Säulenapfel Baya Marisa

 
 
Säulenapfel Baya Marisa
Säulenapfel Baya Marisa
Säulenapfel Baya Marisa
Säulenapfel Baya Marisa

Säulenapfel Baya Marisa

Die neue Säulenapfel-Züchtung "Baya Marisa" hat Äpfel, die nicht nur außen rot aussehen, sondern auch rotes durchgehendes Fruchtfleisch haben. Das Fruchtfleisch hat seine rote Farbe durch natürliche Farbstoffe, sogenannte Anthocyane! Durch die Kreuzung der Sorte "Weinrouge" mit einer besonders süßen Apfelsorte, ist der Säulenapfel "Baya® Marisa" geschmacklich ein Gedicht und gleichzeitig nachweislich gesund & erfrischend! Trägt oft bereits schon reichlich an der 2-jährigen Säule. Ernte im September. Gut lagerfähig bis Dezember. Die rote Farbe macht den Säulenapfel "Baya® Marisa" noch attraktiver, denn diese bleibt auch nach dem Verarbeiten enthalten. Für Saft, Gelee und Frischverzehr. Auf dem Kuchen gemischt mit hellen Sorten ein Blickfang. Lieferung als 1-jährige Qualität. (Malus domestica)

Art.-Nr.: 7004011

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 60-70 cm hoch

'Säulenobst' Pflege-Tipps

Säulenapfel Baya Marisa

Pflege-Tipps
 
Blütezeit
März-April
 
Wuchshöhe
250cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
60-80cm
 
Erntezeit
September
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf, ca. 60-70 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Säulenapfel Baya Marisa

aus Fulda schrieb am :

Wie groß sollte der Kübel sein und wie oft(oder überhaupt)muss umgetopft werden?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit 40 cm Durchmesser + Tiefe. Umpflanzen ist nur erforderlich, wenn der Wurzelballen den Topf komplett ausfüllt.

aus Hagen schrieb am :

Ich habe ein paar Fragen zu diesem Apfelbaum. Ich würde ihn gerne auf meinen Südbalkon stellen. Im Sommer habe ich dort 6-10 Stunden Sonne. Ist diese pralle Sonne denn gut für den Baum? Wie breit wird er? Wie soll er überwintert werden?

Antwort von Baldur:

Bei einem vollsonnigen Standort muss eine ausreichende Bewässerung gewährleistet sein. Die Erde sollte nie ganz austrocknen. Die Pflanze ist winterhart und kann mit ausreichend Schutz des Topfes im Freien überwintern. Die Wuchsbreite beträgt ca. 80 cm.

aus Viersen schrieb am :

Hallo Baldur Team, bin leicht verwirrt jetzt- ist die Züchtung "Baya Marisa" nun selbstbefruchtend oder nicht ? Danke

Antwort von Baldur:

Die Sorte ist selbstfruchtend.

aus Taunusstein schrieb am :

Liebes BaldurTeam, eignet sich die Sorte Golden Delicius als Befruchtersorte für Baya Marisa? Bei der Beschreibung steht nicht wann Delicius blüht. Wann ist für beide Sorten die beste Pflanzzeit? Danke für Ihre Antwort. Liebe Grüsse V. Striegler

Antwort von Baldur:

Sie können beide Sorten im Herbst einpflanzen (solange der Boden frostfrei ist). Die Sorte Delicious blüht in der Mitte der Saison und ist daher sehr gut als Befruchtersorte geeignet.

aus Safenwil schrieb am :

Kann diese Sorte auch als Befruchter von Braeburn dienen?

Antwort von Baldur:

Leider als Befruchter nicht geeignet.

aus Krumbach schrieb am :

Würde mir gerne diese Sorte kaufen, passt Red River zum Befruchten dazu?

Antwort von Baldur:

Die Sorte ist selbstfruchtend, durch die weitere Pflanzung der Sorte "Red River" erhöht sich der Ernteertrag.

aus Erolzheim schrieb am :

Hallo ist der apfelbaum ein selbstfruchter oder braucht man eine befruchter sorte?

Antwort von Baldur:

Die Sorte ist selbstfruchtend.

nach oben