Clematis 'Taiga®'

 
 
Clematis 'Taiga®'
Clematis 'Taiga®'
Clematis 'Taiga®'
Clematis 'Taiga®'
Clematis 'Taiga®'
Clematis 'Taiga®'
Clematis 'Taiga®'
Clematis 'Taiga®'
Clematis 'Taiga®'
Clematis 'Taiga®'

Clematis 'Taiga®'

Die brandneue Raritäten-Clematis Taiga® hat besonders raffinierte, auffällig schöne Blüten! Die handtellergroßen Blüten der Pflanze entwickeln sich in 3 Stufen bis hin zur vollgefüllten Blüte. Ein echtes Schauspiel in Ihrem Garten. Über viele Monate im Jahr erscheinen an der Clematis Taiga® neue Blüten und verzieren das grüne Blattlaub. Diese idealen Kletterpflanzen, auch Waldreben genannt, sorgen mit den purpur-violett-grünen Blüten für einen Eyecatcher im Beet & Kübel.

Die Clematis Taiga® gedeiht an sonnigen und halbschattigen Standorten. Die bis ca. -15°C winterharte, mehrjährige Kletterpflanze blüht von Juli bis Oktober & wird ca. 2 Meter hoch. Der Wasserbedarf & Pflegeaufwand dieser Waldrebe ist gering. Die neue Clematis bzw. Waldrebe fällt durch ihre Blüte sofort ins Auge, ist pflegeleicht & die ideale Kletterpflanze für Ihren Garten. (Clematis Hybride)

Art.-Nr.: 7003553

Liefergröße: 10,5 cm-Topf, ca. 30-40 cm hoch

'Clematis' Pflege-Tipps

Clematis 'Taiga®'

 
Blütezeit
Juli-Oktober
 
Wuchshöhe
2 Meter
 
Zuwachs pro Jahr
40-60 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Clematis 'Taiga®'

aus Nürnberg schrieb am :

schöne pflanze sie wächst auch aber der untere teil ist trocken strohig und oben saftiges grün hab sie mit blüte bekommen aber jetzt hat sie keine mehr dünge sie auch was mach ich falsch

Antwort von Baldur:

Wir gehen von Lichtmangel aus. Die Clematis sollte zwar einen schattigen Fuß haben, aber nicht im Schatten stehen.

aus Kröpelin schrieb am :

Schöne Blüten, die Lage halten, etwas weniger lila als auf dem Bild aber trotzdem schön! Allerdings ist sie bis jetzt nur ca. 50cm hoch; hat aber bereits geblüht, leider haben wir jetzt ein Lausproblem. Soll man die verblühten Blüten abschneiden?

Antwort von Baldur:

Es ist nicht erforderlich, die verblühten Blütenstände zu entfernen. Da diese Sorte zur Schnittgruppe III gehört, wird die Pflanze im Herbst bzw. im zeitigen Frühjahr auf Handbreite eingekürzt.

Packung
1 Pflanze
 
12,95 €
Bestellbar unter Art.-Nr.: 3553
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben