Schwarze Cocktail-Tomate 'Tartufo'

 
 
Schwarze Cocktail-Tomate 'Tartufo'
Schwarze Cocktail-Tomate 'Tartufo'

Schwarze Cocktail-Tomate 'Tartufo'

Die schwarze Cocktailtomate Tartufo fällt mit ihrer schwarzen Farbe sofort ins Auge! Die Cocktailtomate bildet nur kleine Büsche und eignet sich somit sehr gut für Töpfe, Ampeln und Kästen auf Balkon, Terrasse und im Garten. Die schwarze Cocktailtomate Tartufo (Lycopersicon esculentum) ist robust und sehr ertragreich! Somit können Sie von Juli bis Oktober viele dekorative Cocktailtomaten mit einem angenehm aromatischen, leicht süßen Geschmack ernten.

Die schwarze Cocktailtomate Tartufo bevorzugt einen windgeschützten & sonnigen Standort. Um einen maximalen Ernteerfolg zu erzielen, sollten Tomaten in einen humosen & lockeren Boden mit ausreichendem Nährstoffgehalt gepflanzt werden. Dieser sollte dabei gleichmäßig feucht gehalten & gedüngt werden. Die Balkontomate wird ca. 30 cm hoch. (Lycopersicon esculentum)

Art.-Nr.: 2785

Liefergröße: 10,5 cm-Topf

'Schwarze Cocktail-Tomate 'Tartufo'' Pflege-Tipps

Schwarze Cocktail-Tomate 'Tartufo'

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
ca. 30 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
ca. 40 cm
 
Erntezeit
Juli-Oktober
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
einjährig
 
Liefergröße
10,5 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Schwarze Cocktail-Tomate 'Tartufo'

aus Helmstedt schrieb am :

Habe die Tomate im Gewächshaus.Sie hat genügend Wasser und wurde auch gedüngt.Hat ja einige Tomaten dran ,aber es kommen keine neuen Triebe.Ist die tomate nicht für Gewächshaus geeignet?

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Versorgung und Licht, kann diese Sorte auch um Gewächshaus gepflanzt werden. Diese Tomatensorte bildet kleine Büsche, es werden keine langen Triebe wachsen.

aus Salzburg schrieb am :

Hatten diese Sorte letztes Jahr, leider eine volle Enttäuschung. Stand am Balkon in der Sonne aber es sind kaum neue Triebe gekommen und das Wachstum war mau. Dünger und Wasser wurde gegeben. Von der ganzen Pflanze kamen keine 10 reife Früchte leider

Antwort von Baldur:

Diese Sorte sollte in der Regel nicht ausgegeizt werden. Ggf. kann in diesem Fall Ausgeizen helfen, wenn die Blätter zu dicht stehen.

aus Luhe-Wildenau schrieb am :

Anscheinend habe ich eine falsche Sorte bekommen. Sie Tomaten werden gelb, nichtmal rot geschweige denn irgendwie schwarz.

Antwort von Baldur:

Die Früchte färben sich von grün über rot hin zu schwarz. Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort. Werden die Früchte gelb und fallen ab, ist in der Regel der Wasser- und Nährstoffhaushalt nicht ausgeglichen.

aus Köln schrieb am :

Das Fruchtfleisch soll rot sein. Bei mir ist die Tomate außen schwarz und innen grün. Was ist da falsch gelaufen? Doch zu früh geerntet?

Antwort von Baldur:

Das Fruchtfleisch ist etwas dunkler, als bei "normalen" Tomaten. Ist dieses noch hellgrün, wurde die Frucht zu früh geerntet.

aus Buxtehude schrieb am :

Die Tomate ist sehr gut angewachsen und bildet viele Blüten. Muss ich sie ausgeizen oder Blätter entfernen um die reife der Früchte zu optimieren?

Antwort von Baldur:

Ausgeizen ist nicht zwingend erforderlich.

aus Buxtehude schrieb am :

Habe die Tomate im März erhalten. Nach dem umtopfen ist sie gut angewachsen und bildet viele neue Triebe. Muss ich sie ausgeizen?

Antwort von Baldur:

Diese Sorte verzweigt sich üppig, so dass Ausgeizen durchaus empfehlenswert ist.

aus Schwechat schrieb am :

Ich habe die Tomaten Ende März bekommen, jedoch sind bereits 2 Pflanzen eingegangen obwohl ich diese umgetopft habe und unter einer Pflanzenlampe, beim Fenster stehen habe. Was mach ich falsch? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Eine Anzucht unter Pflanzenlampen ist möglich, hier kommt es allerdings darauf an, wie hell diese sind. Das Beste ist immer noch Sonner + frische Luft.

aus Bern schrieb am :

Meine Tartufo-Tomate wird rot und nicht schwarz, liegt dies an einem möglichen Fehler meinerseits oder habe ich die falsche Sorte erhalten? Die Tomaten werden zuerst gelb, dann orange, dann rot und dann geschieht nichts mehr. Danke!

Antwort von Baldur:

Die Früchte sind erst ab ca. Juli reif und nehmen kurz vorher ihre Färbung an. Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort.

aus Binsfeld schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, wieviel Liter sollte das Pflanzgefäß ca haben?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Topf mit ca. 20 Liter.

aus Tönisvorst schrieb am :

Die Tomate blüht stark. Es hat sich nur eine einzige Tomate entwickelt. Was läuft hier falsch? Muss ich sie selbst bestäuben? Sonne, Wind, Gemüseerde sind vorhanden. An der Pflanze sind keine Schädlinge.

Antwort von Baldur:

Die Bestäubung wird von Bienen erledigt. Fliegen diese zur Blütezeit nicht, fallen die Blüten unbefruchtet ab. Sie können mit einem Pinsel von Blüte zu Blüte gehen und die Bestäubung vornehmen.

aus Altheim schrieb am :

Welche Erde empfiehlt sich für diese Pflanze? Danke im Voraus.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen Tomaten- und Gemüseerde (z.B. Art. 821).

Packung
1 Pflanze
 
4,99 €
ab 2 Pack.
4,49 € / Packung
Wieder bestellbar ab Januar 2023.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder bestellbar ist.

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben