Winterharte Kübel-Palme

 
 
Winterharte Kübel-Palme
Winterharte Kübel-Palme

Winterharte Kübel-Palme

Die Winterharte Kübelpalme ist eine immergrüne Kübelpflanze, die für mediterranes Flair im Garten, auf Balkon & Terrasse sorgt. Die Fächerpalme verzeiht auch tiefe Frosttemperaturen (bis -15° C) und kann daher den Winter im Freien verbringen! Die Winterharte Kübelpalme (Trachycarpus fortunei), auch als Chinesische Hanfpalme bekannt, ist mit ihrer Krone aus sattgrünen Palmwedeln ein Schmuckstück im Kübel & im Gartenbeet. 1A-Qualität!

Die mehrjährige Winterharte Kübelpalme liebt einen sonnigen bis halbschattigen, warmen & windgeschützten Standort. Hanfpalmen sollten in einem Abstand von 100-150 cm zu anderen Pflanzen in Ihrem Garten stehen, sind sehr pflegeleicht und haben nur einen geringen Wasserbedarf. (Trachycarpus fortunei)

Doppelter Nutzen:

  • winterhart bis -15° C
  • Pflegeleicht

Art.-Nr.: 7004324

Liefergröße: 13 cm-Topf, ca. 15-25 cm hoch

'Winterharte Kübel-Palme' Pflege-Tipps

Winterharte Kübel-Palme

 
Wuchshöhe
200-400 cm
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 20 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
100-150 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Winterharte Kübel-Palme

aus münchingen schrieb am :

Nicht zufrieden mit den kübelpfanzen meine sind alles defekt

Antwort von Baldur:

Sie hatten die Lieferungen im Sommer 2016 erhalten. Bitte unbedingt im Winter an frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen, damit kein Trockenschaden entsteht.

aus Neuss schrieb am :

Wir haben die Palme jetzt im 3.Jahr sie wächst sehr schön, leider haben die Blätter aber alle braune Spitzen, kann das an dem vielen Regen in diesem Jahr liegen? wenn nicht woran liegt es dann?

Antwort von Baldur:

Wir gehen davon aus, dass es sich trotz Regen, um fehlende Luftfeuchtigkeit handelt. Da es nun ja etwas wärmer wird, bitte regelmäßig besprühen.

aus Kleinblittersdorf schrieb am :

Kann man die Pflanze auch ins Freiland pflanzen oder ist sie besser im Kübel aufgehoben??

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ins Freiland ist problemlos möglich.

aus Hirschhorn schrieb am :

Wie groß sollte der Kübel für diese Palme sein?

Antwort von Baldur:

Für die Erstbepflanzung ist ein Kübel mit 25-30 cm Durchmesser ausreichend.

aus Ternitz schrieb am :

im Juni 2011 bekommen und in gute Palmenerde gesetzt, immer hell und nicht in der vollen Sonne und im Winter nicht kälter als 5 Grad und hell, wuchs sehr langsam ..okay...im Frühjahr heuer vertrocknete sie schnell. fehlerursache....??? Selbstmord

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine langsam wachsende Sorte. Da die Blätter viel Feuchtigkeit verdunsten, ist eine ausreichende Bewässerung (auch in den Wintermonaten) erforderlich, damit kein Trockenschaden entsteht.

nach oben