Weißer Polsterthymian

 
 
Weißer Polsterthymian
Weißer Polsterthymian

Weißer Polsterthymian

Der Weiße Polsterthymian bildet schöne immergrüne Teppiche aus kleinen, duftenden Blättern, die von Mai bis Juni mit hübschen, ebenfalls duftenden Blüten bedeckt sind. So verwandelt sich Ihr Garten in eine wahre Duft-Oase! Auch in Blumenkästen & Kübeln versprüht diese immergrüne Polsterstaude einen unwiderstehlichen Charme. Der Weiße Polsterthymian (Thymus praecox Albiflorus) kann zur Begrünung trockener Böschungen, als Rasenersatz oder als Unterpflanzung von Rosen verwendet werden – der Effekt zur Blütezeit ist einfach himmlisch.

Der Weiße Polsterthymian wird ca. 10 cm hoch und liebt einen sonnigen-halbschattigen Standort mit durchlässigem Boden. Die immergrüne, pflegeleichte Stauden-Pflanze ist bei Bienen, Hummeln & Schmetterlingen sehr beliebt und kommt mit Trockenheit gut zurecht. Daher ist die Staude auch zur Bepflanzung von Steingärten, Kübeln, Mauerkronen und -fugen bestens geeignet. (Thymus praecox Albiflorus)

Art.-Nr.: 2479

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Weißer Polsterthymian' Pflege-Tipps

Weißer Polsterthymian

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Mai-Juni
 
Wuchshöhe
10 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
25 cm
 
Erntezeit
ganzjährig
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
schmetterlingsfreundlich,bienenfreundlich,trockenresistent
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Weißer Polsterthymian

aus Plettenberg schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team! Ist dieser Bodendecker für Pflanzringe geeignet? Schonmal vielen Dank für Ihre Antwort. Grüsse

Antwort von Baldur:

Ja, eine Pflanzung in Pflanzringe ist kein Problem. Die Pflanzen wachsen dann leicht überhängend.

aus Zürich schrieb am :

Wie stark verbreitet sich die Pflanze? Muss ich evtl. eine Wurzelsperre einsezen?

Antwort von Baldur:

4-5 Pflanzen bewachsen ca. 1 m². In kleinen Gärten ist eine Wurzelsperre durchaus empfehlenswert.

aus Kirchlengern schrieb am :

Wieviel Pflanzen brauche ich für 20 m2

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 4-5 Pflanzen auf 1 m² = 80-100 Pflanzen auf 20 m².

aus Hamburg schrieb am :

Hallo habe vor kurzen Bodendecker in weiß und blau bestellt habe die auch gepflanzt habe die sind mir alle kaputt gegangen man sieht nichts mehr vom bodendecker warum ?

Antwort von Baldur:

Die jungen Austriebe reagieren empfindlich auf Spätfröste. Die Pflanzen sollten bei wärmeren Bodentemperaturen wieder neu austreiben.

aus Bad Mergentheim schrieb am :

Liebes Baldur-Team, meine kleine Thymianwiese ist ein richtiges Schmuckstück inzwischen. Leider wurde der Thymian in diesem Winter/Frühjahr sehr stark mit Moos unterwuchert. Was kann ich dagegen tun? Rasendünger mit Moosverdränger verwenden?

Antwort von Baldur:

Die Bodendecker werden darunter leiden. Wenn möglich, Moos entfernen und die Stellen mit Torf oder Sand bestreuen.

aus Lilienthal schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich möchte diesne Thymian als Bodendecker in einem recht trockenen sonnigen Rosenbeet nutzen. Ist er dafür geeignet? Ein weiteres Thema ist die geruchsintensität bei 10*2m im Eingangsbereicht?

Antwort von Baldur:

Das ist möglich, nur sollte während der Anwachsphase eine ausreichende Bewässerung gewährleistet sein.

aus Gutenstetten schrieb am :

Ich habe eine größere Fläche verwilderten Rasen (ca. 4 x 3 m). Breites sich der Thymian aus, wenn ich einige Pflanzen zwischen das Gras pflanze oder wird das nichts?

Antwort von Baldur:

Das wird nichts, der Rasen muss entfernt werden.

aus Schwarzenbek schrieb am :

Liebes Baldur Team, kann ich damit auch eine Hecke aus Säulen-Kirschlorbeer unterpflanzen? Viele Grüße!

Antwort von Baldur:

Ist der Boden nicht zu stark durchwurzelt (die Wurzeln von Kirschlorbeer verlaufen dicht unter der Erdoberfläche) und stimmen die Lichtverhältnisse ist eine Unterpflanzung möglich.

aus Velpke schrieb am :

Hallo, ist diese Sorte essbar? Vielen Dank VG Nina

Antwort von Baldur:

Blätter und Stängel können verwendet werden.

aus Drebkau schrieb am :

Habe den Thymian im letzten Jahr gepflanzt. Hat sich wunderbar ausgebreitet und in diesem Jahr toll geblüht. Nach der Blüte sind nun viele braune Stellen zu sehen / Pflanzen sehen krank aus. Was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

Bitte die braunen Stellen entfernen, damit die Pflanze neu austreiben kann.

aus Scheer schrieb am :

Hab Sie vor ca. 2 Wochen bekommen und ein gepflanzt. Sie haben den Standort gut angenommen. Sie steht ab ca. 15 Uhr voll in der Sonne und hat es sehr war um trocken. Bis jetzt habe ich sie regelmäßig gegossen und breitet sich schon etwas aus.

aus Bocholt schrieb am :

Wie muss man den Polsterthymian genau schneiden? Letztes Jahr haben wir das glaube ich zu spät gemacht. Dieser hat nämlich zurzeit noch braune Stellen und sieht nicht so schön aus wie im letzten Jahr. Könnten Sie bitte eine Anwendung schicken?

Antwort von Baldur:

Sie können die braunen Triebe bereits jetzt entfernen, damit die Pflanze gesund nachtreibt.

aus Essen schrieb am :

Liebes Baldurteam, Kann man diesen Tymiansorte oder eine andere Sorte als Bodendecker unter Bäume Pflanzen, sodass der Standort schattig ist?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen ausreichend Licht für ihre Entwicklung und sollten nicht schattig gepflanzt werden.

Packung
3 Pflanzen
 
8,49 €
ab 3 Pack.
7,99 € / Packung
Wieder bestellbar ab Juli 2022.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder bestellbar ist.

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben