Sedum 'Black Knight'

 
 
 
Sedum 'Black Knight'
Sedum 'Black Knight'
Sedum 'Black Knight'
Sedum 'Black Knight'
Sedum 'Black Knight'
Sedum 'Black Knight'
Sedum 'Black Knight'
Sedum 'Black Knight'
Sedum 'Black Knight'
Sedum 'Black Knight'

Sedum 'Black Knight'

Sedum Black Knight® ist eine auffällige Neuzüchtung mit elegant glänzenden, schwarzen Blättern, die von August bis September von einer Vielzahl an roten Blüten gekrönt werden. Die robusten und starken Pflanzen sind krankheitsresistent und machen daher im Steingarten, in Rabatten und Töpfen immer eine gute Figur! Sedum Black Knight® (Sedum telephium) ist nicht nur eine überaus attraktive Blattschmuck Pflanze, auch der farbintensive Blütenschmuck ist ein garantierter Hingucker im Garten und auf Balkon & Terrasse. Die Fetthenne kann sehr gut mit Sempervivum, Aubretien, Agastache und Nelken kombiniert werden.

Das Sedum Black Knight® bevorzugt einen sonnigen Standort mit durchlässigem Boden, kommt aber auch mit Halbschatten zurecht. Die pflegeleichte, mehrjährige Staude wird ca. 50 cm hoch und breit und ist winterhart bis -15º C. Ihr Wasserbedarf ist gering, sie zeichnet sich durch eine gute Trockenheitstoleranz aus. (Sedum telephium)

Art.-Nr.: 9872

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Sedum 'Black Knight'' Pflege-Tipps

Sedum 'Black Knight'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
August - September
 
Wuchshöhe
ca. 50 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
40-50 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
robust, krankheitsresistent, trockenheitstolerant und winterhart bis -15°C.
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Sedum 'Black Knight'

aus Datteln schrieb am :

hallo ich möchte eine frage stellen zu sedum black knight kann man die jetzt noch pflanzen und was genau brauchen sie für einen boden vielen dank für ihre mühe

Antwort von Baldur:

Optimal ist gut durchlässiger Boden, gerne mit Sandanteil. Eine Pflanzung im Herbst ist problemlos möglich. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Datteln schrieb am :

ich hab mal eine frage kann ich die sedum black night jetzt noch pflanzen und was genau für einen boden braucht sie vielen dank im voraus

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung im Herbst ist ohne Probleme möglich. Die Pflanzen bevorzugen gut durchlässigen Boden, ggf. bei Gartenerde etwas Sand untermischen.

aus Berlin schrieb am :

Ich möchte Sedum auf dem Friedhof pflanzen, da ich aufgrund der Entfernung nicht wöchentlich gießen kann. Das Grab liegt im Halbschatten . Kann ich diese Pflanzen dafür nehmen oder sollten es doch andere sein.

Antwort von Baldur:

Sedumpflanzen eignen sich sehr gut zur Pflanzung, sollte keine Möglichkeit bestehen, die Pflanzen öfter zu gießen.

nach oben