Winterharte Clematis Triologie

 
 
 
Winterharte Clematis Triologie
Winterharte Clematis Triologie

Winterharte Clematis Triologie

Die winterharte Clematis Triologie besteht aus drei zauberhaften Kletterpflanzen, die im Sommer blütenüberdeckt immer wieder für Furore sorgen. Jetzt erhalten Sie einen wundervollen 3er-Farben-Mix, je eine Pflanze rot, blau und weiß blühend! Ideal für eine schöne Blüte der winterharten Clematis Triologie ist ein sonniger bis halbschattiger Standort. Schattieren Sie den Fuß der Pflanze, in dem sie eine Bodendecker-Staude dazu pflanzen. Auf diese Weise wird eine Austrocknung der Wurzel verhindert. Die Pflanzen ranken an einer Pergola, einem Rosenbogen oder einem Zaun auf eine Höhe von 2 bis 3 Meter und können auch in große Töpfe gepflanzt werden, um Balkon & Terrasse zu schmücken.

Die winterharte Clematis Triologie gedeiht an sonnigen und halbschattigen Standorten mit humosem, durchlässigem Boden. Die winterharten, mehrjährigen Kletterpflanzen blühen den ganzen Sommer über. Der Pflegeaufwand der Waldreben ist gering, sie haben einen mittleren bis hohen Wasserbedarf. Eine ausgeglichene Bodenfeuchte lässt sich durch das Schattieren der Bodenoberfläche mit Polsterstauden oder Mulch erreichen.

Art.-Nr.: 9315

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 20-25 cm hoch

'Winterharte Clematis Triologie' Pflege-Tipps

Winterharte Clematis Triologie

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
2-3 Meter
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
bienenfreundlich, schmetterlingsfreundlich
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf, ca. 20-25 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Winterharte Clematis Triologie

aus Bremen schrieb am :

Frage an das Team: In welchen Monaten ist die Blütezeit. Einfach nur Sommer ist mir zu wenig an Informtion. Viele Grüße

Antwort von Baldur:

Clematis Lawsoniana = Mai-August. Clematis Ville de Lyon = Juni-August. Clematis Madame Le Coultre = Juni-September.

aus Ingelheim schrieb am :

Sind die Pflanzen einzeln gekennzeichnet? Möchte sie an verschiedenen Standorten farblich abgestimmt pflanzen.

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanzen sind einzeln gekennzeichnet.

aus Schwechat schrieb am :

Hallo liebes Baldurteam, kann man alle 3 gemeinsam in einem 40cm Lechuza Topf pflanzen, oder muss man sie einzeln setzen? Lg Dagmar

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Wasser- und Nährstoffversorgung ist die Pflanzung kein Problem.

aus Gladbeck schrieb am :

Hallo! Ich möchte die Clematis gern an Stämmen von abgestorbenen Thujen ranken lassen. Der Abstand beträgt ca. 60-80cm und die Höhe 1,5m. Drumherum sollen Bodendecker zum Einsatz kommen. Würde das Ihrer Meinung nach gehen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden durch die alten Wurzeln nicht zu stark durchwurzelt, ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Scheeßel schrieb am :

Ab wann sind die Pflanzen den verfügbar?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind wieder ab Juli bestellbar, ausliefern werden wir dann zum Pflanztermin, ab September.

aus zürich schrieb am :

Hallo, ich habe einen Trog, Grösse 60x40x40, in dem ein Efeu helix wächst. Wieviele Clematis würden da noch reinpassen, um eine Wand von 2x3m zu begrünen? Merci

Antwort von Baldur:

2 Sets sind ausreichend.

aus Reichenfels schrieb am :

Hallo. Sind alle 3 Pflanzen zusammen in einem topf bei Lieferung und sind auch alle 3 gut für Bienen und Schmetterlinge ?

Antwort von Baldur:

Jede Pflanze befindet sich in einen eigenen Topf. Die Blüten dienen als Nahrungsquelle für Bienen und andere Insekten.

aus Duisburg schrieb am :

Um welche Clematis Arten handelt es sich bei den 3 Pflanzen? Die lateinischen Namen wären hilfreich! Viele Grüße Andreas

Antwort von Baldur:

Clematis „Lawsoniana“ (hellblau), Clematis „Ville de Lyon“ (rot), Clematis „Madame Le Coultre“. (weiss)

aus Immenstaad a. Bodensee schrieb am :

Ich würde gerne diese Pflanze in einen Holztrog pflanzen. Wie mache ich das mit der Überwinterung? Reicht es wenn ich auf die Oberfläche so Kokosmatten lege? Nicht das die Wurzeln kaputt frieren. Der Trog ist sehr schwer, ich kann ihn nicht von unten

Antwort von Baldur:

Kokosmatten sind schon einmal eine gute Maßnahme. Wichtig ist, dass der Kübel nicht zu lange durchgefriert.

aus Düren schrieb am :

Ist der 3er Mix auch immergrün das ist in der Beschreibung nicht ersichtlich?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht immergrün.

aus Schrems schrieb am :

Hallo, sind diese Pflanzen auch für einen Balkon bzw Terrasse geeignet. Wenn ja, wie groß sollte der Topf sein? Wie viel wachsen diese ca. pro Jahr?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können gut in einen Topf mit ca. 50-60 cm Durchmesser gepflanzt werden. Je nach Witterung beträgt der Jahreszuwachs ca. 1 Meter.

nach oben