknen, aber Staunässe verträgt die Pflanze nicht. (Camellia x vernalis, Camellia sasanquas)

Art.-Nr.: 9325

Liefergröße: 15 cm Topf, ca. 40-50 cm hoch

Weihnachts-Kamelie 'Yuletide'

 
Blütezeit
Advent bis Februar
 
Wuchshöhe
bis zu 120 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
mindestens 3 Meter
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
windgeschützter Standort
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
15 cm Topf, ca. 40-50 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Weihnachts-Kamelie 'Yuletide'

aus Lünen schrieb am :

Wie groß sollte der Kübel sein?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 20-25 cm Durchmesser.

aus Ostrhauderfehn schrieb am :

Hallo, wird die kamelie blühend geliefert, wenn ich sie jetzt bestelle? Kommt sie noch vor Weihnachten an? Danke, schöne Feiertage und bleiben Sie gesund.

Antwort von Baldur:

Wir liefern erst wieder ab ca. Februar. Die Blütezeit ist dann leider vorbei.

aus Suhl schrieb am :

Kann die Kamelie auch im Winter draußen bleiben ,wenn ich sie viele Jahre in der Garage hatte ? Ist sehr groß mittlerweile und blüht den ganzen Sommer jetzt schon wieder mit vielen Blüten voll .Hab sie schon über 10 Jahre.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist bis - 13°C winterhart. In kalten Regionen lieber wieder in der Garage überwintern. Wäre schade, wenn es doch mal kälter wird und die Pflanze Schaden nimmt.

aus Haldensleben schrieb am :

Warum frostfrei überwintern? Es steht doch bis -13‘C winterhart in der Beschreibung. Danke.

Antwort von Baldur:

Der Boden muss für die Pflanzung frostfrei sein, daher ist es wichtig, die aktuelle Wetterlage im Blick zu behalten und die Pflanze ggf. erst im nächsten Jahr auszupflanzen.

aus Wigoltingen schrieb am :

Gehe ich recht in der Annahme, dass die Weihnachts-Kamelie Rhododendren- / Moorbeeterde braucht? Danke für Ihre Info.

Antwort von Baldur:

Sie haben Recht, die Pflanzen bevorzugen sauren Boden.

aus Selb schrieb am :

Hallo, habe mir die Weihnachts-Kamelie bestellt, kann ich die Pflanze jetzt noch in meinen Garten Pflanzen, oder sollte ich sie lieber erst nächstes Frühjahr rauspflanzen?

Antwort von Baldur:

Sollte in den nächsten Tagen Frost gemeldet sein, ist eine frostfreie Überwinterung empfehlenswert.

nach oben