Roter Chinakohl 'Scarvita'

 
 
Roter Chinakohl 'Scarvita'
Roter Chinakohl 'Scarvita'
Roter Chinakohl 'Scarvita'
Roter Chinakohl 'Scarvita'
Roter Chinakohl 'Scarvita'
Roter Chinakohl 'Scarvita'

Roter Chinakohl 'Scarvita'

Roter Chinakohl Scarvita ist eine äußerst attraktive Besonderheit unter den Chinakohl-Sorten. Die purpurroten Salatblätter sehen kleingeschnitten in Mischsalaten oder Rohkostplatten sehr dekorativ aus und liegen voll im Asia- und Kohl-Trend. Der Chinakohl erreicht eine Länge von ca. 25-30 cm. Die locker geschichteten, ovalen Köpfe sind im Inneren etwas heller als außen und können nach der Ernte gut einige Tage kühl und trocken gelagert werden. Roter Chinakohl Scarvita (Brassica rapa ssp. pekinensis) ist mild im Geschmack und lässt sich, wie grüner Chinakohl, vielseitig zubereiten. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort erfolgt die Aussaat von roter Chinakohl Scarvita von März bis Juni direkt ins Beet. Das Saatgut sollte mit einem Reihenabstand von 30 cm ausgesät werden. Von Juni bis September ist Erntezeit der 700-900 Gramm schweren Salatköpfe. (Brassica rapa ssp. pekinensis)

Art.-Nr.: 11062

Liefergröße: 1 Portion Samen

Roter Chinakohl 'Scarvita'

 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 40 cm
 
Erntezeit
Oktober-Februar
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
einjährig
 
Liefergröße
1 Portion Samen

Meinungen unserer Kunden

Roter Chinakohl 'Scarvita'

nach oben