Indianerfeder

 
 
Indianerfeder
Indianerfeder
Indianerfeder
Indianerfeder

Indianerfeder

Die wunderschönen Blüten verfärben sich von Rot über Orange und Gelb bis fast Weiß. Diesem Farbspiel und der eleganten Blütenform verdankt die attraktive Kletterpflanze ihren Namen „Indianerfeder“. Schnell und kräftig wächst die Indianerfeder an einer Rankhilfe bis zu 3 Meter hoch und bildet eine schöne Dekoration. (Quamoclit lobata)

Art.-Nr.: 4996

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

Indianerfeder

 
Blütezeit
Juli-Frost
 
Wuchshöhe
300 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
50-60 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Indianerfeder

aus Kleinmachnow schrieb am :

Guten Tag, habe mir die Planze aus Samen gezogen, ist auch sehr gut geklettert. Leider hängen die Blätter oft so "lapprig" rum, was mache ich falsch? Hängt sonnig und windgeschützt, evtl.ist es manchmal zu warm, da sie unter Glasdach hängt, danke

Antwort von Baldur:

An einem sonnigen Standort benötigt die Pflanze ausreichend Wasser. Die Erde sollte immer leicht feucht sein, Staunässe bitte vermeiden.

aus Wertheim schrieb am :

Hallo, habe mir dieses Jahr die Pflanze wieder gekauft, da sie letztes Jahr überhaupt nichts wurde und dieses Jahr wächst sie auch nicht, sieht noch genauso aus wie ich sie erhalten habe! Brauch sie viel Dünger?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze stammt ursprünglich aus Mexiko und benötigt sehr viel Wärme und Sonne für die Entwicklung. Aufgrund der wechselhaften Witterung kann es hier durchaus zu Einschränkungen kommen. Bitte wöchentlich düngen.

aus Niederuzwil schrieb am :

Hallo, welche Erde nehme ich am besten?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen gut durchlässigen, leicht sandigen Boden.

aus Güstrow schrieb am :

Kann ich zu der Indianerfeder auch eine Clematis pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichend Nährstoffversorgung gewährleistet, können Sie beide Pflanzen zusammen pflanzen.

aus Bad Langensalza schrieb am :

Habe die Pflanze bekommen, kann ich diese jetzt schon einpflanzen oder muss ich noch warten?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze bereits einpflanzen. Bitte schützen Sie diese vor Nachtfrösten.

aus Thütingen schrieb am :

Kann ich die Pflanze jetzt schon pflanzen?

Antwort von Baldur:

Eine Auspflanzung ist bereits möglich. Bitte schützen Sie die Pflanze vor Nachtfrost.

aus Greifenstein schrieb am :

Wann kann ich die ins freie setzen ?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze kann bereits ins Freie, muss aber unbedingt vor Nachtfrösten geschützt werden.

aus Speyer schrieb am :

Wie soll die Rankhilfe aussehen? Bambusstab oder Rankgitter? Reicht eine Pflanze für einen Kübel - Durchmesser von 40 cm?

Antwort von Baldur:

Ein Kübel mit 40 cm Durchmesser ist ausreichend. Als Rankhilfe ist ein Rankgitter bzw. ein gedrehter Kletterstab empfehlenswert.

aus Karlsbad schrieb am :

Hallo, ich habe zwei Pflanzkästen mit Rankgitter. Länge der Pflanzkästen 2 x 1,40 m. Wieviele Pflanzen benötige ich hierfür? Blüht die Pflanze nur am neuen Austrieb?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 50 cm Pflanzabstand pro Pflanze (= 3 Pflanzen auf 1,40 m).

aus Chemnitz schrieb am :

Hallo, ist die Pflanze Winterhart?

Antwort von Baldur:

Nein, die Pflanze ist nicht winterhart.

Packung
1 Pflanze
 
4,85 €

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben