Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'

 
 
Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'
Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'
Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'
Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'
Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'
Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'

Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'

✓ Farbenprächtiges Blütenreichtum
✓ Neuzüchtung mit deutlich größeren Blüten
✓ Winterharte, mehrjährige Polsterstaude

Die winterharte Eisblume Violett Wonder ist eine Neuzüchtung der bekannten Mittagsblumen, aber mit deutlich größeren Blüten (Ø ca. 2,5 cm). Die pflegeleichte Winterharte Eisblume Violett Wonder ist mit ihrem farbenprächtigen Blütenreichtum ein reizendes Juwel für Ihren Garten. Mit ihrer wintergrünen Belaubung bildet sie dichte, niedrige Polster, die zur Blütezeit fast vollständig von den aparten Blütensternen bedeckt sind. Die Winterharte Eisblume Violett Wonder (Delosperma congestum) verzaubert Balkonkästen, Kübel & Töpfe mit ihrem üppigen Blütenflor, ist aber auch ein Blickfang im Steingarten, auf Böschungen und in Einfassungen.

Die Blütezeit der winterharten Eisblume Violett Wonder (Mittagsblume) ist von Mai bis September. Die winterharten, mehrjährigen Polsterstauden lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Sie benötigt nur wenig Pflege & kommt mit steinigen & trockenen Böden gut zurecht. (Delosperma congestum)

Art.-Nr.: 3631

Liefergröße: 9x9 cm Topf

'Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'' Pflege-Tipps

Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Mai-September
 
Wuchshöhe
15 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
10-15 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
bienenfreundlich, trockenresistent
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm Topf

Meinungen unserer Kunden

Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'

aus 3465 Dürrenroth schrieb am :

Hallo Hab letzten Herbst 2022 Violetta wonder bei ihnen gekauft und hab sie in ein blumenkistli gepflanzt nun stehen sie auf dem fenstersims sonne haben die pflanzen von morgen bis mittags geblüht haben sie bis jetzt nicht so übermässig. Mfg h.d.

Antwort von Baldur:

Je mehr Sonne die Pflanzen erhalten, umso üppiger blühen diese. Bitte die Erden nicht zu nass halten.

aus Espenau schrieb am :

Habe im letzten Jahr Eisblumen gepflanzt und diese haben toll und üppig geblüht. Sind in diesem Jahr alle nicht wiedergekommen. Sollten doch winterhart sein!

aus Brüggen schrieb am :

Hallo Eine Frage hätte ich zu den schönen Blumen. Sind die Blumen immer grün? Danke

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanzen sind immergrün.

aus Straubing schrieb am :

Meine Pflanzen explodieren förmlich. Sie sind super angewachsen und hängen zum Teil 20 cm über dem Kübel. Freut mich total. Nur kann ich sie bedenkenlos in Form schneiden ohne das sie mir kaputt gehen? Und wann wäre es optimal? Danke vorab

Antwort von Baldur:

In der Regel ist kein Rückschnitt erforderlich. Ein Formschnitt wird vertragen und kann jederzeit erfolgen.

aus Altenburg schrieb am :

Habe diese Pflanzen 3 Stück letzte Woche gepflanzt. Es stehen nur noch kahle Stängel, es wurde alles von den Schnecken angefressen. Ich hoffe sie treiben nochmal aus.

Antwort von Baldur:

In der Regel treiben die Pflanzen wieder neu aus.

aus Schauenburg schrieb am :
Verifizierter Kunde

Eine super schöne Pflanze, sie blühte super toll, werde sie nochmals bestellen !!!!! Weiter so.

aus Brühl schrieb am :

I would like to buy these flowers for the front of my terrace, the space is 7 meters long by 30 cm wide. how many should I buy to fill this space initially? Will you have that many flowers on hand?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 42 Pflanzen. Diese Menge ist kein Problem.

aus Wuppenau schrieb am :

Kann ich die Eisblume auch zwischen Steine pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Augsburg schrieb am :

Sind die Eisblumen schneckenresistent? Ich würde sie gerne für das Grab meiner Eltern einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen gelten als schneckenunempfindlich

nach oben