Steingarten-Stauden-Mix

 
Steingarten-Stauden-Mix
Steingarten-Stauden-Mix

Steingarten-Stauden-Mix

Der Steingarten-Stauden-Mix ist eine prachtvolle Mischung niedriger Stauden, die im Steingarten, an Böschungen, in Kübeln und Trögen einen farbenfrohen Blickfang bietet. Die pflegeleichten und winterharten Stauden stellen kaum Ansprüche an den Standort und sind zum Teil sogar immergrün. Der Steingarten-Stauden-Mix enthält u.a. die farbenprächtig blühende Grasnelke, niedrige Glockenblumen in Weiß und Blau, leuchtendes Carex und attraktive Sedum-Arten.

Die Blütezeit des Steingarten-Stauden-Mix ist, je nach Sorte, von Mai bis August, die Pflanzen werden zwischen 10 und 30 cm hoch. Die mehrjährigen Stauden sind winterhart und lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort im Garten. Mit diesen Steingartenstauden erhalten Sie optimal aufeinander abgestimmte, winterharte Pflanzen für die Gartengestaltung von Steingärten.

Art.-Nr.: 1729

Liefergröße:  9x9 cm-Topf

'Steingarten-Stauden-Mix' Pflege-Tipps

Steingarten-Stauden-Mix

 
Blütezeit
Mai-August
 
Wuchshöhe
10-30 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 20 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Steingarten-Stauden-Mix

aus Schwäbisch Hall schrieb am :

Dieser Mix ist nur zu empfelen ,alle andere Pflanzen von Euch auch,supper qualität. Nächstes jahr wieder. Viellen Dank

aus Worms schrieb am :

Hallo Baldur Tean, ich habe auf einer Dachterrasse eine Fläche von 220cm x 80cm x 10cm tief. Es kommt auch mal vor das die Erde trocken ist. Ist das Set dazu geeignet?Wenn ja wieviel Pflanzen benötige ich dazu? Oder haben sie eine andere Empfehlung?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen kommen sehr gut an einem sonnigen, trockenen Standort zurecht. Wir empfehlen 2 Packungen.

aus Schwelm schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, ich überlege diese Pflanzen in unseren Hang an der Gartentreppe zu pflanzen. Nun habe ich aber zwei Kinder im Alter von 2 und 7 Jahren, daher würde ich vorher gerne wissen inwieweit die Pflanzen giftig sind.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht giftig, sollten aber dennoch nicht verzehrt werden.

aus Mülheim-Kärlich schrieb am :

In einer schmalen Steinmauer aus Pflanzsteinen eingesetzt. 29 von 30 Pflanzen sind angewachsen, Top Quote!

aus Cham schrieb am :

Hallo Baldur Team Kann ich diesen Mix auf dem Grab anpflanzen.Der Platz ist 60x40 cm.Wieviele Planzen braucht es.Besten Dank

Antwort von Baldur:

Eine Grabbepflanzung ist problemlos möglich. Sie können 3-4 Pflanzen einsetzen.

aus Gladbeck schrieb am :

Hallo Kann ich diesen Mix um einen Baum herum pflanzen? Angedacht ist eine Albizia 'Ombrella' Mitten im Steinbeet. LG Stephanie

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Nürnberg schrieb am :

ISt der Thymian Vulgaris aus diesem Mix essbar?

Antwort von Baldur:

Diese Sorte ist essbar.

aus Rehlingen schrieb am :

Guten Tag ! Ist dieser Mix zur Bepflanzung von Pflanzringen aus Beton ca. 30x30 cm geeignet ? Die Lage ist halbschattig. Reicht eine Pflanze pro Ring ? Füllt diese den Ring schnell aus und verdrängt Unkaut ? Wie oft in heißen Sommern gießen ?

Antwort von Baldur:

Kann keine Staunässe entstehen, ist eine Bepflanzung kein Problem. Eine Pflanze pro Ring wird diesen in ca. 2 Jahren bewachsen haben. Unkraut wird weitgehend unterdrückt. Die Erde sollte nicht komplett austrocknen.

aus Koblenz schrieb am :

Hallo. Ist eine Bepflanzung Anfang Oktober noch sinnvoll oder ist es schon zu spät? (Auch im Hinblick auf den ständigen Wetterwechsel). Wann wäre im nächsten Jahr der frühestmögliche Pflanzzeitraum?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei ist eine Pflanzung bis Ende Oktober möglich (Winterschutz ist empfehlenswert). Alternativ können Sie im Frühjahr, ca. ab März (sobald kein Bodenfrost mehr herrscht) pflanzen.

aus Wehrheim schrieb am :

Ich hatte diesen Mix für ein Beet in Hanglage angedacht. Ist das Einpflanzen Ende August/Anfang September noch sinnvoll? Oder soll ich besser bis nächstes Jahr warten?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung im Spätsommer/Herbst ist problemlos möglich.

aus 97616 Salz schrieb am :

Hallo, wir wollen die Stauden in Beton Pflanzsteinen einsetzen, überstehen die Stauden den Winter auch in den Beton Pflanzsteinen? MfG Alex

Antwort von Baldur:

Ist ausreichend Erde vorhanden, dass die Pflanzen gut anwachsen können, ist die Überwinterung normalerweise kein Problem.

aus 66663 Merzig schrieb am :

Ich finde die Mischung sehr schön. Eignen sich diese Pflanzen auch für eine Dachbepflanzung?

Antwort von Baldur:

Befindet sich ausreichend Erde auf dem Dach, sind diese Pflanzen gut geeignet

aus Bad Goisern schrieb am :

Die Pflanzen wuchsen und blühten im ersten Jahr sehr schön. Die meisten haben jedoch den Winter nicht überlebt.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keine Staunässe, daher bitte in gut durchlässige Erde pflanzen.

aus Chemnitz schrieb am :

Ich finde den Mix sehr interessant. Können Sie mir alle Pflanzen im Detail nennen und die Stückzahl. Das wäre für meine Planung hilfreicher. Danke und mit freundlichen Grüßen, L.N.

Antwort von Baldur:

Sie erhalten 10 verschiedene Pflanzen, sortiert nach der Abbildung. Welche Sorten geliefert werden wird seitens des Lieferanten festgelegt und variiert, so dass wir diese nicht bestimmen können.

aus Rorschacherberg schrieb am :

Liebes Baldur Team Die Lieferung ist sehr schnell angekommen. Danke. Werden diese Pflanzen von Nacktschnecken gefressen? Muss ich einen Schutz um die Pflanzen machen? Wenn ja was empfehlen sie mir?

Antwort von Baldur:

Leider werden auch diese Pflanzen nicht von Schnecken verschont. Sie sollten vor allem die jungen Triebe (z.B. mit einem Schneckenzaun Art. 60122) schützen.

aus Düsseldorf schrieb am :

Guten Tag :-) Ich wüsste gerne ob jede der 10 Pflanze in dem Steingarten-Stauden-Mix in einem 9x9 cm. Topf geliefert wird ? Danke und noch einen schönen Ostermontag C. Greven

Antwort von Baldur:

Ja, jede Pflanze befindet sich in einem 9x9 cm Topf.

aus Neuenstein schrieb am :

Ich habe einen abfallenden hang mit Steine u Schotter, ohne erde. Kann ich die pflanzen da rein machen? Eventuell mit etwas erde drum herum?Ist das genügend Schutz für den Winter ?

Antwort von Baldur:

Nur Steine und Schotter ist keine gute Basis, damit die Pflanzen gut wachsen werden. Sie sollten auf jeden Fall das Pflanzloch mit nährstoffreicher Erde auffüllen.

aus Sulz schrieb am :

Guten Tag Wir haben im Sommer bis ca. 12 Uhr Sonne. Ist der Stauden-Mix dafür geeignet?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist kein Problem.

aus Gifhorn schrieb am :

Ich suche so etwas in der Art für ein Blumenbeet (z. Z. ohne Bepflanzung und ohne Erde) was volle Sonne den ganzen Sommer verträgt. Sogar die Geranien habe Schwierigkeiten den ganzen Sommer zu überleben. Könnten Sie mir etwas empfehlen?

Antwort von Baldur:

Diese Pflanzen sind schon einmal eine gute Wahl. Auch Art. 1611 oder 3629 kommen an dem beschriebenen Standort ebenfalls gut zurecht.

aus pielachhäuser schrieb am :

kann ich diese pflanzen auch in eine steinmauer setzen??

Antwort von Baldur:

Mit etwas Erde, ist eine Pflanzung in eine Steinmauer kein Problem.

aus 9545 Wängi schrieb am :

Hllo Baldur Team Kann ich das Steingarten Mix auch auf ein Grab pflanzen? Gruss Marianne

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Wien schrieb am :

Ich möchte einen Steingarten im Topf pflanzen. Wann sollte man die Pflanzen am besten einsetzen?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung im Herbst ist problemlos möglich. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Rotenburg schrieb am :

Kann ich einen solchen Steingarten-Mix mit Bodendecker-Thymian kombinieren? Habe eine sonnige, sandige Fläche von ca. 15 qm zu bepflanzen. Mittig steht eine Kugel-Catalpa.

Antwort von Baldur:

Ja, das ist sehr gut möglich.

aus Petershausen schrieb am :

Hallo, kann ich die Pflanzen auch, so wie auf dem Bild, in diesen kleinen Töpfen im Beet lassen verhindert dies die Ausbreitung?

Antwort von Baldur:

Auf Dauer ist diese Unterbringung nicht empfehlenswert.

aus Leipzig schrieb am :

Hallo liebes Baldurteam Kann ich den Steingaten-mix noch dieses Jahr pflanzen. Viele Grüsse

Antwort von Baldur:

Wir liefern wieder zum optimalen Pflanztermin, ab 24.08.16. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Dortmund schrieb am :

Schöne Farbzusammenstellung. Leider sind nicht alle Pflanzen aufgeführt. Bitte die Namen aller Pflanzen aus dem Staudenmix angeben.

Antwort von Baldur:

Aktuell befinden sich Sedum arcre, Sedum Cape Blanco, Sedum spurium, weiße + blaue Glockenblumen, Grasnelken und verschiedene Carex-Gräser im Sortiment.

aus Cunewalde schrieb am :

HALLO LIEBES BALDUR-Team, was mach ich bloß falsch. Ich habe Hauswurz und allerlei Steingartenpflanzen in hübsche, alte Gefäße gepflanzt. Doch über den Winter schaffen sie es nie. Sie werden braun und vertrocknen, obwohl ich manchmal gieße. :-(

Antwort von Baldur:

Vielleicht vertrocknen die Pflanzen nicht, sondern die Wurzeln fallen Staunässe zum Opfer. Bitte achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut ablaufen kann. Winterschutz der Gefäße ist ratsam.

aus 57234wilnsdorf schrieb am :

wieviel pflanzen brauche ich für 1 ring von 1,5 m. steingartenpflanzen?

Antwort von Baldur:

Sie können ca. 12-15 Pflanzen einsetzen.

aus Wahlstedt schrieb am :

Wir wollen damit 13 Pflanzringe mit 35cm Breite damit bepflanzen. Wieviele Staudenpflanzen passen denn in einen Pflanzring ungefähr rein?

Antwort von Baldur:

Es sollten ca. 20cm Pflanzabstand ab, daher empfehlen wir 1-2 Pflanzen pro Pflanzring.

aus Dallgow-Döberitz schrieb am :

Pflanzen in 1A Zustand bekommen,und super schnell.

aus Herbsleben schrieb am :

Ich würde den Pflanzenmix gern in diesen Töpfen lassen und dazwischen Lava als Verzierung nehmen. Ist das möglich und passiert den Pflanzen in diesem Zustand im Winter etwas?

Antwort von Baldur:

Bleiben die Pflanzen in den gelieferten Töpfen, können sich die Wurzeln nicht weiterentwickeln, so dass die Pflanzen mit der Zeit verkümmern.

aus Nordkirchen schrieb am :

Ich würde diesen Staudenmix gerne bestellen. Sind hier für Kinder und Hunde giftige Pflanzen dabei? Wenn ja welche? Danke im Voraus!

Antwort von Baldur:

Die darin enthaltenen Sedumsorten sind für Haustiere giftig.

aus Gera schrieb am :

Haben den Steingarten-Stauden-Mix Ende März im Top-Zustand erhalten. Nach dem pflanzen etwa 2 Wochen lang mit Wassergaben das Starten der Pflanzen unterstützt,bereits jetzt danken uns diese durch reichliches Blühen. Daher bestellen wir nochmals.

aus München schrieb am :

Kann man diese Planzen auch zur Begrünung von Mülltonnenhäuschen verwenden? Oder welche würden Sie empfehlen?

Antwort von Baldur:

Befindet sich ausreichend Erde auf dem Dach, sind diese Pflanzen gut geeignet. Alternativ können Sie auch z.B. Art. 1611 pflanzen.

aus Kirchberg schrieb am :

kann man die Pflanzen bei Nachtfrost schon pflanzen?

Antwort von Baldur:

Bitte erst auspflanzen, wenn der Boden frostfrei ist und die jungen Triebe in kalten Nächten z.B. mit Winter-Garten-Vlies schützen.

aus Gurzelen schrieb am :

Gedeihen die Stauden-Mixpflanzen auch bei geringer Erde? Setze ich die Pflanzen bei Hanglage schräg in den Hang oder gerade?

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanzen sich verwurzeln können, sollte das Erdreich mindestens 10 cm betragen. Wir empfehlen die Pflanzen schräg zu pflanzen.

aus Wiesbaden schrieb am :

Wieviel Pflanzen von diesem Stsaudenmix brauche ich für 4 Balkonkästen (ca. 1m)?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 5 Pflanzen auf 1 lfd. Meter (= 20 Pflanzen für 4 lfd. Meter).

aus Wolfsberg schrieb am :

Ich würde diesen Stauden-Mix gerne für eine Dachbegrünung bestellen! Die Schale hat ca. 1,3m² und ist 10cm tief! Sind die Pflanzen dafür ausreichend bzw. kann ich sie in Granulat pflanzen? Werden die hier abgebildeten Pflanzen geliefert?

Antwort von Baldur:

Die Packung beinhaltet 10 verschiedene Sedumsorten aus der Abbildung. Sie können auf ca. 1,3 m² 10 Pflanzen einsetzen. Diese wachsen sehr gut in Granulat und kommen auch mit 10 cm Tiefe zurecht.

nach oben