Zauberglöckchen-Mix 'Double PinkTastic® & Double Red'

 
 
Zauberglöckchen-Mix 'Double PinkTastic® & Double Red'
Zauberglöckchen-Mix 'Double PinkTastic® & Double Red'
Zauberglöckchen-Mix 'Double PinkTastic® & Double Red'
Zauberglöckchen-Mix 'Double PinkTastic® & Double Red'
Zauberglöckchen-Mix 'Double PinkTastic® & Double Red'
Zauberglöckchen-Mix 'Double PinkTastic® & Double Red'
Zauberglöckchen-Mix 'Double PinkTastic® & Double Red'
Zauberglöckchen-Mix 'Double PinkTastic® & Double Red'

Zauberglöckchen-Mix 'Double PinkTastic® & Double Red'

Mit dem Zauberglöckchen-Mix Double PinkTastic® & Double Red sorgen Sie für ein spektakuläres Blütenfestival auf Balkon & Terrasse! Die kontrastreichen pink-weißen, dicht gefüllten Blumen im Mix mit den dunkelroten Zauberglöckchen-Blüten sind ein Highlight! Ihr schöner, kompakt runder Wuchs macht diese Neuheiten zur Idealbesetzung für Kästen, Töpfe, Kübel und Hängeampeln. Der sehr pflegeleichte Zauberglöckchen-Mix Double PinkTastic® & Double Red (Calibrachoa) verzweigt schön und blüht den ganzen Sommer durch. Das grüne Laub ist übersät von den Blüten beider Farben! Wir liefern 3 Pflanzen je Farbe (= 6 Pflanzen).

An einem sonnigen bis halbschattigen Standort leuchtet der Zauberglöckchen-Mix Double PinkTastic® & Double Red mit seiner bunten Blütenpracht. Die wuchsfreudige Balkon- & Sommerblume rankt ca. 60 cm lang, ist wetterfest und sieht einfach immer gut aus! Der Wasserbedarf der Pflanze ist gering bis mittel. (Calibrachoa sel® MiniFamous® Uno Double PinkTastic® & Uno Double Red®)

Art.-Nr.: 3885

Liefergröße: 10,5 cm Topf

'Zauberglöckchen-Mix 'Double PinkTastic® & Double Red'' Pflege-Tipps

Zauberglöckchen-Mix 'Double PinkTastic® & Double Red'

 
Blütezeit
Mai-Oktober
 
Wuchshöhe
60 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
25 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
einjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Zauberglöckchen-Mix 'Double PinkTastic® & Double Red'

aus Cottbus schrieb am :

Hallo, wann pflanzt man die am besten ein. LG Simone

Antwort von Baldur:

Dauerhaft bitte erst ab Anfang/Mitte Mai auspflanzen.

aus Köln schrieb am :

Hallo danke habe heute die Lieferung erhalten Frage: darf ich die Zauberglöckchen schon einpflanzen und Balkon-Sonnenblume schon einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Bitte erst ab Anfang/Mitte Mai dauerhaft ins Freie pflanzen.

aus St.Gallen schrieb am :

Guten Tag Sind die Zauberglöckchen auch zusammen mit Geranien, in Blumenkistchen für ans Haus aufs Fenstersims geeignet? Besten Dank und Liebe Grüsse

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus seesen schrieb am :

das zauberglöckchen sieht auf dem bild gut aus ist das auch bienenfutter?

Antwort von Baldur:

Leider nicht.

aus castrop-rauxel schrieb am :

wieviel pflanzen kommen in ein 60 cm blumenkasten

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 3 Pflanzen.

aus A 2230 gänserndorf schrieb am :

Werden die Pflanzen in Topf geliefert?

Antwort von Baldur:

Die Auslieferung erfolgt ohne Dekotopf.

aus A 2230 gänserndorf schrieb am :

Ab wann kann man diese Pflanzen in das Freie geben ? Sehr schöne neue Pflanze. Viel Wasser oder weniger Wasser?

Antwort von Baldur:

Dauerhaft bitte erst ab Anfang/Mitte Mai ins Freie bringen. Nicht zu nass halten. Die Bewässerung sollte der jeweiligen Temperatur angepasst werden.

aus Meuselwitz schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, ich habe eine Südbalkon, also Sonne satt. Leider wohne ich im dritten Stock. Da der Wind immer mehr zunimmt ist jetzt meine Frage, ob diese Blumen leicht abknicken, da in dieser Höhe schon extrem starker Wind weht.

Antwort von Baldur:

Bei starkem Wind besteht die Gefahr, dass die Triebe abknicken.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, mein Blumenkasten ist 100cm lang, wieviel Blümlis kommen dort rein, danke und lg

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 4 Pflanzen.

aus Freital schrieb am :

Muss die Pflanze ausgeputzt werden?

Antwort von Baldur:

Ausputzen ist nicht erforderlich.

aus Augsburg schrieb am :

Sind diese Pflanzen schneckenresistent und für das Grab geeignet? (sonnig)

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht schneckenresistent. Der Wuchs ist überhängend, so dass die Pflanzen eher für die Pflanzung in Gefäße geeignet sind.

nach oben