Isotoma 'Blue Foot®'

 
 
 
Isotoma 'Blue Foot®'
Isotoma 'Blue Foot®'
Isotoma 'Blue Foot®'
Isotoma 'Blue Foot®'
Isotoma 'Blue Foot®'
Isotoma 'Blue Foot®'

Isotoma 'Blue Foot®'

Isotoma Blue Foot® ist ein neuer Bodendecker, der keine Wünsche offen lässt! Er verzeiht problemlos, wenn man auf ihm läuft und blüht den ganzen Sommer lang. Unzählige blaue Blüten übersäen die Pflanze jedes Jahr! Isotoma Blue Foot® (Isotoma fluviatilis) ist für den Steingarten & Rabatten-Ränder ein optisches Highlight und kann aufgrund der ausgezeichneten Trittfestigkeit und Pflegeleichtigkeit auch als Rasenersatz verwendet werden.

Die Blütezeit von Isotoma Blue Foot® ist von Juni bis August. Die winterharten, mehrjährigen Stauden werden 5-10 cm hoch und lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Abstand zwischen den Isotoma-Pflanzen und zu anderen Pflanzen in Ihrem Garten sollte 20-30 cm betragen. Für einen Blütenteppich empfehlen wir 5-6 Stauden-Pflanzen auf 1m².

Der Pflegeaufwand der Pflanzen ist gering & der Wasserbedarf ist ebenfalls gering. Isotoma Blue Foot® ist ein winterharter, trittfester Bodendecker, der Ihren Garten mit wenig Aufwand von Pflege & Wasser während der Blütezeit im Sommer in ein Blütenmeer verwandelt. (Isotoma fluviatilis)

Art.-Nr.: 7003561

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Isotoma 'Blue Foot®'' Pflege-Tipps

Isotoma 'Blue Foot®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juni-August
 
Wuchshöhe
5-10 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
20-30 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Isotoma 'Blue Foot®'

aus Ohlstadt schrieb am :

Habe isotoma in den steingarten gepflanzt und verschiedene Thymian Arten leider hat dieses "Menü " den Schnecken sehr gemundet es sind nur noch dürftige Stängel übrig kann ich hoffen das diese im nächsten Jahr wieder austreiben ?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sollten bereits in diesem Jahr nochmals austreiben.

aus Völkermarkt schrieb am :

Liebes Baldur Team, ich möchte einen Hang bepflanzen mit Rosen und Blue Foot. Jetzt ist da noch Wiese. Muss ich die Wiese abgraben oder reicht es, die Pflanzen einfach in die Wiese einzugraben und die Wiese geht dann von selber weg.

Antwort von Baldur:

Es ist empfehlenswert, die obere Grasnarbe abzutragen, damit die Gräser nicht zwischen den Bodendeckern durchwachsen.

aus Suhl schrieb am :

Habe die Pflanzen in meinen Steingarten ( Hanglage) gepflanzt und habe um die Pflanze etwas Hornspäne in die Erde mit eingebracht. Hoffe das fördert das Wachstum .

Antwort von Baldur:

Bis Hornspäne verrottet sind und ihre Nährstoffe abgeben, dauert es ein wenig. Dann werden die Pflanzen die Nährstoffe gerne annehmen.

aus Duisburg schrieb am :

Breitet sich die Isoloma Blue Foot auch in einem Beet mit Spänen aus Pinienholz aus oder muss ich die Späne Entfernen ?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen Erdkontakt für die Ausbreitung. (Pinien-) Mulch sollte entfernt werden.

aus St. Ingbert schrieb am :

Sind die Pflanzen für Zwergkaninchen giftig? Möchte sie im Garten pflanzen wo die Hasen durchaus mal frei hoppeln...

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind für Haustiere ungiftig

aus Oranienburg schrieb am :

Keine einzige von 8 Pflanzen hat den Winter überlebt..würde ich nicht wieder kaufen

Antwort von Baldur:

Das ist wirklich schade, dass die Pflanze sich an dem gewünschten Standort nicht entwickelt haben. Wichtig ist gut durchlässiger Boden, damit Staunässe vermieden wird.

aus Bad ORb schrieb am :

Zwei Fragen: könnte man mit Isotoma eine Ligusterhecke unterpflanzen und zweitens, kann man Zwiebeln und Isotoma kombinieren, also schaffen es Tulpen/Narzissen/Krokus zur Not, durch Isotoma durchzuwachsen?

Antwort von Baldur:

Bekommen die Pflanzen ausreichend Licht, Wasser- und Nährstoffe ist eine Unterpflanzung möglich. Frühjahrsblüher sollten ihren Weg finden.

aus Basen - Baden schrieb am :

Hab die Pflanze letztes Jahr gepflanzt ,aber hatte bis jetzt nur zwei drei Blüten. Was mach ich falsch

Antwort von Baldur:

Je mehr Sonne die Pflanzen erhalten, umso üppiger fällt die Blüte aus.

aus Bergisch Gladbach schrieb am :

Hallo, wir würden gerne ein größeres Hangbeet (ca. 18-20m2) mit Bodendeckern bepflanzen. Würde sich dieser Bodendecker mit dem Phlox-Mix "Flowers of the sea" vertragen? Beet liegt sonnig bis halbschattig.

Antwort von Baldur:

Eine gemeinsame Pflanzung ist kein Problem.

aus Karlstadt schrieb am :

Die Pflanzen sind ein Traum, wachsen super zusammen und blühen wunderschön

aus Heideland schrieb am :

Würde Blue Foot gern im schattigen Vorgarten unter einer Kiefer anpflanzen. Wie verhält sich die Pflanze an schattigen, wasserarmen Plätzen?

Antwort von Baldur:

An einem schattigen, stark verwurzelten und dadurch trockenen Standort werden die Pflanzen nicht sehr gut wachsen.

aus R. schrieb am :

Ich habe zwei Fragen hierzu: 1. Gehen Bienen an diesen Bodendecker? 2. Macht es der Pflanze viel aus wenn man sie zum Teil mal mit dem Rasenmäher erwischt?

Antwort von Baldur:

Wird die Pflanze versehentlich abgemäht, treibt diese wieder neu aus. Es handelt sich um keine ausgesprochene Bienenweide, aber sicher werden Insekten die Blüten anfliegen.

aus Frankfurt am Main schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, hab mal eine Frage, wann kann man denn diese Pflanze einsetzen, welchen Monat ist der beste Zeitpunkt???

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen sehr gut im September/Oktober pflanzen. Der Boden ist dann noch ausreichend erwärmt und wieder feuchter, so dass den Pflanzen das Anwachsen erleichtert wird.

aus Nürnberg schrieb am :

Eine Frage... ich hab ein Beet, 3x5 qm. laut Ihrer Rechnung benötige ich da 75 Pflanzen? Bisher habe ich da Gras gepflanzt.. Muss ich das entfernen oder wächst das drüber?

Antwort von Baldur:

Bitte das Gras entfernen, da die Pflanzen dieses nicht überwachsen können. 75 Pflanzen sind für die genannte Fläche empfehlenswert.

aus Wernigerode schrieb am :

Nachdem ich den kleinen Bodendecker im vorigem Jahr ins Steinbeet gesetzt habe kann ich jetzt nur sagen klasse. Wenn die Blüte erschein kann man zusehen wie er die Flächen erobert.

aus schwedt schrieb am :

wieviele pflanzen benötige ich für 4 qm fläche und verträgt es sich auch wenn ich in der mitte ein flieder des südens pflanze

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 5-6 Pflanzen auf 1 m². Den Wurzelbereich der Fliederpflanzen sollten Sie ungefähr mit 1m² frei lassen.

aus falkenstein schrieb am :

habe diese bodendecker letztes jahe eingesetzt waren heuer sehr schön sind dann aber verbrannt lag wohl an der hitze oder

Antwort von Baldur:

An einem vollsonnigen Standort benötigen die Pflanzen eine ausreichende Bewässerung, da die Blätter sonst verbrennen bzw. braun und fleckig werden.

Packung
3 Pflanzen
 
7,95 €
ab 2 Pack.
6,99 € / Packung
ab 5 Pack.
5,99 € / Packung
Bestellbar unter Art.-Nr.: 3561
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder bestellbar ist.

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben