Prachtmischung 'Duft-Gartennelken'

 
Prachtmischung 'Duft-Gartennelken'
Prachtmischung 'Duft-Gartennelken'

Prachtmischung 'Duft-Gartennelken'

Die immergrüne Prachtmischung Duft-Gartennelken verwöhnt mit leuchtenden Blüten & zartem Duft. Die graugrünen Laubpolster sehen das ganze Jahr über als Beeteinfassung hübsch aus & wenn sich die farbenfrohen Blüten öffnen, kann sich niemand mehr dem nostalgischen Charme entziehen. Nicht nur im Gartenbeet, sondern auch in Rabatten, Schalen & in der Vase verbreitet die pflegeleichte Prachtmischung Duft-Gartennelken (Dianthus plumarius) eine fröhliche, verspielte Stimmung.

Sie erhalten je eine kräftige Staudenpflanze in den Farben "Rosa", "Blutrot", "Pink", "Gelb" & "Weiß mit Rot" (= 5 Pflanzen). Die Blütezeit der Prachtmischung Duft-Gartennelken ist von Mai bis August, die winterharten, mehrjährigen Stauden haben eine Wuchshöhe von 35-40 cm. (Dianthus plumarius)

Art.-Nr.: 1910

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Prachtmischung 'Duft-Gartennelken'' Pflege-Tipps

Prachtmischung 'Duft-Gartennelken'

 
Blütezeit
Mai-August
 
Wuchshöhe
35-40 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
20-30 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Prachtmischung 'Duft-Gartennelken'

aus Plauen schrieb am :

Erstmal danke für diese Qualität. Immer wieder. Ich hab mal eine Frage . Muß man die Nelken in Herbst oder im Frühjahr zurück schneiden. Mfg Uwe Straube

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen den Rückschnitt im Frühjahr vorzunehmen.

aus Mallnitz schrieb am :

Meine Sommerblumen im Balkonkasten sind heuer schon schwer angeschlagen. Kann ich diese Mischung jetzt noch in die Blumenkästen setzen? Ich wohne in 1200 m Seehöhe..... Oder würden sie mir etwas anderes empfehlen? Lg und Danke

Antwort von Baldur:

Wir liefern wieder zum Pflanztermin, ab 22.08.2018. Bitte achten Sie unbedingt auf Winterschutz.

aus Reichenbach schrieb am :

kann man die pflanzen auch im steinigen boden einsetzten, und jetzt im juni

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Wasserversorgung ist eine Pflanzung kein Problem. Wir empfehlen das Erdreich im Pflanzloch etwas zu verbessern, damit den Pflanzen das Anwachsen erleichtert wird.

aus Regen schrieb am :

Sind diese Nelken wirklich bienenfreundlich? Die Blüten sind gefüllt?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Federnelken. Die Blüten sind nicht gefüllt und werden gerne von Bienen als Nahrungsquelle genutzt.

aus Ilsede schrieb am :

kann mann die nelken im steinbeet einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Plauen schrieb am :

Alles super. Einfach Top Zustand und Qualität . Ich hab mal eine Frage .Muß ich die verblühten Blüden abschneiden und im Frühjahr die ganze Pflanze zurück schneiden. Danke im voraus. Mfg Uwe Straube

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt der verblühten Blütenstände fördert eine erneute Blütenbildung. Im Frühjahr einfach die vertrockneten Blüten/Blätter zurückschneiden.

aus castrop-rauxel schrieb am :

wenn ich die pflanzen jetzt bestelle blühen sie dann auch noch in diesem jahr

Antwort von Baldur:

Je nach Standort und Wetterlage können Sie sich bereits in diesem Jahr an Blüten erfreuen.

aus Gänserndorf schrieb am :

Bin sehr zufrieden! Die Pflanzen kamen unversehrt bei uns an, sahen sehr vital aus und der Topf war gut durchwurzelt. Ich hoffe sie überstehen den Winter gut und blühen nächstes Jahr reichlich. :-)

aus Reutlingen schrieb am :

Liebes Team kann man sie einfach in den Rasen setzen? Oder welche Pflanzen könnten sie dafür empfehlen, für einen sonnigen und einen Platz unter einem Baum? Pflanzenhöhe ist egal

Antwort von Baldur:

Im Prinzip können Sie schon Stauden in den Rasen pflanzen, allerdings sollten Sie den Wurzelbereich etwas frei halten und für eine ausreichende Bewässerung sorgen. Gut vorstellen können wir uns auch Lavendel.

aus 41372 Niederkrüchten schrieb am :

Hallo ,ich habe die pur pur rote Nelke im Balkonkasten und sie blüht sehr gut .Meine Frage :: muss ich den Blumenkasten im Winter in meinem hell Wintergarten stellen ?? und muss ich die Nelken zurückschneiden ?? und wie oft muss ich sie dann tränken.

Antwort von Baldur:

Es ist sicher von Vorteil, wenn Sie den Kasten im Winter einräumen. Die Pflanzen sollten Sie dann im Frühjahr einkürzen und über Winter leicht feucht halten. Einfach die Fingerprobe machen.

aus Rommerskirchen schrieb am :

Es entstehen voll viele Blumenknospen, von den die meisten sich jedoch nie öffnen und bei anfassen leer sind. Kann ich das irgendwie beeinflussen?

Antwort von Baldur:

Bitte prüfen Sie, ob sich in der Knospe Schädlinge wie z.B. Thirpse befinden, welche die Knospen von innen leer fressen.

aus Karlskron schrieb am :

Ich habe das Nelkenset schon vor Jahren gepflanzt und die Nelken kamen jedes Jahr wieder mit reicher Blüte. Im Inneren der Pflanze zeigen sich jetzt braune, holzige Stiele. Würde ein Rückschnitt helfen oder soll ich die Pflanzen austauschen?

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt hilft, den Neuaustrieb anzuregen.

aus Maria Schmolln schrieb am :

Schöner Mix. Hab sie gleich ins Beet gepflanzt, der Boden ist frostfrei. Leider scheint das Transportunternehmen grob damit ungegangen zu sein. Freue mich auf die Blüte. Welchen Dünge soll ich fürs Beet verwenden? Hab noch viele andere Stauden darin.

Antwort von Baldur:

Sie können sehr gut einen Dünger für Stauden (z.B. Art. 873) verwenden.

aus Maria Schmolln schrieb am :

Ich möchte mir ein paar Sets bestellen. Sind die Pflanzen farblich, bzw namentlich gekennzeichnet? Danke für die Antwort.

Antwort von Baldur:

Die Töpfe sind gekennzeichnet.

aus Lappersdorf schrieb am :

Die Pflanzen haben sehr viele Blütenansätze. Vielen Dank!

aus Kirchberg an der Raab schrieb am :

Wann muss ich die nelken zurückschneiden hab sie vor 2 monaten gesetzt bei manchen nelken wachst nur ein stiel so 30cm hoch mit bluten obendrauf und unten ein paar blüten soll ich die langen abschneiden damit die unteren schne blüten auch schneller

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen erst nach der Blüte einzukürzen.

aus Leipzig schrieb am :

Sehr gut angewachsen, groß und kräftig. Die ersten Blüten sind schon zu sehen. Kauf hat sich gelohnt.

aus graz schrieb am :

wenn ich die Prachtmischung 'Duft-Gartennelken' jetzt bestelle wann kann ich sie drausen ins beet setzen und wie oft Giesen und wann Düngern und welcher dünnger

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie bereits pflanzen. Es ist empfehlenswert, die Pflanzen am Anfang reichlich zu wässern und einen Langzeitdünger (z.B. Art. 873) in die Erde zu geben.

aus frsnkenthal schrieb am :

In sehr gutem Zustand erhallten. Hatte viel Freude an der Blüte im Sommer.

aus Landsberg am Lech schrieb am :

Die schönsten Nelken, die ich jemals hatte.Im ersten Jahr waren sie nicht so prächtig, aber umso mehr jetzt.Wie kann ich sie Stützen,denn die sind sehr hoch gewachsen, ca 50cm hoch? Danke.MfG.

Antwort von Baldur:

Es gibt Staudenhalter, welche sich hierfür sehr gut eignen (z.B. Art. 6522).

aus München schrieb am :

Ich bin ganz glücklich, dass ich für wenig Geld und super Qualität, endlich mal einen Blumenlieferant gefunden habe, der sein Handwerk versteht. Die Nelken fühlen sich sehr wohl bei mir und fangen jetzt schon in kurzer Zeit an - Blüten zu bilden. Top

aus CH schrieb am :

Kann man Duft-Gartennelken im Blumenerde einpflanzen oder ist auch Universalerde möglich ist die Torf geeignet?Mus man sie vor direkten Sonnenstrahlen schützen

Antwort von Baldur:

Sie können die Nelken in Blumenerde oder auch Garten bzw. Universalerde pflanzen.. Ein sonniger Standort ist für die Entwicklung und Blütenbildung von Vorteil.

Packung
5 Pflanzen
 
10,95 €
ab 2 Pack.
9,95 € / Packung
inkl. 7% MwSt.  zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben