Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' groß

 
 
Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' groß
Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' groß
Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' groß
Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' groß
Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' groß
Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' groß
Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' groß
Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' groß

Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' groß

Die Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' ist eine besondere Züchtung, eignet sich hervorragend für den Hausgarten. Denn die 'Rouge de Bordeaux' bringt nicht nur in großen Mengen extrem appetitliche & köstliche Feigen, sondern kommt aufgrund ihrer Winterhärte (bis minus 15 ° C) selbst mit frostigen Temperaturen sehr gut zurecht! Die stark gelappten Blätter sind ein attraktiver Blickfang und vermitteln im Garten einen Hauch des Südens! Die Größe & Farbe der Früchte ist beeindruckend! Ein echter Blickfang im Kübel & im Gartenbeet! (Ficus caraca)

Die Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' gedeiht an einem sonnigen bis halbschattigen & windgeschützten Platz.

Art.-Nr.: 7004724

Liefergröße: 2-Liter Containertopf, ca. 40-50 cm hoch

'Winterharte Frucht-Feige' Pflege-Tipps

Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' groß

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
bis 2.5 m
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
80-100 cm
 
Erntezeit
Ende Juli
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Liefergröße
2-Liter Containertopf, ca. 40-50 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' groß

aus hannover schrieb am :

Seid ca.3 Jahren habe ich diese feige bekomme auch früchte die ersten im Mai und jetzt noch einmal welche aber reif werden die Früchte nie wieso nicht was mache ich falsch

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort und das die Früchte nicht von den Blättern beschattet werden.

aus Kassel schrieb am :

Ich würde gerne die Feige auf dem Balkon einpflanzen. Jetzt noch ok? Oder im Herbst? Wie groß soll der Kübel sein? Soll man im nächsten Jahr/ oder später/ umtopfen? Ab wann trägt der Baum Früchte?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist kein Problem. Damit Sie nicht zu oft umtopfen müssen, empfehlen wir gleich einen Kübel mit ca. 40-50 cm Durchmesser + Tiefe. Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 2. Standjahr rechnen.

aus Münchenstein schrieb am :

Unglaublich aber unser Bäumchen trägt jährlich Früchte im Überschuss! Extrem schmackhaft und saftig. Ich kann dieses Gewächs nur empfehlen

nach oben