Säulen-Kirschen 'Sylvia® & Helena®'

 
 
Säulen-Kirschen 'Sylvia® & Helena®'
Säulen-Kirschen 'Sylvia® & Helena®'
Säulen-Kirschen 'Sylvia® & Helena®'
Säulen-Kirschen 'Sylvia® & Helena®'
Säulen-Kirschen 'Sylvia® & Helena®'
Säulen-Kirschen 'Sylvia® & Helena®'

Säulen-Kirschen 'Sylvia® & Helena®'

Für die schlanken Säulenkirschen Sylvia® & Helena® finden Sie immer ein Plätzchen – auf Terrasse, Balkon & im Garten! Erst werden Sie im Frühjahr von der herrlichen Kirschblüte verwöhnt. Im Sommer folgt dann die üppige Ernte der großfruchtigen, saftig-süßen Kirschen. Die Säulenkirschen Sylvia® & Helena® (Prunus avium) sind selbstbefruchtend, die Ernte der Süßkirschen wird aber noch größer, wenn Sie beide Sorten pflanzen. Sie erhalten je 1 Pflanze Sylvia® & Helena® (= 2 Pflanzen).

Die Säulenkirschen Sylvia® & Helena® werden ca. 2 bis 3,5 Meter hoch & bevorzugen einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Wasserbedarf der mehrjährigen, winterharten Säulenkirschen ist gering bis mittel. (Prunus avium)

Art.-Nr.: 7004570

Liefergröße: 5-Liter & 7,5 Liter Containertopf, ca. 115 cm hoch

'Säulenobst' Pflege-Tipps

Säulen-Kirschen 'Sylvia® & Helena®'

Pflege-Tipps
 
Wuchshöhe
200-350 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Erntezeit
Juli
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Liefergröße
5-Liter & 7,5 Liter Containertopf, ca. 115 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Säulen-Kirschen 'Sylvia® & Helena®'

aus 66802 Überherrn schrieb am :

Ich möchte mir die Säulenkirschen bestellen und hätte dazu eine Frage: Welchen Boden bevorzugen die Kirschen? Liebe Grüße U.Feld

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen nährstoffreiche, leicht lehmhaltige Gartenerde (alternativ Pflanzerde für Obstgehölze).

aus Tschiertschen-Praden schrieb am :

Ich habe die Pflanze im Frühjahr 2013 gesetzt, bereits im 2013 konnte ich 10 Kirschen kosten, nun in diesem Sommer konnte ich mich an 25 Kirschen freuen, super süss und knackig. Nur zu empfehlen.

aus Marienwerder schrieb am :

Wenn ich diese jetzt noch Pflanze, kann ich dieses Jahr noch mit Früchten rechnen?

Antwort von Baldur:

Mit den ersten Früchten können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

nach oben