Winterharte Eisblumen Farbmix

 
 
Winterharte Eisblumen Farbmix
Winterharte Eisblumen Farbmix

Winterharte Eisblumen Farbmix

Herrliche Steingarten-Staude mit unglaublich vielen Blüten! Der farbenprächtige Bodendecker kommt mit trockenen Standorten sehr gut zurecht und braucht im Prinzip keine Pflege um gut auszusehen! Die aus Japan stammenden Züchtungen sehen immer gut aus, egal ob als Farb-Mix gepflanzt oder nach
Farben getrennt! Garantiert winterhart!

Art.-Nr.: 5298

Liefergröße: 7x7 cm-Topf

Winterharte Eisblumen Farbmix

 
Blütezeit
Mai-September
 
Wuchshöhe
15 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
10-15 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Liefergröße
7x7 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Winterharte Eisblumen Farbmix

aus Lautertal schrieb am :

Ich habe letztes Jahr Ihre Eisblumen Wheels of wonder gepflanzt. Sie haben sich auch gut entwickelt und geblüht, jetz nach dem Winter sind sie allerdings braun und schauen abgestorben aus. Sie sollten eigentlich winterhart und immergrün sein.

Antwort von Baldur:

Bei frostigen Temperaturen kann es sein, dass der oberirdische Teil abstirbt. Sobald die Erde sich ausreichend erwärmt hat, werden die Pflanzen sicher wieder austreiben.

aus Haßloch schrieb am :

Die sehen aus wie die Mittagsblumen! Gehören die auch zu der Sorte?

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanzen gehören auch zur Familie Delosperma.

aus Beckingen schrieb am :

Ist die Pflanze für Katzen giftig?

Antwort von Baldur:

Kaut die Katze auf den Pflanzenteilen herum, kann es durchaus zu Übelkeit und Magenproblemen kommen.

aus Bielefeld schrieb am :

ist Eisblumen immergrün?

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanzen sind immergrün.

aus Ohlsbach schrieb am :

Hallo, wollte nachfragen inwiefern diese Pflanzen giftig sind. Lieben Dank

Antwort von Baldur:

Das Kauen, führt u.a. zu einer starken Reizung der Mundschleimhaut. Zusätzlich treten Übelkeit und Erbrechen auf.

aus Chemnitz schrieb am :

Frage : Wieviele Pflanzen würden Sie in einen Pflanzkübel mit 32 cm Durchmesser pflanzen?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen bei 30 cm Durchmesser ca. 3 Pflanzen.

aus Hagen schrieb am :

kann mann diese pflanzen auch bei nicht so viel sonne für den friedhof nehmen?

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanzen eignen sich sehr gut für einen sonnigen Standort und zur Grabbepflanzung.

aus Bad Schlema schrieb am :

Hallo, ist die Pflanze für Mensch oder Tier giftig??? Könnte ich sie in einen Steingarten pflanzen???

Antwort von Baldur:

Eisblumen können sehr gut in den Steingarten gepflanzt werden. Die Pflanzen sind giftig.

aus Steinbach am Wald schrieb am :

Frage: Kann ich diese Pflanzen auch in Pflanztröge einpflanzen??

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können die Eisblumen auch sehr gut in Pflanztröge einpflanzen.

aus Wien schrieb am :

Hallo! Kann man diese Pflanzen eigentlich auch in normalen Balkon-Kisterln pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können die Pflanzen auch sehr gut in Balkonkisten pflanzen.

aus Großbottwar schrieb am :

Verträgt die Eisblume auch Halbschatten - auf meiner Terrasse habe ich nur 2-3 Std Sonne

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen einen sonnigen Standort für ihre Entwicklung. Bei zu wenig Sonne fällt die Blütenbildung geringer aus.

aus Tübingen schrieb am :

2 Fragen: Wie groß (Durchmesser) werden die Blüten so in etwa? Ich möchte gerne eine ca. 50cm x 3m große Fläche bepflanzen. Wieviele Pflanzen werde ich da ungefähr benötigen? Danke.

Antwort von Baldur:

Der Blütendurchmesser beträgt ca. 5 cm. Wir empfehlen ca. 5 Pflanzen auf 1 m².

aus Leipzig schrieb am :

Hallo! Kann man Eisblumen unter Obstbäumen pflanzen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen problemlos unter Bäumen. Bitte beachten Sie, dass diese nicht trittfest sind.

aus Wien schrieb am :

Hallo, kann man diese Pflanze auch als Grabbepflanzung verwenden? Habe eine Grabbetreuung und das Grab wird 2x in der Woche gegossen. Es liegt aber den ganzen Tag in der Sonne.

Antwort von Baldur:

Sie können die Eisblumen sehr gut als Grabbepflanzung verwenden, da diese gut an einem sonnigen Standort zurecht kommen.

aus Berlin schrieb am :

Kann ich die Eisblumen auch jetzt (März/April) in Balkonkästen pflanzen oder nur im Herbst? Danke.

Antwort von Baldur:

Sie können Eisblumen von März bis Mai einpflanzen.

aus Duisburg schrieb am :

Wann ist der beste einpflanzungszeitpunkt???

Antwort von Baldur:

Die optimale Pflanzzeit ist von März (sobald der Boden frostfrei ist) bis Mai.

aus Frankenheim schrieb am :

Hallöchen, auch ich werde diese wunderschöne Blume wieder einpflanzen. Versuche es dieses Jahr mal mit Samen;-) Blüten leuchten richtig in der Sonne. Absoluter Hingucker!!!!

aus Lünen schrieb am :

Muss die Eisblume zurückgeschnitten werden?

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt ist nicht erforderlich.

aus Winterthur schrieb am :

Müssen die Pflanzen im Winter geschützt werden oder können sie ohne weitere Vorkehrungen im Freien bleiben?

Antwort von Baldur:

Sie können im Freien bleiben, im Winter mit etwas Tannenreisig abdecken.

aus Ebenthal schrieb am :

Kann man die Eisblumen auch zwischen die Rosen (sind in Blumentrog 90x40x40) pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist gut möglich.

aus Burg Stargard schrieb am :

mir gefallen einige Ihrer winterharten Stauden sehr gut. Wir haben die ersten Bodenfröste, wie lange kann ich noch auspflanzen oder sollte ich lieber bis zum Frühjahr warten?

Antwort von Baldur:

Solange der Boden bei Ihnen nicht intensiv gefroren ist, können Sie Stauden pflanzen. Sobald sich die Wurzeln unter der Erde befinden, kommen die Pflanzen mit den kalten Temperaturen problemlos zurecht.

aus Hagenow schrieb am :

Frage: Wie sehen die winterharten Eisblumen im Winter aus? Bleiben sie immergrün oder ziehen sie sich in ihre Wurzel zurück? Danke

Antwort von Baldur:

Die Stauden sind immergrün.

aus Herne schrieb am :

wird die Blume als Pflanze oder als Samen verschickt und kann ich sie jetz draußen einpflanzen

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um winterharte Pflanzen. Diese können im Herbst direkt ins Freiland gepflanzt werden.

aus Gottmadingen schrieb am :

Das Pflänzchen hat sich in kurzer Zeit gut ausgebreitet und blüht tatsächlich unermüglich. Wurde ein echter Hingucker im Steingarten! Toll!

aus Menzingen schrieb am :

Hallo! Kann ich die Eisblumen auch als Mauerbedecker pflanzen? Vielen Dank und beste Grüsse!

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können die Eisblumen sehr gut zur Bepflanzung einer Mauer nutzen.

aus Reichenbach im Vogtland schrieb am :

würde mir die Pflanzen kaufen! Kann mann die Pflanze, auch in Balkonkästen setzen, jetzt einpflanzen und drausen lassen, oder muß man mit Reisig schützen? Ist jetzt der richtige Zeitpungt zum pflanzen?

Antwort von Baldur:

Bei einer Pflanzung im Balkonkasten ist Winterschutz empfehlenswert. Die Pflanzen können von September-November eingepflanzt werden.

aus Sinzheim schrieb am :

Kann man diese Pflanze auch in Kübel pflanzen ?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können die Eisblumen problemlos in einen Kübel einpflanzen.

aus Steinmauern schrieb am :

kann mann diese Pflanzen über Winter drausen lassen oder muß mann Sie reinholen

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind winterhart und können im Freiland überwintern.

aus Nürnberg schrieb am :

Sehr schöne neue Mischung! Kompliment! Die rote Sorte habe ich schon in meinem Garten und sie blüht wundervoll. Danke

aus Backnang schrieb am :

Ich wüsste gerne, ob diese Pflanze auch mit schwerem Lehmboden klar kommt?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen einen durchlässigen, gerne auch steinigen und trockenen Boden. Lehmhaltiger Boden ist für diese Pflanzen nicht geeignet.

Packung
5 Pflanzen
 
11,43 €

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben