Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'

 
 
 
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'
Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'

Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'

Der Phlox-Mix Flowers of the Sea ist ein wunderschöner immergrüner Bodendecker-Mix, der mit seinen Farben sofort ins Auge sticht! Die dichten Teppiche sind von April bis Juni mit unzähligen, herrlich leuchtenden Blüten übersät und werden zum Blickfang im Garten! Wie ein Meer in bunten Farben erstreckt sich der winterharte Phlox-Mix Flowers of the Sea (Phlox subulata) und breitet sich schnell polsterartig aus (ca. 3-4 Pflanzen pro m²).

Die Blütezeit des Phlox-Mix Flowers of the Sea ist von April bis Juni. Die mehrjährigen Stauden sind winterhart, wachsen ca. 10 cm hoch & lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit nährstoffreichem Boden. Der Pflegeaufwand & Wasserbedarf ist gering. Diese Phlox-Mischung winterharter Bodendecker mit Blüten in Rot, Weiß, Lila und Rosa breitet sich schnell in Ihrem Garten aus. (Phlox subulata)

Art.-Nr.: 2610

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'' Pflege-Tipps

Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
April-Juni
 
Wuchshöhe
10 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
20 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
schmetterlingsfreundlich,trockenresistent
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'

aus Berlin schrieb am :

Ich suche nach Pflanzen, die ich im Oktober anpflanzen kann. Gehört diese dazu? Leider finde ich unter den Produktbeschreibungen dieses Attribut nicht. Falls die Anpflanzzeit unter einem anderen Link beschrieben ist würde ich mich über Tipps freuen.

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können alle Pflanzen, welche wir im Herbst liefern, bis November gepflanzt werden.

aus Schwerte schrieb am :

Ich suche für eine Grabbepflanzung für einen sonnigen Standort einen Bodendecker und bin mir nicht ganz sicher, ob ich mit dieser Pflanze die richtige Wahl treffe. Können Sie mir weiterhelfen?

Antwort von Baldur:

Diese Pflanzen sind sehr gut geeignet. Alternativ können wir Ihnen z.B. Art. 3859 vorschlagen.

aus Rheine schrieb am :

Kann ich unter den Bodendeckern Unkrautflies legen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen für ihre Ausbreitung Bodenkontakt.

aus Steinwiesen schrieb am :

Hallo, Kann man diesen Bodendecker auch in unter Hackschnitzel Pflanzen? Wenn nicht, zu welchem würden Sie mir raten? Ich habe zu viel Hackschnitzel ausgelegt, so dass es optisch nicht schön sieht und würde es gerne mit Bodendeckern überpflanzen.

Antwort von Baldur:

Bodendecker tun sich in der Regel schwer, Hackschnitzel zu überwachsen, da diese Erdkontakt benötigen. Mit z.B. Art. 2163 könnte es funktionieren, da die Pflanzen Ranken bilden.

aus Reichenbach schrieb am :

Hallo, kann man zwischen den Bodendeckern auch die Alpin Rose Cutie Pie mit pflanzen.

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Riesa schrieb am :

Ich habe eine Frage. Kann man diese Polsterpflanzrn auch unter Obstbäume pflanzen? Oder nehmen sie den Früchten die Nähstoffe weg? Danke

Antwort von Baldur:

Damit es zu keiner Nährstofflkonkurrenz kommt, ist eine ausreichende Bewässerung und Nährstoffversorgung empfehlenswert. Bitte beachten Sie, dass die Pflanzen nicht trittfest sind.

aus Wien schrieb am :

Lieber Baldurgarten. Wie vermehrt sich diese Blume? Vermehrt es sich von selbst? Oder muss ich züchten(und wie)?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen breitet sich von selbst durch ihre Wurzeln aus.

aus Cimo schrieb am :

Wann ist die beste Jahreszeit, um sie zu pflanzen?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung im Herbst ist ohne Probleme möglich.

aus Ahrensbök schrieb am :

Liebes Baldur Team ich möchte gerne den Phlox pflanzen, mein Beet ist 30 cm tief und 5,50 m lang wieviel Pflanzen benötige ich? Liebe Grüße Simone

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 6-8 Pflanzen.

aus Rostock schrieb am :

Ich möchte eine oberhalb einer Trockenmauer Polsterphlox auf einer Länge von ca. 12 m pflanzen. Wieviele Pflanzen brauche ich, um bald einen dichten Teppich zu bekommen? 2 gleiche nebeneinander oder immer abwechselnd pflanzen für ein stimmiges Bild?

Antwort von Baldur:

Für etwas Farbe würden wir die Pflanzen immer abwechselnd mit ca. 20-25 cm Pflanzabstand einsetzen.

aus Halle schrieb am :

Ich möchte die als Abgrenzung vor den Gartenzaun anlegen. Da ist aber jetzt Gras gewachsen. Muss ich das Gras wegmachen? Oder bedecken die dann später alles?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können das Gras nicht überwachsen, dieses sollten Sie bitte vor der Pflanzung entfernen.

aus Rohr schrieb am :

Kann ich die "Phlox-Mix 'Flowers of the Sea'" über Winter auch draußen im Garten lassen

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanzen sind winterhart und können im Freien überwintern.

aus Rodgau schrieb am :

Hallo Team Baldur, wir haben vor, einen Hang vom Haus mit Bodendecker zu bepflanzen ca. 10 m² ( Sonnige Lage). Wir haben an Phlox-Mix 'Flowers of the Sea' oder an Bodendecker Tymian gedacht. Was würden Sie uns bitte empfehlen und wieviel Danke

Antwort von Baldur:

Bei "Flowers of the Sea" haben Sie eine bunte Farbmischung. Wir empfehlen 3-4 Pflanzen auf 1m² = 30-40 Pflanzen auf 10 m². Dann ist die Fläche in ca. 2 Jahren bewachsen.

aus Berlin schrieb am :

Guten Tag. Habe bisher noch kein Produkt gekauft. Bin mir sehr unsicher was ich machen soll. Ich suche einen geringwüchsigen Bodendecker, winterhart, eher schattig bis halbschattig für eine Grabstelle ohne Urne. Was kann ich tun? Vielen Dank.

Antwort von Baldur:

Wenn die Pflanzen etwas höher werden dürfen, können wir uns gut Art. 40270 vorstellen. Eine ausreichende Bewässerung sollte möglich sein.

aus Maxhütte-Haidhof schrieb am :

Hallo.wann ist den beste Zeitpunkt die Phlox-Mix 'Flowers of the Sea zum Pflanzen?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung im Herbst (solange der Boden frostfrei ist) ist ohne Probleme möglich.

aus Rabenau OT Oelsa schrieb am :

Keine Empfehlung, Alle !Pflanzen liegen da und sehen aus wie frische Algen. Keine Empfehlung

Antwort von Baldur:

Obwohl der Wasserbedarf gering ist, sollte an sehr sonnigen Tagen eine ausreichende Bewässerung gewährleistet sein.

aus Wien schrieb am :

Guten Tag, wir haben diese Bodendecker für unser Terrassenbeet gekauft. Derzeit liegt dort ein Unkrautvlies. Behindert das das polsterförmige, flächige Anwachsen? Ist es ratsam dieses zu belassen oder sollen wir es besser entfernen? Danke.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen für die Ausbreitung Erdkontakt und können das Unkrautvlies nicht überwachsen.

aus Duingen schrieb am :

Hallo, wir würden gerne einige Euro Paletten bepflanzen. Standort ist von morgens bis abends sonnig! Eignet sich da dieser Phlox-Mix dafür? Würde der Phlox auch darin schön wachsen?

Antwort von Baldur:

Die Erde sollte ausreichend sein, dass die Pflanzen gut anwachsen und dann leicht überhängend wachsen.

aus Lichtensteig schrieb am :

Guten Tag Kann man diese Pölsterli auch in einen Topf pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich. Die Pflanzen wachsen dann leicht überhängend.

aus Dortmund schrieb am :

Hallo, haben die Pflanzen seid April im Boden jedoch blühen sie nicht, laut Bodenanalyse ist der PH Wert neutral. Ist das hinderlich für den Wachstum.? Beste Grüße der Karsten.

Antwort von Baldur:

Der ph-Wert spielt hier keine Rolle. Ist der Standort hell bzw. sonnig genug?

aus Pinsdorf schrieb am :

Hallo, ich möchte sie gerne in Mauersteine auf die Nord-Ostseite des Hauses setzen? Geht das? Oder können Sie mir geeignetere blühende Polsterpflanzen, die dann schön etwas überhängen empfehlen? Vielen Dank. Lg

Antwort von Baldur:

Für blühende Pflanzen wird es schwierig, da diese für die Blütenentwicklung ausreichend Sonne benötigen. Funktionieren könnte Immergrün (z.B. Art. 2163).

aus Hamburg schrieb am :

Hallo. Ich habe eine kirschlorbeer genolia in einem Blumenkübel gepflanzt. Kann ich diesen Bodendecker auf dem Wurzelballen pflanzen oder gibts dann Streit? Danke und liebe Grüße :)

Antwort von Baldur:

Da es sich um Flachwurzler handelt, bitte beim Pflanzen die Wurzeln nicht beschädigen. Wichtig ist eine ausreichende Wasser- und Nährstoffversorgung.

aus Schlüchtern schrieb am :
Verifizierter Kunde

Die Pflanzen sind bereits gewachsen und blühen sogar schon. Gute zwei Monate nach dem einpflanzen. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schnell geht. Bei Frost hatte ich sie allerdings mit einem Flies abgedeckt. Ich bin sehr zufrieden.

aus Liederbach schrieb am :

Von den 4 Farben sind nur zwei wiedergekommen. Lila und pink sind da, weiß und rot sind verschwunden, bzw. haben sich umgefärbt. Ich hatte die Pflanzen immer abwechselnd an die Außenkanten der Beete gepflanzt.

aus Bremerhaven schrieb am :

Ich finde diese Phlox-Mischung toll, konnte sie bisher aber (noch) nicht kaufen, da unser Boden sehr lehmig ist. Da macht es wohl keinen Sinn, oder?

Antwort von Baldur:

Um den Pflanzen das Anwachsen zu erleichtern und um Staunässe zu vermeiden, empfehlen wir dem Erdaushub des Pflanzloches etwas Sand beizumischen.

aus Hagen schrieb am :

Guten Tag! Kommen Zwiebelpflanzen hindurch? Z.B. Narzissen/Tulpen und später blühender Zierlauch? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Dieser Bodendecker bildet eine dichte "Matte". Zwiebelblüher kommen hier nur schwer durch.

aus 4105 schrieb am :

Guten Tag Kann dieser Phlox-Mix zusammen mit Isotoma Blue Foot auch in Böschungssteine gepflanzt werden? Oder eignen sich andere Pflanzen besser? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in Böschungssteine ist kein Problem. Bitte beachten Sie, dass die Isotoma über Winter absterben und erst im Frühjahr wieder neu austreiben.

aus Hirschaid schrieb am :

Pflanzen sind heute gekommen und sehen sehr gut aus. Kann ich diese schon nach außen pflanzen? Macht leichter Nachtftost etwas aus?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie bereits pflanzen. Wir empfehlen die jungen Triebe dann mit z.B. Winter-Garten-Vlies zu schützen.

aus Lichtentanne schrieb am :

Sind die Farben bei Lieferung erkennbar?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind farblich gekennzeichnet.

aus Zerbst schrieb am :

Kann man die Pflanzen auch einpflanzen, wenn es nachts noch leichten Frost gibt?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie bereits pflanzen. Die jungen Triebe z.B. mit Winter-Garten-Vlies schützen.

aus Bischofszell schrieb am :

Hallo, ich suche winterharte farbige Polsterpflanzen. Der Boden ist eher Lehmig und schwer. Im Sommer halbschattig. Der Platz ist bei der Garageneinfahrt rechts und links hat es eine Bollsteinwand. Welche Polsterpflanzen können Sie empfehlen?

Antwort von Baldur:

Es wird nicht leicht, diesen Standort mit blühenden Stauden zu bepflanzen. Staunässe sollte vermieden werden, ggf. das Erdreich etwas verbessern. Hier fällt uns nur Art. 2163 ein.

aus Ramlinsburg schrieb am :

Liebes Baldur-Team! Wie schnell wachsen denn diese Bodendecker? Wenn ich sie im April setze, hane ich bereits im Sommer einen kleinen Bodenblütentraum?

Antwort von Baldur:

Bis die Fläche einem Blütenmeer wie auf dem Foto ähnelt, gehen ca. 2 Jahre ins Land. Trotzdem können Sie sich natürlich bereits in diesem Jahr an Blüten erfreuen.

aus Oberpetersdorf schrieb am :

Hallo Baldur, sind diese Pflanzen auch für Hangsicherung geeignet ?

Antwort von Baldur:

Im Prinzip spricht nichts dagegen, allerdings kommt es etwas auf die Bodenbeschaffenheit und auch den Neigungswinkel an.

aus Kasbach-Ohlenberg schrieb am :

Hallo, hab den Pflanzenmix letztes Jahr gepflanzt. Sind sehr gut angewachsen, allerdings sind die Pflanzen jetzt Braun. Soll ich sie schneiden?

Antwort von Baldur:

Bitte warten Sie ab, bis die Pflanzen wieder neu austreiben. Alle Triebe, welche dann noch braun sind, können entfernt werden.

aus Bamberg schrieb am :

Hallo, kann man an einem Hang (Halbschattig) den Plox-Mix "Flowers of the sea" und das Andenpolster "Azorella" zusammen pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Rommersheim schrieb am :

Hallo, ich möchte einen Hang pflanzen, sonnig, , kann ich diese tollen bodendecker mit rotem Thymian und snowflurry mischen? Der hang ist ca 10m lang und 2,8 m hoch , aber schmal zulaufend . Freue mich auf eine Antwort

Antwort von Baldur:

Eine gemeinsame Pflanzung ist kein Problem, allerdings ist die Steinaster nicht immergrün.

aus E schrieb am :

Hallo, kann ich den Phlox zwischen meine Rhododendren und Hortensien pflanzen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keinen sauren Boden und sind daher als Unterpflanzung nicht geeignet.

aus Höhr-Grenzhausen schrieb am :

Hallo, wir möchten die Pflanzen gerne an Randsteinen entlang setzen die ca 20cm cm hoch sind. Werden die Bodendecker mit der Zeit an den Randsteinen herunter hängen damit man diese nicht mehr sieht?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen dann leicht überhängend, die Steine werden teilweise bedeckt werden.

aus Hamburg schrieb am :

Kann ich die Pflanzen im Oktober einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei ist eine Pflanzung im Oktober kein Problem.

aus Kierspe schrieb am :

Hallo, sind diese Bodendecker begehbar? Und sind diese immergrün?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind immergrün, doch leider nicht begehbar.

aus Wigoltingen schrieb am :

Gibt es eine Möglichkeit, dass Sie Phloxe auch in gelb züchten könnten? Denke das würde farblich auch noch schön passen und bis jetzt gibt’s keinen einzigen Phlox in gelb. Ist so etwas schwierig?

Antwort von Baldur:

Die Fa. Baldur-Garten-Versand ist ein reiner Versandhandel, d.h. wir züchten die Pflanzen nicht selbst. Gerne haben wir Ihre Anregung weitergeleitet.

aus Gundelsheim schrieb am :

Bis wann können die Bodendecker gepflanzt werden ?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung bis November möglich.

aus Prenzlau schrieb am :

Hallo, Ich möchte diese Thymianart gern unter eine Hibiskushecke pflanzen. Ist das möglich?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden nicht zu stark durchwurzelt, so dass die Pflanzen genügend Nährstoffe und Wasser aufnehmen können und ist der Standort sonnig genug, ist eine Pflanzung möglich.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, gedeihen die Pflanzen auf der Nordseite? Sonne ist höchstens am Morgen und auch nur im Frühjahr und Sommer, wenn die Sonne hoch genug steht. Sollte eine Wurzelsperre vorgesehen werden? Wächst die Pflanze in den Rasen?

Antwort von Baldur:

Für ihre Entwicklung bzw. Blütenbildung sind ausreichend Sonnenstunden erforderlich. Fehlen diese, fällt die Blüte geringer aus. Eine Wurzelsperre ist nicht erforderlich. Die Pflanzen können Rasen nicht überwachsen.

aus Eutin schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, wie viele Pakete braucht man für das Beet auf dem Foto? Gibt es dafür einen Pflanzplan? Danke!

Antwort von Baldur:

Es wurden jeweils 4 Pflanzen auf 1 m² gepflanzt. Für die abgebildete Fläche, welche zur Veranschaulichung verkleinert abgebildet wurde, benötigen Sie ca. 15 Pack. Einen Pflanzplan gibt es leider nicht.

aus Niederwölz schrieb am :

Hallo,überwachsen diese Bodendecker Rindenmulch oder ähnliches? Idee wäre, zuerst ein Vlies auszubreiten und nach der Bepflanzung mit Rindenmulch aufzuschütten um das Unkraut einzudämmen. Danke und LG

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen für die Ausbreitung Erdkontakt und wachsen nicht auf Vlies oder Mulch.

aus Kappel am Albis schrieb am :

Guten Tag Wir haben eine Böschung die trotz ständigem jäten stark von Unkraut überwachsen ist (ca. 150 m2, angrenzend an Landwirtschaftszone). Können diese Bodendecker das Unkraut eindämmen?

Antwort von Baldur:

Das Unkraut sollte vor der Pflanzung vollständig entfernt werden. Sobald die Pflanzen sich ausgebreitet haben, kann sich hier keines mehr ansiedeln. Zwischendurch werden Sie allerdings noch jäten müssen.

aus Mudersbach schrieb am :
Verifizierter Kunde

Die Pflanzen sind bereis im ersten Jahr super gewachsen und sehen einfach toll aus. Die weißen und lilanen Pflanzen sehen wie auf den Bildern. Die roten sind leider eher pink und die rosanen haben eine größere und breitere Blattform.

aus Ried-Brig schrieb am :

Guten Tag, "überwachsen" diese Pflanzen Gras auf des man man Erde aufgeschüttet hat oder muss man zwingend zuerst umstechen? MfG

Antwort von Baldur:

Bitte das Gras vor der Neuanpflanzung entfernen. Die Pflanzen werden dieses nicht überwachsen.

aus 28329 Bremen schrieb am :

Meine Bodendecker sind durch die Sonne total verbrand oder vertrocknet. Kann ich die verbrandten Stellen zurückschneiden und treiben die Pflanzen wieder aus? Bewässerung war immer durch Regen gegeben.

Antwort von Baldur:

Sind die Wurzeln nicht vertrocknet, werden die Pflanzen wieder austreiben. Einfach etwas einkürzen.

aus Marl schrieb am :

Hallo, was muss man für eine Pflansperre zum Nachbarn einbauen? Wie weit muss sie unterirdisch reichen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bilden keine Ausläufer, eine Wurzelsperre ist nicht erforderlich.

aus Marl schrieb am :

Hallo, wie verhindet man das Ausbreiten der Pflanze? Zum Beispiel zum Nachbarn? Wie weit muss eine Sperre ins Erdreich reichen?

Antwort von Baldur:

Wenn Sie bei der Pflanzung berücksichtigen, dass es sich um einen Bodendecker handelt, welcher die Fläche bewächst, besteht kein Grund zur Sorge, dass die Pflanzen zum Nachbarn wachsen.

aus Kevelaer schrieb am :

Habe noch keine Pflanzen, möchte Abhang ca. 50 qm mit buntem Bodendecker bepflanzen !! Lange im Jahr blühend, winterhart, pflegeleicht !! Welcher wäre am besten geeignet, mit wievielen Pflanzen?

Antwort von Baldur:

Hier haben Sie doch eine gute Wahl getroffen. Wir empfehlen 3-4 Pflanzen auf 1 m² = 150-200 Pflanzen auf 50 m² (je nachdem wie schnell die Fläche zugewachsen sein soll).

aus Kabelsketal schrieb am :
Verifizierter Kunde

Haben 2 Sets gekauft, davon ist eins gleich eingegangen u.wurde getauscht. Sie entwickeln sich unterschiedlich. Weiß haben wir leider garnicht aber die Hälfte der Pflanzen blüht jetzt im 2. Jahr prächtig und die Nachzügler werden sich auch entwickeln

aus Dörfles-Esbach schrieb am :

Diesen April/Mai bestellt und eingepflanzt, bisher noch nicht viele Blüten. Ist das generell im Erstjahr so oder liegt es am Wetter? Ist ja zu kalt für die Jahreszeit und kaum Sonne...

Antwort von Baldur:

Ein üppiger Blütenflor, wie abgebildet, erscheint erst ab dem 2. Standjahr. Doch sobald es sonniger wird, werden sich sicher mehr Blüten zeigen.

aus Salzburg schrieb am :

Ist der Phlox-Flower mix auch zur Befestigung von Hängen geeignet, oder bräuchte man da bessere Tiefwurzler?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wurzeln nicht tief genug und sind nicht zur Hangbefestigung geeignet.

aus Elchingen schrieb am :

Hallo, ich möchte nur fragen ob man die Phlox-Mix auch als Rand im ganzen Garten benutzen kann? oder breitet sich dieser auf dem Rasen aus? vielen mal Danken

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können den Rasen nicht überwachsen, ggf. müssen diese etwas in Form gehalten werden.

aus Erbach schrieb am :
Verifizierter Kunde

Vor drei Jahren habe ich mir 25 Päckchen (á 4 Pflanzen) gekauft und in sehr steinigem Boden gepflanzt. Es sieht paradiesisch aus! Leider finde ich keine Möglichkeit, ein Foto einzufügen.

aus Augsburg schrieb am :

Die Pflanzen sind hier gut angekommen. Habe noch die Frage, ob man die auch in Blumentöpfen oder Kübeln halten kann?!

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich. Die Pflanzen wachsen dann leicht überhängend.

aus Bergisch Gladbach schrieb am :

Die Pflanzen waren wirklich sehr mickrig, kaum als Pflanze zu erkennen. War mega entäuscht. Würde sie nicht nochmal bestellen.

Antwort von Baldur:

Sobald der Boden sich ausreichend erwärmt hat, werden die Pflanzen sich sicher schnell entwickeln. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Karstädt OT Reckenzin schrieb am :

Hallo. Ich möchte die Blumen unter eine neugepflanzte Hibiskushecke Pflanzen .. in einer Breite von 30 cm und 7 m Länge. Sind die Bodendecker dafür geeignet.. Dankeeee

Antwort von Baldur:

Bekommen die Boden ausreichend Licht + Sonne, ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Wien schrieb am :

Hallo! Würde gerne den Polster-Phlox Mix als farblichen Kontrast unter unsere portug. Lorbeer-Hecke pflanzen und bin nicht sicher, ob die Pflanzen sich "vertragen".

Antwort von Baldur:

Die Erde im Bereich der Lorbeerpflanzen ist in der Regel stark durchwurzel und trocken, so dass es schwierig werden könnte, Pflanzlöcher auszuheben. Eine ausreichende Bewässerung sollte gewährleistet sein und die Pflanzen benötigen Sonne.

aus humburg schrieb am :

Pflanzen wachsen super, nur hab ich jetzt eine Frage, breiten sich die Pflanzen auch auf Gartenfasern aus? danke im Voraus

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen für die Ausbreitung Erdkontakt.

aus Burgkunstadt schrieb am :

Hallo, wir haben unser Pflanzen Phlox, Lavendel, Isotoma erhalten. Nun, ist die Wetterlage wieder sehr kühl mit Nachtfrost ca. -3°. Genügt es die Pflanzen vorerst nur aus der Verpackung zu nehmen und im Keller mit Tageslicht zu lagern?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist über einen kurzen Zeiraum kein Problem.

aus Borne schrieb am :

Hallo, welche Blumenerde würden Sie empfehlen?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen Universalerde (z.B. Art. 275).

aus Eberhardzell schrieb am :

In der Pflanzanleitung geben sie einen Pflanzabstand von 20 cm an, und in der Beschreibung dann (ca. 3-4 Pflanzen pro m²). Wieviel bräuchte ich nun für meine ca 20 m² ? Danke schon mal für ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Je nachdem wie schnell die Fläche dicht werden soll, ca. 60-80 Pflanzen.

aus Baden-Württemberg - Karlsruhe schrieb am :

Hallo, gerne hätte ich eine Frage, ich bewundere schon lange Ihre wunderschönen Bodendeckerpflanzen. Ich bräuchte für ein Grab Pflanzen, ich finde dieses Phlox schön, auch Thymian blüht sehr schön. Was würden Sie mir für ein Grab empfehlen? MfG

Antwort von Baldur:

Beide Sorten sind sehr gut geeignet, gerne auch gemischt pflanzen.

aus Dippoldiswalde schrieb am :

Hallo, Ich habe die Pflanzen letztes Jahr im Herbst gekauft und direkt eingepflanzt. Nun sind die Enden schön grün aber unten verholzt bzw komplett weiß, Sind die Pflanzen noch zu retten? Was kann ich tun? Viele Grüße

Antwort von Baldur:

Bitte entfernen Sie die abgestorbenen Triebe, die Pflanzen treiben dann wieder neu aus.

aus Staufenberg schrieb am :

Hallo! Würde gerne einen ca.40cmx10m langen Streifen zw.Solarpaneel u. einer kleinen Mauer in Südausrichtung mit Teppich-Phlox und Bodendecker-Thymian bepflanzen. Sind diese geeignet in beliebiger Kombination oder was würden Sie empfehlen? Wie Viele?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen problemlos dazwischen setzen. Wir empfehlen ca. 12-16 Pflanzen.

aus Ludwigsfelde schrieb am :

Hallo liebes Baldurteam, ich wollte gerne einen Tip haben bzgl. Des Teppichflox.. kann dieser sich auch auf dem Unkrautvlies vermehren? Ich habe in allen Beeten Unkrautvlies und würde mich sehr freuen, wenn er dich auf diesem vermehren könnte ☺️

Antwort von Baldur:

Leider nicht. Die Pflanzen benötigen Erdkontakt.

aus Hamburg schrieb am :

Moin. Ab wann kann ich den Phlox einpflanzen, d.h. wie definiert sich frostfrei konkret und wie erkenne/prüfe ich es ggf.? Und kann ich sie im Topf bei Lufttemperaturen über 0 °C auf der Terrasse bis dahin stehen lassen?

Antwort von Baldur:

Die Gefahr besteht darin, wenn die Töpfe durchgefrieren, dass die Wurzeln schaden nehmen. Ist kein Bodenfrost mehr (Sie können bequem Löcher in die Erde machen), können Sie einpflanzen. Luftfrost ist weniger gefährlich.

aus Saffig schrieb am :

Hallo, wir haben die Pflanzen vor eingen Jahren gekauft, mitlerweile sind sie zu großen Teppichen geworden. Welchen Dünger würden Sie empfehlen. Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

In der Regel müssen Bodendecker nicht gedüngt werden. Möchten Sie den Pflanzen dennoch etwas Gutes tun, können Sie Kompost oder Hornspäne verteilen.

aus Einselthum schrieb am :

Ist es möglich diese jetzt schon draußen anzupflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung bereits möglich.

aus Kalbe (Milde) schrieb am :

Suche Bodendecker für eine schattige Ecke.

Antwort von Baldur:

Im Schatten werden Sie mit diesen Pflanzen keinen Erfolg haben. Hier eignet sich z.B. Art. 2163.

aus Regensburg schrieb am :

Hallo was kann ich zwischen ein solches Blumenmeer pflanzen, das dieser Bereich im Garten auch von Juli bis September schon bunt ist? Vielen Dank :)

Antwort von Baldur:

Sie können einen Bodendecker mit späterer Blütezeit wie z.B. Art. 6206 dazwischen pflanzen.

aus Marsberg schrieb am :

Phlox-Mix. Ich möchte die Blumen auf ein Steingarten pflanzen. Aus einem liegenden Blumentopf heraus. Reicht die Erde aus dem Blumentopf oder brauchen auch die nachwachsende Blumen auch Erde? So dass aus dem Topf ein Teppich aus Blumen wächst. LG.

Antwort von Baldur:

Die Ranken, welche aus dem Blumentopf herauswachsen benötigen Erde.

aus Gronau schrieb am :

Hilfe! Habe die Phlox schon zwei oder drei Jahre. Blühen Prächtig und es sieht dann wunderschön aus! Allerdings habe ich das Problem das die Stängel am Ende grün sind aber von unten total braun. Was kann ich tun? Schon mal Danke für ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Erfolgt kein Rückschnitt, verholzen die Triebe mit der Zeit. Wir empfehlen die Pflanzen nach der Blüte etwas einzukürzen.

aus St. Leon-Rot schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, ich möchte diese Pflanzen gerne in meinem Vorgarten einbringen. Hier ist von morgens bis circa 14:00 Uhr Sonne. Nachmittags nicht mehr. Spricht irgendetwas dagegen, die Pflanzen in den Vorgarten einzubringen? Beste Grüße

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist kein Problem.

aus Emsdetten schrieb am :

Hallo liebes Team, wir möchten ca. 16qm mit diesem Phlox Flowers of the sea bepflanzen. Wieviele Pflanzen benötigen wir? Danke

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 48 bzw. Pflanzen für 16 m².

aus Essen schrieb am :

Hallo zusammen, kann man diese Art ebenfalls am Hang pflanzen? Viele Grüße

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung am Hang ist kein Problem, allerdings eignen sich die Pflanzen nicht zur Hangbefestigung.

aus Leipzig schrieb am :

Sind die Pflanzen giftig für Hunde?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind für Hunde ungiftig.

aus Teutschenthal schrieb am :

Habe den Phlox-Mix 4x bestellt, sind toll verpackt in guter Qual.u.noch Ende Nov eingetroffen.Entgegen den Aussagen von Baldurgarten,daß keine Kennzeichnung der 4 Farben möglich wäre, waren die Farben zu meiner Freude doch gekennzeichnet. Super !!

aus Gotha schrieb am :

Hallo, ich habe noch eine Frage zu den Bodendeckern... Wie viel cm Umfang wachsen sie denn im Jahr?

Antwort von Baldur:

Das Wachstum ist boden- bzw. witterungsabhängig. In der Regel benötigen 3-4 Pflanzen ca. 2 Jahre um 1 m² zu bewachsen.

aus Vlotho schrieb am :

Hallo, ich würde diese Pflanzen jetzt noch gerne kaufen Sollte das Wetter unerwartet kurzfristig kälter werden müsste ich die Pflanzen im Keller überwintern lassen Ist das möglich und wenn ja wie?

Antwort von Baldur:

Eine frostfreie Überwinterung im Keller ist nicht optimal. Wichtig ist ein heller Standort, nicht wärmer als +10°C.

aus 2731 St Egyden am Steingeld schrieb am :

Hallo!Habe heute den Teppichphlox zugestellt bekommen,die Pflanzen sind stark und sehr gut eingepackt. Darf man die Pflanzen noch jetzt ins Freie einsetzen? Danke

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung kein Problem. Winterschutz z.B. in Form von Tannenreisig ist empfehlenswert.

aus Zeitz schrieb am :

Hallo Liebes Baldur Team, haben im Garten eine Ecke die sehr schattig ist welche Bodendecker würdet Ihr empfehlen. Bedanke mich im voraus bei Ihnen.

Antwort von Baldur:

Dieser Bodendecker wird sich nicht wohlfühlen. Wir empfehlen z.B. Art. 2163.

aus Aken schrieb am :

Kann ich die Pflanzen jetzt noch in die Erde bringen..

Antwort von Baldur:

Ja, das ist kein Problem.

aus 68753 Waghäusel schrieb am :

Kann ich den Phlox neben Kirschlorbeer und unter einem Feigenbaum pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden nicht zu stark durchwurzelt, genug Licht vorhanden und eine ausreichende Wasser- und Nährstoffversorgung gewährleistet, ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Odenwald schrieb am :

Hallo, wenn ich diese Pflanzen an eine Mauer pflanze, werden die dann überhängen? Welche Pflanzen können Sie empfehlen, dass sie über die Mauerkrone überhängen?

Antwort von Baldur:

Alle Bodendecker werden nur leicht überhängend wachsen. Soll die Mauer bedeckt werden, eignet sich als immergrüne Variante z.B. Efeu sehr gut.

aus Girod schrieb am :

Hallo, vor ca. 1 Woche habe ich 44 Pflanzen gesetzt ( Südost-Hang). Ca. 11 Pflanzen sind nun gelb geworden (vertrocknet?). Ich habe Sand in die Muttererde gemischt und 2x täglich gewässert! Sind die Pflanzen noch zu retten? Woran könnte es liegen?

Antwort von Baldur:

Bei einer Hangbepflanzung besteht die Gefahr, dass das Wasser abläuft und nicht in der Erde gespeichert wird. Bitte etwas einkürzen, ggf. treiben die Pflanzen dann wieder neu aus.

aus Rülzheim schrieb am :

Hallo liebes baldurteam, Muss der Garten vor der Bepflanzung unkrautfrei sein und gibt es eine Möglichkeit verschiedene Bodendecker zu pflanzen, so dass auch nach Juni Blüten im Garten sind? Welche würde Sie empfehlen? Liebe Grüße Heike

Antwort von Baldur:

Der Boden sollte vor der Pflanzung unkrautfrei sein. Sie können Bodendecker mit unterschiedlichen Blühzeiten pflanzen (z.B. Art. 7657 Juni-August).

aus Düsseldorf schrieb am :

Guten Tag, kann ich die jetzt noch einpflanzen und muss ich was beachten? Danke

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist zur Zeit kein Problem. Bitte an sonnigen Tagen gut wässern.

aus Bordesholm schrieb am :

Eignet sich dieser Bodendecker auch zum Bepflanzen auf dem Friedhof und wann sollte man ihn einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können jetzt noch sehr gut als Grabbepflanzung gesetzt werden.

aus Ehingen schrieb am :

Hallo Liebes Baldur Team ich habe in meinem Garten eine Ecke, die ziemlich schattig ist und nur morgens, vielleicht für 1 Stunde Sonne hat, Bodendeckerpflanzen, die winterhart und mehrjährig sind. Was können Sie mir empfehlen? Danke.

Antwort von Baldur:

Hier können wir Art. 2163 vorschlagen.

aus Mannheim schrieb am :

Irgendwie hab ich kein Glück damit. Hab meinen ersten Phlox vor 2 jahren gekauft hatte leider noch kein Blütenmeer eher das gegenteil. Phlox wird von unten her grau braun und ist trocken. Habe neuen bestellt passiert das selbe.

Antwort von Baldur:

Entweder liegt es am Standort, zu wenig Sonne oder an der Bodenbeschaffenheit. Zu schweren, lehmigen Boden bitte etwas mit Sand verbessern. Die Erde nicht zu nass halten, damit die Wurzeln nicht abfaulen.

aus Wartenberg schrieb am :

habe den phlox seit 2018.bereits nächsts jahr hatte ich einen wunderschönen blütenteppich. jetzt sind die spitzen der triebe schön grün, aber von innen vertrocknen die pflanzen.die bepflanzte fläche hat "tote" flecken.was kann ich machen?

Antwort von Baldur:

Vertrocknete Triebe können Sie herausschneiden bzw. -rechen.

aus Stuttgart schrieb am :

Ichh habe 12 Pflanzen, aber leider blüht keine einzige. Was mache ich falsch?? Muss ich die Blumen düngen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen in der Regel keine spezielle Düngung. Es reicht aus, wenn Sie beim Einpflanzen etwas Kompost einarbeiten. Bitte achten Sie darauf, dass der Standort hell und sonnig ist und nicht durch z.B. Hecken beschattet wird.

aus Oetwil am See schrieb am :

Guten tag Sind die wurzeln mäuseresistent?mfg

Antwort von Baldur:

Ausfälle durch Wühlmausfraß sind uns nicht bekannt, aber eine 100%tige Garantie wird es nicht geben.

aus Aachen schrieb am :

Hallo, ich habe Blumenkästen mit Clematis und einen mit Agapanthus Twister. Kann ich den Phlox-Mix mit in die Kästen setzen, dass diese den Wurzelbereich überwachsen oder würden sie den anderen Pflanzen die Nährstoffe klauen?

Antwort von Baldur:

Für die Schattierung der Clematis können die Pflanzen gepflanzt werden. Der Agapanthus wird es schwer haben, durch das Polster durchzuwachsen. Wichtig ist eine ausreichende Bewässerung und Nährstoffversorgung.

aus Oldenburg schrieb am :

Habe die Pflanzen im letzten Jahr gekauft, die magentafarbenen sind üppig gekommen und bilden einen riesigen Teppich. Die lilafarbenen sind mittelgroß und die weißen und rosafarbenen blieben mickrig. Ich hoffe auf nächstes Jahr.

aus Kassel schrieb am :

Hallo, ich habe die Pflanzen eingepflanzt und hatte letztes Jahr schon welche bestellt, welche sehr schön blühen. Kann/Soll man Rindenmulch um die Pflanzen gegen den Unkrauwuchs streuen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden sich auf Rindenmulch nicht ausbreiten.

aus 6336 schrieb am :

Liebes Baldur-Team! Sind die Pflanzen winterhart und können ganz normal im Garten "überwintern"? Welche Maßnahmen werden im Herbst empfohlen? Danke

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind winterhart und können problemlos im Freien überwintern. Ein besonderer Schutz ist nicht erforderlich.

aus Tostedt schrieb am :

Wenn ich die Pinienrinde direkt auf die Erde lege, geht das in Ordnung? Also ohne Unkrautvlies.

Antwort von Baldur:

Die Triebe der Pflanzen benötigen für die Flächenausbreitung Bodenkontakt. Wird um die Pflanze herum (Pinien-) Mulch ausgebracht, können diese sich nicht weiter ausbreiten.

aus Herbolzheim schrieb am :
Verifizierter Kunde

Wir haben die Pflanzen in Pflanzringe am Hang gepflanzt. Sie blühen so prächtig, dass einem wirklich das Herz aufgeht. Auch unsere Nachbarn, die den Hang ja viel besser sehen, als wir, finden die Pflanzen toll!

aus Dortmund schrieb am :

Alle Pflanzen in weiss und rosa blühen und wachsen seit 4 Wochen prächtig. Alle lilafarbenen Pflanzen (sollten zumindest lila sein) wachsen kaum und blühen nicht. Irgendwie sehen die Blätter in Farbe und Form auch anders aus.

Antwort von Baldur:

Da es sich um unterschiedliche Sorten handelt, kann es sein, dass diese in der Entwicklung etwas länger benötigen.

aus Jena schrieb am :

Wir haben Phlox-Mix 'Flowers of the Sea' jetzt ein Jahr und sie sind sehr gut gewachsen. Wir haben Sie etwas eng gepflanzt und einige sind nicht gekommen, kann man die zu eng gepflanzten jetzt ausgraben und umpflanzen.

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Lohne (Oldenburg) schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ist es möglich nur die Farben weiß und lila als Paket zu bekommen? Pink hatten wir anscheinend zweimal bekommen gehabt vor 2 Jahren, als wir den Phlox mix bestellt hatten.

Antwort von Baldur:

Die Abgabe kann leider nur in der angegebenen Farbmischung erfolgen.

aus Grande schrieb am :

Kann ich in den Bodendecker auch größere Pflanzen hineinsetzen, um die er dann herum wächst? Ich dachte an Hotensien?

Antwort von Baldur:

Hortensien haben einen hohen Wasserbedarf. Da die Ansprüche unterschiedlich sind, sollte auf jeden Fall ein "Gießrand" frei bleiben.

aus Kerpen schrieb am :

Guten Tag, Welche genauen Sorten sind im Paket? Mit lieben Ostergrüßen

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine speziellen Sorten. Es ist die Sorte Phlox subulata in 4 verschiedenen Farben.

aus Eldingen schrieb am :

Hallo! Ich würde gerne die Bodendecker unter den Hortensien als Unkrautschutz pflanzen. Würde es gehen oder vertragen sich die Pflanzen nicht? LG Erika

Antwort von Baldur:

Phlox benötigt für die Blütenbildung viel Sonne, Hortensien eher weniger.

aus Paderborn schrieb am :

Ich würde die Phlox gerne als Mauerüberhang pflanzen, ist das möglich? Und wenn inwieweit würde sie runterhängen bzw wie tief?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen ca. 15-20 cm überhängend.

aus Tauberbischofsheim schrieb am :

Obwohl ich die Pflanzen (März 2020 -Bestellung) noch nicht wegen Bodenfrost eingepflanzt habe und daheim bei Tageslicht und Zimmertemperatur gepflegt habe, haben 3 von 4 Pflanzen nicht überlebt. Schade!

Antwort von Baldur:

Hier kann es an der Zimmertemperatur liegen. Die Pflanzen sind für diese Temperaturen und auch zu trockene Luft nicht geschaffen. Besser auspflanzen und etwas schützen oder kühl (bei ca. +10°) hell und frostfrei unterbringen.

aus Wien schrieb am :

Hallo, ist die Pflanze ungiftig für Katzen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind ungiftig.

aus Marne schrieb am :

Moin, sind die Ploxe auch für lehmhaltigen Boden geeignet? Gruß Sabine

Antwort von Baldur:

Lehmhaltiger Boden wird nicht vertragen. Wir empfehlen diesen mit z.B. Blumenerde oder Sand zu verbessern.

aus Regen schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, eignen sich diese Pflanzen auch, damit man eine 40cm hohe Betonmauer zuwachsen lässt? Wenn nicht welche Pflanzen würdet ihr mir entpfehlen! LG

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können die Mauer nicht überwachsen. Gut geeignet ist Efeu, da sich die Pflanzen ohne Rankhilfe festhalten können.

aus Marsberg schrieb am :

Guten Tag, ich habe die Pflanzen jetzt gekauft und warte bis der Boden Frostfrei wird, meine Frage ist da nur bis mittags die Sonne auf die Fläche scheint, können die dennoch wachsen wenn die mehr im Schatten sind?

Antwort von Baldur:

Das Wachstum ist kein Problem, nur bei der Blütenbildung kann es zu Einschränkungen kommen.

aus Frickenhausen schrieb am :

Ich möchte die Bodendecker gerne zusammen ist Lavendel einpflanzen..!? Geht das? Oder verdrängt der Lavendel irgendwann die Bodendecker? Wenn nein, in welchem Abstand müssen die Pflanzen gepflanzt werden?!

Antwort von Baldur:

Da der Lavendel und auch die Bodendecker etwas Platz zum Ausbreiten benötigen, empfehlen wir ca. 30-40 Abstand.

aus Schmatzfeld schrieb am :

Hallo, in der Pflege steht das ich nur den Boden wässern soll um die Pflanze feucht zu halten.Wenn ich aber meinen Erdwall damit bepflanze wäre das ein riesen Aufwand.Gibt es Bodendecker die ich mit einen Rasensprenger bewässern kann?

Antwort von Baldur:

Ist das Wasser nicht zu stark chlorhaltig und wird nicht direkt in der Mittagshitze gegossen, ist es für diese Pflanzen möglich.

aus Alveslohe schrieb am :

Ich möchte einen 6m langen, aber nur 35xm breiten Streifen bepflanzen. Wie viele Teppichphlox brauche ich denn dafür? Alle 20 cm eine Pflanze? Oder entsprechend für die 2,1qm?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 6-8 Pflanzen für 2 m².

aus Rudersberg schrieb am :

Hallo, ich würde die Phlox-Mix 'Flowers of the Sea' gerne kaufen. Jetzt stellt sich bei mir nur die Frage ob die Pflanzen auch eine Pflanzringmauer runter wachsen oder diese sich ihren Weg über die Wiese suchen werden?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen in Pflanzringen nur leicht überhängend. Die Pflanzen sich mit einer Wiese/Rasen mischen, diese aber nicht überwachsen.

aus 69469 schrieb am :

Ich liebe Tepichphlox. Habe bei ihnen einen packen geordert. Sind die Plänzchen beschriftet nach Blütenfarbe bei der Versendung?lg

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht gekennzeichnet, lassen sich jedoch durch unterschiedliches Laub unterscheiden.

aus Hollern-Twielenfleth schrieb am :

Hallo, handelt es sich hierbei um Gewächshauszüchtungen? Oder sind die Pflanzen bereits Temperatur gewöhnt. Ich würde diese gerne kaufen und einsetzen, habe aber Bedenken, wenn die Pflanzen die niedrigen Temperaturen nicht kennen.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind bei uns etwas geschützt untergebracht, daher bitte erst auspflanzen, wenn die Erde frostfrei ist.

aus Issum schrieb am :

Würde diesen Phlox Mix gerne auf einem Nordhang pflanzen, würden Sie trotzdem blühen, oder reicht die Sonne nicht? 2.Frage, in der Beschreibung steht das die Pflanzen weiß, pink und rosa sind, auf Ihrem Bild sind 4 Farben, ist das noch eine andere?

Antwort von Baldur:

Je mehr Sonne die Pflanzen bekommen, umso üppiger blühen diese. An einem Standort im Norden, kann es zu Einschränkungen kommen. In der Mischung ist noch die Farbe "lila" beinhaltet.

aus Leipzig schrieb am :

Hallo, wie viel cm Erde benötigen die Pflanzen um odentlich zu wachsen? Wir überlegen diese, als Blickfang auf einem Dach zu pflanzen, wo nur wenige cm Erde zum Anwachsen sein werden. Haben Sie ggf. als Alternative dazu ein anderen Pflanzentipp?

Antwort von Baldur:

Für eine optimale Entwicklung sollten ca. 5-10 cm Erdreich vorhanden sein.

aus Leipzig schrieb am :

Kann diese Blume in einen Topf auf dem Balkon gepflanzt werden? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich. Die Pflanzen wachsen dann leicht überhängend.

aus Dottikon schrieb am :

Hallo, ich würde gerne Phoenix Mix Flowers kaufen, nur können sie mir sagen ob die auch im Steingarten mit dem Fliess unten dran wachsen würden??

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen für die Ausbreitung Erdkontakt. Auf Vlies werden diese nicht wachsen.

aus Gießen schrieb am :

Bis wann kann ich den Mix noch pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Kesselsdorf schrieb am :

Benötigen die Pflanzen überall Bodenkontakt. Möchte ein Unkrautflies bepflanzen

Antwort von Baldur:

Wenn die Pflanzen sich ausbreiten sollen, ist Erdkontakt wichtig.

aus Munich schrieb am :

Ich habe 4 dieser Pflanzen bestellt. Meine Frage ist, wie viel Boden sie in Quadratmetern bedecken können und wachsen sie auch um größere Pflanzen herum? Danke

Antwort von Baldur:

4 Pflanzen können eine Fläche von 3-4 m² bewachsen. Auch der Wurzelbereich von größeren Pflanzen wird bei ausreichender Wasser- und Nährstoffversorgung und Licht bewachsen.

aus 44797 Bochum schrieb am :

Kann ich die Phlox-Mix 'Flowers of the Sea' Nr. 2610 auch in ein Beet, in dem sich kleine Gehölze befinden, dazu pflanzen? Vetragen sie sich? Welche winterharte und immergrüne Staude, die später blüht können Sie noch empfehlen? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Besteht keine Nährstoffkonkurrenz, vertragen die Pflanzen sich. Ist ausreichend Licht vorhanden, sind Bodendecker allgemein gut geeignet.

aus Schwelm schrieb am :

Hallo, ich überlege mit dieser Mischung einen 2,5m hohen Hang mit 50Grad Steigung zu bepflanzen, um diesen zu befestigen. Ist sie dafür geeignet (über den Hang werden noch Jute-Matten gespannt) und wenn ja wie viele sollte ich pro qm nehmen

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist möglich. Da die Matten mit der Zeit verrotten, sollten die Pflanzen sich ausbreiten. Diese können aber nicht alleine den Hang befestigen. 3-4 Pflanzen auf den m² sind ausreichend.

aus Selm schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich bin sehr positiv überrascht, die Pflanzen sind bereits recht kräftig, haben ordentlich Wurzeln und eine gute Größe. Vielen Dank.

aus Reinach AG schrieb am :

Diese Pflanze ist wunderschön. Überlege mir noch weitere nzupflanzen. Jedoch weiss ich nicht genau ob es momentan noch der richtige Zeitpunkt ist.

Antwort von Baldur:

Zur Zeit ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Rietz-Neuendorf OT Birkholz schrieb am :

Guten Tag liebes Baldur-Team. Ich würde sehr gern diesen Phlox Pflanzen jedoch habe ich sehr lehmiges Erdreich ... wachsen die Pflanzen dort trotzdem

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die Erde etwas mit Sand zu verbessern.

aus Laupersdorf schrieb am :

Hallo Liebes Baldur Team Ist der Phlox begehbar? MfG

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht trittfest.

aus Frauenfeld schrieb am :

Ich habe sie im April eingepflanzt, aber blüten waren nur sehr kurz und nur wenig, jetzt ist es einfach Grün, finde ich schade.

Antwort von Baldur:

Im Pflanzjahr benötigen die Pflanzen viel Kraft für die Verwurzlung, so dass es sein kann, dass diese für eine üppige Blütenbildung nicht ausreicht. Ab dem 2. Standjahr sollte die Blütezeit länger dauern.

aus Dreieich schrieb am :

Ich möchte gern den Phlox-Mix 'Flowers of the Sea' im Vorgarten setzen. Geht das auch noch jetzt mit entsprechender Bewässerung - Ende Juli, Anfang August - oder stresst das die Pflanzen zu sehr? Danke!

Antwort von Baldur:

Wir liefern wieder zum optimalen Pflanzzeitpunkt, ab 21.08.19.

aus Illingen schrieb am :

Ich habe schon mehrfach bei euch phlox gekauft und war immer zufrieden. Nun habe ich einige Abkömmlinge im Blumenkasten stecken, sie super nachwachsen. Jetzt meine Frage: kann ich die im Kasten draußen überwintern oder setze ich sie besser ein?

Antwort von Baldur:

Wenn Sie den Kasten mit Winterschutz versehen und an frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen, können die Pflanzen im Freien bleiben.

aus Kraam schrieb am :
Verifizierter Kunde

Im Herbst als winzige Teile gepflanzt und gut über den (milden) Winter gebracht, jetzt im Juni sind alle Pflanzen zusammengewachsen und gedeihen prächtig.

aus Hamburg schrieb am :

Hallo, meine Frage wäre wann die beste einpflanzungszeit wäre? Viele Grüsse Yasemin A.

Antwort von Baldur:

Zur Zeit ist eine Pflanzung bei ausreichender Bewässerung noch sehr gut möglich. Alternativ können Sie dann wieder ab September pflanzen.

aus Ludwigshafen / Rh. schrieb am :

Hallo Badur-Team. hab diese Pfl. schon etwas länger, aber meine Frage ist : immer nach der Blüte werden die Blätter welk( sehen aus wie ausgetrocknet ), trotz ständigem gießen ,woran kann das liegen und wie kann ich das ändern ? lG M.Mayer

Antwort von Baldur:

Da die Pflanze viel Energie in die Blütenbildung investiert, ist es empfehlenswert, während der Blütezeit regelmäßig zu düngen. Bitte nicht zu nass halten und ggf. die verblühten Blütenstände einkürzen.

aus 45141 Essen schrieb am :

Ich habe diesen Bodendecker vor 2 Jahren gekauft. Er wird von Jahr zu Jahr schöner. Jetzt meine Frage: Kann ich ihn nach der Blüte zurück schneiden, damit er mir nicht zu hoch wird? mfG

Antwort von Baldur:

Die Wuchshöhe liegt bei ca. 10 cm. Sie können die vertrockneten Blütenstände einkürzen, sollten aber bitte nicht weiter runter schneiden, damit die Wurzeln nicht beschädigt werden.

aus Ludwigshafen schrieb am :

Baldur-Team, hab eine Frage : nach der Blüte sieht die Pflanze immer vertrocknet aus, obwohl ich reichlich wasser gebe,, woran liegt das denn? danke für eine Rückanwtort, !! lG mayer

Antwort von Baldur:

Um das Vertrocknen der Ausläufer zu verhindern, bitte immer den gesamten Blütenteppich gießen und nicht nur die Mutterpflanze.

aus Österreich schrieb am :

Also einmal ein großes lob an euch hatte letztes Jahr den Phlox bestellt und er ist ein Traum richtig blühfreudig. Hätte da nur eine frage kann ich ihn teilen wenn die Polster zu groß sind Wie und Wann wäre der beste Zeitpunkt. Lg

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen während der Ruhephase im zeitigen Frühjahr oder im Herbst teilen.

aus Marburg schrieb am :

Ist bei dieser Pflanze einfache Erde als Boden ausreichend bzw. was kann ich daruntermischen um einen optimalen Boden zu bekommen? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Untermischen können Sie gerne etwas Kompost oder Humus und/oder auch Blumenerde.

aus Augsburg schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, ich würde gerne einen Mix aus Phlox und Isotoma unter anderem zum Unkrautschutz in ein Beet mit Lavendel, Rosen und Flieder Pflanzen. Ist das möglich?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Frankfurt (Oder) schrieb am :

Hallo, ich habe eine Fäche wo nur 2h am Tag die Sonne scheint, ist der Phlox da geeignet?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden langsamer wachsen und es kann zu Einschränkungen in der Blütenbildung kommen.

aus Güstrow schrieb am :

Kann man den Phlox mit dem Bodendecker Thymian kombinieren ?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Rodgau schrieb am :
Verifizierter Kunde

Letztes Jahr im Herbst 15 x 4 gekauft, nur 3 lila nicht angegangen, aber von den den 15 weißen waren nur 5 weiß, die anderen 10 waren tiefrot. Das sieht man leider erst jetzt bei der Blüte. Trotzdem wunderschön, bereits jetzt strahlt der Vorgarten

aus Gründau schrieb am :

Kann ich den Phlox gemeinsam mit Hibiskus pflanzen, oder vertragen sie sich nicht?

Antwort von Baldur:

Das ist kein Problem.

aus Schönewalde schrieb am :

Hallo, kann man diesen Phlox-Mix 'Flowers of the Sea' zusammen mit Isotoma 'Blue Foot pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Sohland schrieb am :

Hallo, ich möchte gern die Freifläche um unseren Teich begrünen. Aktuell liegt der Erde über der Teichfolie etwa 10 cm hoch, sodass ein tiefes wurzeln nicht möglich ist. Kann ich diesen schönen Bodendecker-Phlox nutzen?

Antwort von Baldur:

10 cm Erdreich ist für eine optimale Entwicklung wirklich nicht viel. Die Pflanzen können bei ausreichender Bewässerung und Nährstoffversorgung anwachsen.

aus Miesbach schrieb am :

Phlox-Mix 'Flowers of the Sea' was kann ich noch mit einpflanzen! Würde Duftlavendel gehen?

Antwort von Baldur:

Ja, das geht.

aus 89610 schrieb am :

Hallo, wir wollen die Bodendecker an einen Hang Planzen. Ist hier unterjährig ein Rückschnitt nötig? Denn eigentlich hätte ich gerne etwas, dass man einmal pflanzt und dann wenn möglich nichts mehr machen muss. Oder gibt es eine Alternative?

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt ist nicht zwingend erforderlich.

aus Wiefelstede Gristede schrieb am :

Hallo, kann ich diese Mischung als Bodendecker an / unter unsere neu gepflanzte Azaleenhecke setzen? Oder vertragen sich die Pflanzen nicht so gut? TzB

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Versorgung und genügend Licht, ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Linz schrieb am :

Hallo, würde diesen Phlox Mix gerne auf der Krone einer Trockenmauer überhängend pflanzen, Ist er dafür geeignet? Eignen sich auch Thymian oder anderen Polsterstauden? bei 30 m Mauern hätte ich gern Abwechslung. Danke für weitere Alternativen!

Antwort von Baldur:

Sie können hier eigentlich alle Bodendecker pflanzen. Diese wachsen dann leicht überhängend.

aus Möckmühl schrieb am :

Kann ich die auch in Pflanzring einpflanzen, die im halbschatten stehen? wenn ja, wie viele sollten es pro Ring sein? Oder würde es sich was anderes besser eignen. Ringgröße 30x25. Vielen Dank im voraus. Mfg

Antwort von Baldur:

Sie können in den Pflanzring 2 Pflanzen einsetzen. Ein Standort im Halbschatten ist kein Problem.

aus Burscheid schrieb am :

Frage...wie verhält es sich bei dieser Staude mit Schnecken...und ab wann kann ich sie pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie bereits pflanzen. Schnecken meiden diese Pflanzen in der Regel.

aus Haslach i. K. schrieb am :

Hallo Baldurteam, Ich möchte auf ein Dreiergrab ein paar einzelne Bodendecker pflanzen. Der Phlox - Mix hat uns sehr gefallen ist er dafür geeignet? Das Grab ist unbeschattet und wird von der Friedhofsgärtnerei regelmäßig bewässert.

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist problemlos möglich.

aus Leverkusen schrieb am :

Kann ich diese Pflanzen auch vor unseren Bambus pflanzen? Die Ausrichtung vom Garten ist Süden. Danke?

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichende Wasserversorgung gewährleistet, ist eine Pflanzung möglich.

aus Neufahrn in Niederbayern schrieb am :

Hallo Ich würde mir gern den Bodendecker bestellen. Jetzt meine Frage; wenn ich ihn jetzt Anfang März bestelle, kann ich den dann gleich Pflanzen oder sollte ich ihn noch in den gelieferten Kübeln belassen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung bereits möglich. Alternativ können die Pflanzen in den Töpfen einige Zeit frostfrei bis zur Pflanzung untergebracht werden.

aus SULZBACH schrieb am :

Hallo, ich bräuchte ihre Hilfe. Ich habe eine schattige Seite in meinem Garten und möchte die pflanzsteine mit stauten bepflanzen, welche können Sie mir empfehlen?

Antwort von Baldur:

Phlox benötigt für die Blütenbildung Sonne und wird im Schatten nur spärlich wachsen. Alternativ können wir Ihnen Art. 1320 anbieten.

aus Halle(Saale) schrieb am :

Wann, im Frühjahr sollten die Pflanzen eingepflanzt werden.

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung bereits möglich.

aus Weinböhla schrieb am :

Bei einem Pflanzabstand von 20 cm benötige ich doch aber mehr als 4 Pflanzen auf den qm. Oder pflanzt man nur auf Länge die Pflanzen und seitlich breiten sie sich dann bis zu einem qm aus ?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden nicht in Reihe, sondern etwas versetzt auf der Fläche verteilt und wachsen die Abstände mit der Zeit zu.

Packung
4 Pflanzen
 
9,99 €
ab 3 Pack.
8,99 € / Packung
ab 5 Pack.
7,99 € / Packung
inkl. 7% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben