Zitronen-Bäumchen

 
Zitronen-Bäumchen
Zitronen-Bäumchen
Zitronen-Bäumchen
Zitronen-Bäumchen

Zitronen-Bäumchen

Das Zitronen-Bäumchen ist eine beliebte & pflegeleichte Kübelpflanze, die mediterranes Flair auf Balkon, Terrasse & in der Wohnung verbreitet. Die weißen, duftenden Blüten schmücken die Pflanze fast ganzjährig und können daher gleichzeitg mit den Früchten am Zitronen-Bäumchen (Citrus limon) bewundert werden. Die Zitruspflanze mit immergrünem, glänzendem Laub stammt aus dem Süden und muss daher frostfrei überwintert werden.

Das Zitronen-Bäumchen liebt einen möglichst hellen, windgeschützten & sonnigen Standort, im Sommer im Freien und im Winter in der Wohnung. Damit die Pflanzen schön kompakt & in Form bleiben, sollten sie jährlich, am besten im Frühjahr, zurückgeschnitten werden. Im Sommer mäßig gießen & regelmäßig düngen. (Citrus limon)

Art.-Nr.: 7007151

Liefergröße: 12 cm-Topf, ca. 20-25 cm hoch

'Zitruspflanzen' Pflege-Tipps

Zitronen-Bäumchen

Pflege-Tipps
 
Wuchshöhe
bis 3 Meter
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Erntezeit
Spätsommer
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Liefergröße
12 cm-Topf, ca. 20-25 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Zitronen-Bäumchen

aus Herisau schrieb am :

Liebes Baldur Team, ich liebe meinen Zitronen Bäumchen & die Bio-Limette, die ich vor 3 J bei euch gekauft habe. Doch sie wachsen nur in die Breite nicht in die Höhe. Soll ich sie in Form schneiden? Wann am besten? Wie stark? Werden sie noch größer?

Antwort von Baldur:

Einen Formschnitt sollten Sie im zeitigen Frühjahr vornehmen. Der Rückschnitt kann ganz nach ihren Wünschen erfolgen. Bitte achten Sie auf ausreichend Nährstoffe, sicher wird die Pflanze dann auch noch in die Höhe wachsen.

aus Brüggen schrieb am :

Mein Zitronenbäumchen hat sich anfangs gut entwickelt, doch plötzlich hat es alle Blätter und Blüten abgeworfen und sieht wie tot aus. Ist da noch was zu retten? Hatte ihn jede Woche mit Zitrusdünger gedüngt, könnte das zu viel gewesen sein?

Antwort von Baldur:

In der Regel reicht es aus, 14tägig zu düngen. Bitte unbedingt die Herstellerhinweise beachten. Es kann passieren, dass die Wurzeln "verbrannt" sind. Wir empfehlen, den Wurzelbereich zu prüfen.

aus Emden schrieb am :

Liebes Baldur Team , ich habe im vorigen Frühjahr ein Zitonenbäumchen und ein Mandarinenbäumchen bei Ihnen gekauft.Die Zitrone hat bald geblüht und auch Früchte getragen , sie waren nicht groß. Die Mandarine hat ebenfalls geblüht , aber keine Früchte

Antwort von Baldur:

Blühen die Pflanzen, ist es wichtig, dass Bienenflug herrscht, da diese die Bestäubung vornehmen. Ggf. müssen Sie etwas mit z.B. einem Pinsel nachhelfen. Die Fruchtgröße verändert sich mit dem Alter der Pflanze.

aus Rüsselsheim schrieb am :

Sind die Früche essbar?

Antwort von Baldur:

Die Früchte eignen sich zum Verzehr.

aus Pfungstadt schrieb am :

Habe die Pflanze 2008 oder 2009 gekauft... Bisher keine einzige Blütte... Die Blätter sind saftig grün.... Was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen hellen Standort, gießen Sie nur, wenn die Erde ausgetrocknet ist, nur zurückhaltend düngen und wenn möglich, nicht einkürzen.

aus Schnaitsee schrieb am :

Im Sommer gekauft. Dachte ich muß 2-3 Jahre warten bis die ersten Blüten kommen.Jetzt habe ich gesehen das er Blüten hat, bin schon gespannt ob auch Früchte kommen.

aus Leipzig schrieb am :

kann ich das Zitronenbäumchen auf dem Balkon überwintern wenn ich den Topf richtig mit Jute einpacke und den Stamm mit hellen Wintervlies (Frostschutz) Danke für Antwort

Antwort von Baldur:

Die Pflanze benötigt eine Überwinterungstemperatur von ca. +8°C und einen hellen Standort. Da dies im Freiland nicht gewährleistet ist, empfehlen wir, die Pflanze einzuräumen.

aus Bad Hall schrieb am :

Hallo! Ich hab ein Zitronenbäumchen das sehr gut blüht und kleine Früchte hat. Die wollen aber irgendwie nicht größer werden. Düngen tu ich ihn mit den Düngesticks die ich bei euch bestellt habe. lg

Antwort von Baldur:

Da es sich noch um eine relativ junge Pflanze handelt, reicht die Kraft offenbar nicht aus. Bitte bei der nächsten Blüte einige abzwicken, damit die verbleibenden Früchte mehr Kraft zur Verfügung haben.

aus Halle/Saale schrieb am :

Ich habe ein Zitronen -und ein Apfelsinenbäumchen. Beide blühen in diesem Jahr nicht, aber wachsen sehr gut. Stehen geschützt in der Sonne draußen. Dünge sie jede Woche mit Zitrusdünger.Was kann ich noch tun? Sind die Früchte auch eßbar?Zitronen ja.

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen. Die Früchte des Orangenbäumchens sind ebenfalls essbar. Voll ausgereifte Früchte nehmen einen tiefe orange Färbung an.

aus Fürnitz schrieb am :

Mein Zitronenbäumchen blüht wie verrückt, aber dann fällt alles ab. Was mache ich falsch ?

Antwort von Baldur:

Es kann sich um Wassermangel handeln. Bitte achten Sie darauf, dass die Erde nicht austrocknet. Auch ein heller Standort ist wichtig.

aus Österreich schrieb am :

Habe vor langem ein Zitronenbäumchen und vor kürzerem ein Limettenbäumchen bei ihnen gekauft. Blühen prächtig aber die Blätter rollen sich und fallen als grüner ab. Was mache ich falsch? Wie kann ich ihnen helfen? Lg, herzlichen Dank Deckelmann

Antwort von Baldur:

Sich einrollende Blätter sind in der Regel ein Alarmsignal für Wassermangel.

aus Neumarkt schrieb am :

Hallo bin traurig, habe 2 Zitronenbäumchen und sie wachsen und wachsen und bekommen keine Blüten, hab auch schon ein bißchen mit gießen gespart, was mach ich falsch.

Antwort von Baldur:

Mit den ersten Blüten bzw. Früchten können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Frankfurt schrieb am :

Kommt ein Zitronen-/Orangen-Bäumchen auch ganzjährig im Wintergarten zurecht oder trauern sie dort?

Antwort von Baldur:

Ist der Standort hell, ist eine ganzjährige Unterbringung in einem Wintergarten sehr gut möglich.

aus Ponte Tresa schrieb am :

Hallo, ich habe mein Zitronenbäumchen letzten Winter draussen gelassen dann im Fruhling hab ich gemerkt das es zu kalt hatte und habe ihn geschnitten.Nun hat es wieder ausgeschlagen und zwar unten buschig mit einem über 1Meter langen Stengel.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht winterhart und benötigen ein helles, frostfreies Winterquartier bei ca. +5°C bis +10°C.

aus Hirschberg schrieb am :

Hallo, ich habe ein Zitronenbäumchen bei Ihnen bestellt, braucht das besondere Pflanzerde?

Antwort von Baldur:

Verwenden Sie durchlässiges Substrat oder spezielle Zitrus-Erde, deren Nährstoffzusammensetzung und Struktur an die Bedürfnisse der Pflanzen angepasst ist.

Packung
1 Pflanze
 
12,70 €
Bestellbar unter Art.-Nr.: 7151
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben