Paprika 'Poxigo' F1

 
 
Paprika 'Poxigo' F1
Paprika 'Poxigo' F1
Paprika 'Poxigo' F1
Paprika 'Poxigo' F1

Paprika 'Poxigo' F1

Paprika Poxigo F1 ist ein typisch spanischer Padron-Paprika, der roh verzehrt oder nach katalanischem Rezept in heißem Olivenöl gebraten und mit Fleur de Sel bestreut werden kann. Mit dieser Zubereitung werden die kleinen Paprikaschoten zu einem beliebten Tapas-Gericht. Bei 5-6 cm Größe und unreif geerntet sind die glänzenden, dunkelgrünen Früchte von Paprika Poxigo F1 (Capsicum annuum) aromatisch-süß, größere werden leicht würzig. Exzellenter Fruchtansatz. Die Schoten werden 8-9 cm lang und 3-3,5 cm breit.

Der Paprika Poxigo F1 gedeiht im Freiland an einem geschützten, sonnigen & warmen Standort, im Gewächshaus an einem hellen und geschützten Standort. Die einjährigen Pflanzen werden ca. 1 Meter hoch und sollten im Abstand von 50 cm gepflanzt werden. Ihr Wasserbedarf und Pflegeaufwand ist gering bis mittel. (Capsicum annuum)

Art.-Nr.: 2666

Liefergröße: 10,5 cm-Topf

'Paprika 'Poxigo' F1' Pflege-Tipps

Paprika 'Poxigo' F1

 
Wuchshöhe
ca. 100 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
ca. 50 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
einjährig

Meinungen unserer Kunden

Paprika 'Poxigo' F1

aus Nürnberg schrieb am :

Ich habe gestern die Paprika erhalten. Eine wirklich schöne kräftige gesunde Pflanze. Braucht dieser Paprika der ja lt. Ihren Angaben bis zu 1 m hoch wird eine Stütze wie z.B. einen Bambusstab ? Grüße Sonja

Antwort von Baldur:

Ein Pflanzstab ist empfehlenswert.

aus Zürich schrieb am :

Hatte diese Padron-Pimentos bestellt & umgehend in gutem Zustand erhalten. die einzelnen Pflanzen waren in Töpfen an Hauswand, sonnige Südseite und wir hatten bis Saisonende Unmengen von den Pimentos zum ernten! Wie in den Ferien.

aus Wien schrieb am :

Liebes Baldur Team, leider sind mir 3 von 4 Pflanzen fast eingegangen, der Stiel scheint noch recht kräftig zu sein jedoch hängen die Blätter ganz schlaff hinunter :( der Rest der Jungpflanzen sehen super aus (im Hochbeet was habe ich falsch gemacht?

Antwort von Baldur:

Das kann verschiedene Ursachen haben: zu kalte Nachttemperaturen unter +10°C, zu starke Sonneneinstrahlung in der Eingewöhnungsphase oder auch ein nicht ausgeglichener Wasserhaushalt.

aus Dettenheim schrieb am :

Liebes Baldur-Team, kann ich auch zwei Pflanzen in eine 40cm Pflanztasche setzen?

Antwort von Baldur:

Das wird für 2 Pflanzen etwas eng werden.

aus Dettenheim schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich würde gerne diese Piementos kaufen und bei mir auf dem Balkon ernten. Kann ich beide Pflänzchen in eine Pflanztasche (30x30) einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Für eine Pflanze ist die Pflanztasche ausreichend, für zwei Pflanzen wird es eng werden.

aus Butzbach schrieb am :

Kann ich die Pflanze auch in einen Blumenkübel setzen? bzw. Wie tief sollte der Kübel sein?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser + Tiefe.

Packung
1 Pflanze
 
5,99 €
Wieder bestellbar ab Januar 2020.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben