Winterharter Eukalyptus 'Azura®'

 
 
Winterharter Eukalyptus 'Azura®'
Winterharter Eukalyptus 'Azura®'
Winterharter Eukalyptus 'Azura®'
Winterharter Eukalyptus 'Azura®'

Winterharter Eukalyptus 'Azura®'

Der azurblaue, immergrüne Eukalyptus „Azura®“ ist die erste winterharte (bis -20° C) Varietät seiner Art! Die extrem blauen Blätter versprühen einen intensiven Duft, der lästige Fliegen vertreibt. Die Rarität eignet sich sehr schön zur Kübelpflanzung & zur Einzelstellung im Garten. Je nach Schnitt bleibt der winterharte Eukalyptus „Azura®“ (Eucalyptus gunnii ,,Azura") ein kompakter Busch oder wird zu einem kleinen Baum. Eine anspruchslose, aber interessante Pflanze, die wegen ihrer vielen Vorteile heiß begehrt ist!

Der winterharte Eukalyptus „Azura®“ blüht von Juni bis August, wird bis zu 5 Meter hoch & bevorzugt einen sonnigen Standort . (Eucalyptus gunnii ,,Azura")

Art.-Nr.: 3003169

Liefergröße: 2-Liter Containertopf, ca. 25-30 cm hoch

'Eukalyptus' Pflege-Tipps

Winterharter Eukalyptus 'Azura®'

Pflege-Tipps
 
Blütezeit
Juni-August
 
Wuchshöhe
je nach Schnitt bis 5 m
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
1 - 1.5 m
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
2-Liter Containertopf, ca. 25-30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Winterharter Eukalyptus 'Azura®'

aus Dresden schrieb am :

Ist die Pflanze giftig?

Antwort von Baldur:

Aufgrund der hochdosierten ätherischen Öle kann der menschliche Organismus die Blätter nicht verarbeiten.

aus Bingen schrieb am :

Hallo Baldur-Team! Welchen Durchmesser erreicht dieser Eucalyptus? kann ich den Umfang durch schneiden auf unsere Platzverhältnisse anpaassen, oder verträgt das die Pflanze nicht? Vielen Dank im Voraus.

Antwort von Baldur:

Durch regelmäßigen Schnitt im Frühjahr können die Pflanzen kompakt gehalten werden. Ausgewachsene Pflanzen erreichen einen Umfang von ca. 4 m.

aus Schwabach schrieb am :

Hallo, blüht der Winterharte Eukalyptus Azura?

Antwort von Baldur:

Die Blüten erscheinen von Juni bis August.

aus Zuerich schrieb am :

Wenn die Pflanze als ca. 1.8m hohen Busch und nicht als Baum will, muss sie dann am Anfang mehr geschnitten werden oder kann dies getan werden wenn sie die Zielhöhe erreicht hat?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze läßt sich sehr gut als Strauch kultivieren. Hier ist ein regelmäßiger Rückschnitt wichtig, damit die Pflanze sich besser und kräftiger verzweigt.

aus Sand am Main schrieb am :

Hallo!!! Habe zwei dieser Pflanzen schon besellt! Möchte diese im Kübel auf meine Terrasse (Südseite) pflanzen, Wie groß sollte der Kübel sein und kann ich auch Pflanzerde verwenden? Danke für Ihr Bemühen

Antwort von Baldur:

Eukalyptusbäume bevorzugen einen vollsonnigen Standort und nährstoffereiche Erde. Bei Kübelpflanzen sollte ein Durchfrieren des Wurzelballens vermieden werden. Eine frostfreie Überwinterung ist empfehlenswert.

aus Beesenlaublingen schrieb am :

Ist Eukalyptus kalkverträglich?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen durchlässigen, lehmhaltigen, kalkarmen Boden.

aus Herne schrieb am :

Ich möchte noch vor dem Kauf wissen, ob die Pflanze auch für Katzen giftig ist? Würde sie gerne in der Wohnung lassen! :-)

Antwort von Baldur:

Die Blätter enthalten ätherische Öle und diese sind für Katzen giftig.

aus BS schrieb am :

Kann man die Blätter auch trocknen und dann als Tee verwenden?

Antwort von Baldur:

Nein, es handelt sich ausschließlich um eine Zierpflanze.

Packung
1 Pflanze
 
12,70 €

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben