Magnolie 'Sunrise'

 
 
Magnolie 'Sunrise'
Magnolie 'Sunrise'

Magnolie 'Sunrise'

Die Magnolie Sunrise ist eine Meisterzüchtung, die in Ihrem Garten von April bis Mai traumhafte Blüten mit einem unvergleichlichen Farbspiel zeigt! Aus den unzähligen Knospen entwickeln sich große Magnolienblüten mit rotgeflammtem Akzent – ein Anblick, der an einen Sonnenaufgang erinnert und der Sorte ihren Namen gegeben hat! Die Blütenfarbe ist anfänglich gelb und wechselt im Blütenverlauf ins Creme-weiß. Die Magnolie Sunrise (Magnolia) wächst eher strauchartig und bleibt gewöhnlich schön kompakt mit einem maximalen Maß von 2 m Breite und 2,5 m Höhe. Somit ist diese Pflanze auch für kleine Gärten prima geeignet und wird dort zum Blickfang der Extraklasse!

Die Magnolie Sunrise bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit einem humosen, durchlässigen Boden. Nach der üppigen Blüte im Frühjahr folgt häufig im Spätsommer eine zweite Blütezeit. Der Pflegeaufwand des mehrjährigen, winterharten Ziergehölzes ist gering & sein Wasserbedarf gering bis mittel. In Einzelstellung entfalten die anspruchslosen Pflanzen ihre ganze Pracht in Ihrem Vorgarten oder Hausgarten & im Kübel. (Magnolia)

Art.-Nr.: 9317

Liefergröße: 3-Liter Containertopf, ca. 40-50 cm hoch

'Magnolie 'Sunrise'' Pflege-Tipps

Magnolie 'Sunrise'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
April-Mai
 
Wuchshöhe
2,5 Meter
 
Zuwachs pro Jahr
10-15 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
Flachwurzler
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
3-Liter Containertopf, ca. 40-50 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Magnolie 'Sunrise'

aus Augsburg schrieb am :

Ich habe die magnolie seit März und sie am sonnigen Platz gepflanzt, bis zu 11 Std Sonne, jetzt bekommt sie braune Flecken, schaut wie verbrannt aus, kann es sein das sie so viel Sonne nicht verträgt? Soll und kann ich sie jetzt noch umpfanzen?

Antwort von Baldur:

Zu sonnige Standort sind weniger geeignet. Wichtig ist dann eine ausreichende Wasserversorgung. Sollte es sich nicht um die Herbstentlaubung handeln, empfehlen wir die Magnolie nach dem Blattabwurf umzupflanzen.

aus Plauen schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, ich habe seit 2 Monaten diese Magnolie, bis jetzt hat sie sich sehr gut entwickelt, allerdings habe ich einen Schädlingsbefall, die Blätter sind löchrig und welk. Welcher Schlingel kann dafür verantwortlich sein? Gruß!

Antwort von Baldur:

Wir vermuten es handelt sich um die Blattfleckenkrankheit, welche bei feucht-warmer Witterung auftreten kann. Bitte die betroffenen Blätter im Hausmüll entsorgen.

aus 15757 Briesen schrieb am :

Habe die Magnolie „Sunrise „ vor einigen Wochen gepflanzt. Sie ist auch ganz gut angegangen, doch hat sie ziemlich große Blätter, nicht typisch für eine Magnolie so wie ich sie kenne.

Antwort von Baldur:

Die Blätter werden 10-15 cm lang und sind oval.

aus Velden a.Wörthersee schrieb am :

Wie winterhart -Grade hält diese Magnolienart aus?...auch die Blüten!?...ich habe eine sehr schöne Rosa-Rot-blühende Art. Sie verliert leider ihre Blütenpracht durch späten Frost.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze selbst kann Temperaturen bis -12°C vertragen. Jedoch sollten auch hier Knospen + Büten vor Spätfrösten geschützt werden.

aus Bern schrieb am :

Hallo Baldurteam Habe meine bestellte Magnolia Sunrise heute erhalten. Ein kleiner Ast ist beim Einpacken oder Liefern kaputt gegangen ! Kann ich die junge Pflanze schon in einen 40cm grossen Kübel einpflanzen und auf der Terrasse stellen ? Danke!

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel ist bereits möglich. Wird es nochmals kalt, einfach mit z.B. Winter-Garten-Vlies einpacken. Den geknickten Ast bitte einkürzen.

aus Düsseldorf schrieb am :

Liebes Pflanze-Team Meine Pflanze ist immer noch ein schmaler Ast und die Knospen sind auch noch nicht weiter gewachsen.Ich habe ihn 3 Wochen später in einem sehr großen Kübel draußen im Garten beigesetzt.leider ist sie immer noch so wie geliefert.

Antwort von Baldur:

Bitte kratzen Sie leicht an der Rinde. Ist die Pflanze noch grün, werden die Knospen sicher bald weiterwachsen und die ersten Blüten sichtbar werden.

aus Wien schrieb am :

Schöne, kräftige Pflanze! Schnelle Lieferung. Service passt, gerne wieder.

nach oben