Steingarten-Stauden-Mix

 
Steingarten-Stauden-Mix
Steingarten-Stauden-Mix

Steingarten-Stauden-Mix

Der Steingarten-Stauden-Mix ist eine prachtvolle Mischung niedriger Stauden, die im Steingarten, an Böschungen, in Kübeln und Trögen einen farbenfrohen Blickfang bietet. Die pflegeleichten und winterharten Stauden stellen kaum Ansprüche an den Standort und sind zum Teil sogar immergrün. Der Steingarten-Stauden-Mix enthält u.a. die farbenprächtig blühende Grasnelke, niedrige Glockenblumen, leuchtendes Carex und attraktive Sedum-Arten.

Die Blütezeit des Steingarten-Stauden-Mix ist, je nach Sorte, von Mai bis August, die Pflanzen werden zwischen 10 und 30 cm hoch. Die mehrjährigen Stauden sind winterhart und lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort im Garten. Mit diesen Steingartenstauden erhalten Sie optimal aufeinander abgestimmte, winterharte Pflanzen für die Gartengestaltung von Steingärten. (Armeria maritima, Campanula, Carex oshimensis, Dianthus gratianopolitanus, Sedum acre, Sedum spathulifolium 'Cape Blanco', Sedum spurium, Sempervivum, Thymus vulgaris)

Art.-Nr.: 1729

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Steingarten-Stauden-Mix' Pflege-Tipps

Steingarten-Stauden-Mix

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Mai-August
 
Wuchshöhe
10-30 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 20 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
trockenresistent
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Steingarten-Stauden-Mix

aus Mücheln (Geiseltal) schrieb am :

Hallo liebes team ,bei uns ist ein Steinhang siehe bild drunter unkrautfleece wenn ich sie in die steinlügen stecke muss i da erde noch mit rein machen oder wächst das so?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen Erde um zu wachsen.

aus Wien schrieb am :

Am Bild war der Steingarten Mix sehr schön. Die Lieferung hat mich allerdings enttäuscht. Die Pflanzen waren stark zerzaust und weit weg vom Aussehen auf den Bildern. Schade! Möglich haben sie auch durch den Transport gelitten.

aus Wismar schrieb am :

In der Artikelbeschreibung steht Töpfe mit 9x9cm, die wurden auch geliefert, doch die Pflänzchen hätten auch in 3cm Töpfe gepasst.

aus Langenaltheim schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, sind diese Pflanzen für Hunde giftig?

Antwort von Baldur:

In dem Set sind Pflanzen, wie z.B. Nelken oder Sedum enthalten, welche für Haustiere giftig sind.

aus Weichs schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, eignet sich Tongranulat oder was für eine Mischung sollte es zur Pflanzung sein? Danke.

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen nährstoffreiche, durchlässige (Blumen-) Erde.

aus Annweiler schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, ich suche für mein sonniges, sandiges und flachgründiges Beet (inkl. eines flachen Steinkübels mit Wasserablauf) die geeigneten Pflanzen. Ist diese Mischung die Richtige?

Antwort von Baldur:

Reiner Sandboden sollte mit etwas Blumenerde o.ä. verbessert werden. Dann ist eine Pflanzung möglich.

aus Nürnberg schrieb am :

Hallo, meine Frage wäre : Ich habe sehr viele alte Holzstämme und würde diese gerne mit einem staudenmix bepflanzen. Geht das überhaupt?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können ohne Erde nicht wachsen.

aus Wien schrieb am :

Kann der Staudenmix auch nur auf Steinen geplanzt werden - ganz ohne Erde?

Antwort von Baldur:

Das ist leider nicht möglich.

aus Seelze schrieb am :

Pflanzen sind sehr schön! Ab wann kann ich Sie einpflanzen Vorbereitet ist das Beet schon nur wir haben ja noch Minusgrade. Auspflanzen jetzt schon möglich?

Antwort von Baldur:

Der Boden sollte frostfrei sein. Sie können die Töpfe ohne Probleme bis zur Pflanzung frostfrei aufbewahren.

aus Oberammergau schrieb am :

Ich würde die Pflanzen in eine Zinkwanne mit Ablauf als Mülltonnenbox Begrünung nutzen wollen. Habt ihr einen Tipp wie ich am besten den Untegrund aufbaue? Substrat, Sand, Erde oder nur Erde? Die Wanne ist 8cm hoch Danke

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden in 9x9 cm Töpfen geliefert, es wird schwierig werden, diese bei einer Höhe von 8 cm zu pflanzen. Auch für das Anwachsen bzw. die Entwicklung ist der Platz sehr wenig.

aus Erlangen schrieb am :

Hallo, wie mache ich die Pflanzen winterfest? Soll ich sie abdecken z.B mit Tannenzweigen etc? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Die Abdeckung sollte licht-, luft- und wasserdurchlässig sein. Tannenzweige sind eine gute Wahl.

aus Alsfeld schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, kann ich diese Mischung jetzt noch pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung noch möglich. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Wehr schrieb am :

Ich habe diese Mischung im 2. Jahr toll! Nur werden sie jetzt arg groß. Kann ich sie im Winter oder Frühjahr zurück schneiden?

Antwort von Baldur:

Werden die Pflanzen zu breit, können Sie diese im Frühjahr teilen. Einfach mit z.B. einem Spaten die Pflanzen abstechen.

aus Kassel schrieb am :

Hallo mal ne blöde Frage ! Was ist die Voraussetzung eines steingartens? Ist es Erde und ich machen Steine und steingewächs rein oder ?

Antwort von Baldur:

Ein Steingarten besteht in der Regel zum größten Teil aus steinigem, nährstoffarmen Boden und dementsprechend müsse die Pflanzen ausgewählt werden.

aus Marne schrieb am :

Wir haben ein vollsonniges 5x2,5m großes Beet und würden gerne den Steingartenmix zusammen mit der Artikelnr.: 3629 in dieses Beet pflanzen. Wieviele Pflanzen würden wir benötigen und können sie in lehmhaltiger Erde wachsen?

Antwort von Baldur:

Zu Lehmhaltige Erde wird nicht vertragen, bitte diese mit z.B. Sand verbessern. Art. 1729 reicht für ca. 2 m², Art. 3629 für ca. 1 m². Bei ca. 13 m² müssten Sie schauen, wie Ihnen die Mischung am Besten gefällt.

aus Köln schrieb am :

Hallo. Hab ne frage . Ist das auch für den Friedhof Bepflanzung geeignet? da

Antwort von Baldur:

Ja, das ist kein Problem.

aus Bergheim schrieb am :

Ich hatte diesen Mix für unseren Garten in recht steiler Hanglage angedacht. Jetzt habe ich in einem der Tipps gelesen, dass dieser Mix den Boden nicht halten kann. Damit kann ich ihn nur bedingt nutzen. Können Sie mir einige Alternativen nennen?

Antwort von Baldur:

Kriechwacholder (Art. 2183) ist eine Möglichkeit.

aus 35687 Dillenburg schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, wollte nachfragen, ob man den Steingarten-Stauden-Mix auch in Erde am Hang pflanzen kann, oder ausschliesslich im Steingarten?

Antwort von Baldur:

Ist die Erde nicht zu lehmhaltig ist eine Pflanzung möglich. Die Pflanzen können den Hang nicht stabilisieren.

aus Schwäbisch Hall schrieb am :
Verifizierter Kunde

Dieser Mix ist nur zu empfelen ,alle andere Pflanzen von Euch auch,supper qualität. Nächstes jahr wieder. Viellen Dank

aus Worms schrieb am :

Hallo Baldur Tean, ich habe auf einer Dachterrasse eine Fläche von 220cm x 80cm x 10cm tief. Es kommt auch mal vor das die Erde trocken ist. Ist das Set dazu geeignet?Wenn ja wieviel Pflanzen benötige ich dazu? Oder haben sie eine andere Empfehlung?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen kommen sehr gut an einem sonnigen, trockenen Standort zurecht. Wir empfehlen 2 Packungen.

aus Schwelm schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, ich überlege diese Pflanzen in unseren Hang an der Gartentreppe zu pflanzen. Nun habe ich aber zwei Kinder im Alter von 2 und 7 Jahren, daher würde ich vorher gerne wissen inwieweit die Pflanzen giftig sind.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht giftig, sollten aber dennoch nicht verzehrt werden.

aus Mülheim-Kärlich schrieb am :
Verifizierter Kunde

In einer schmalen Steinmauer aus Pflanzsteinen eingesetzt. 29 von 30 Pflanzen sind angewachsen, Top Quote!

aus Cham schrieb am :

Hallo Baldur Team Kann ich diesen Mix auf dem Grab anpflanzen.Der Platz ist 60x40 cm.Wieviele Planzen braucht es.Besten Dank

Antwort von Baldur:

Eine Grabbepflanzung ist problemlos möglich. Sie können 3-4 Pflanzen einsetzen.

aus Gladbeck schrieb am :

Hallo Kann ich diesen Mix um einen Baum herum pflanzen? Angedacht ist eine Albizia 'Ombrella' Mitten im Steinbeet. LG Stephanie

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Nürnberg schrieb am :

ISt der Thymian Vulgaris aus diesem Mix essbar?

Antwort von Baldur:

Diese Sorte ist essbar.

aus Rehlingen schrieb am :

Guten Tag ! Ist dieser Mix zur Bepflanzung von Pflanzringen aus Beton ca. 30x30 cm geeignet ? Die Lage ist halbschattig. Reicht eine Pflanze pro Ring ? Füllt diese den Ring schnell aus und verdrängt Unkaut ? Wie oft in heißen Sommern gießen ?

Antwort von Baldur:

Kann keine Staunässe entstehen, ist eine Bepflanzung kein Problem. Eine Pflanze pro Ring wird diesen in ca. 2 Jahren bewachsen haben. Unkraut wird weitgehend unterdrückt. Die Erde sollte nicht komplett austrocknen.

nach oben