Bodendecker-Kollektion rosa und rot

 
 
Bodendecker-Kollektion rosa und rot
Bodendecker-Kollektion rosa und rot
Bodendecker-Kollektion rosa und rot
Bodendecker-Kollektion rosa und rot
Bodendecker-Kollektion rosa und rot
Bodendecker-Kollektion rosa und rot

Bodendecker-Kollektion rosa und rot

Die immergrüne Kollektion besteht aus 3 Pflanzen Teppichphlox Emerald Pink und 3 Pflanzen Bodendecker-Thymian.

Der Teppichphlox Emerald Pink ist ein immergrüner, bodendeckender Phlox, dessen pinkfarbene Blüten herrlich duften! Es genügen ein paar Pflanzen, die sich zügig zu einem Teppich vereinen und ein prima Bild abgeben! Der pflegeleichte, robuste und winterharte Teppichphlox (Phlox subulata) ist ideal für sonnige Steingärten oder Terrassen, wo die blütenbedeckten Polster Steine und Mauern erobern und ein bezauberndes Bild abgeben.

Der Bodendecker-Thymian, auch Sand-Thymian genannt, ist ein immergrüner, bodenbedeckender Halbstrauch mit einer Wuchshöhe von 5 bis 10 cm. Die Zweige sind stark verästelt und bilden so schöne, dichte Polster. Der Duft der Blüten & der immergrünen Blätter ist beeindruckend. Der Bodendecker-Thymian ist winterhart. Mit seinem schönen Blütenflor ist er ideal als Unterpflanzung für höhere Stauden, oder als Bodendecker im Steingarten & Staudenbeet. Die frischen oder getrockneten Blätter können auch zum Kochen verwendet werden. (Thymus serpyllum)

Art.-Nr.: 41371

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Phlox' Pflege-Tipps

Bodendecker-Kollektion rosa und rot

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Frühling, Juni-August
 
Wuchshöhe
10 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
15-20 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
trockenresistent
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Bodendecker-Kollektion rosa und rot

aus Gagzow schrieb am :

Hallo, wäre diese Pflanze geeignet um sie unter eine Hängebirke zu setzen? Oder gibt es da eine schöne farbige Alternative?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden nicht zu stark durchwurzelt und kommt ausreichend Licht/Sonne an die Pflanzen, ist eine Unterpflanzung möglich.

nach oben