Lavendel 'Phenomenal®'

 
 
Lavendel 'Phenomenal®'
Lavendel 'Phenomenal®'
Lavendel 'Phenomenal®'
Lavendel 'Phenomenal®'

Lavendel 'Phenomenal®'

✓ Strahlend-blaue Duft-Blüten
✓ Tolerant gegenüber Hitze und Nässe
✓ Extrem robust & winterhart

Diese Lavendel-Neuzüchtung überzeugt mit vielen Vorteilen und macht sie so zum "Must-have". Der Lavendel "Phenomenal®" ist außergewöhnlich winterhart, extrem tolerant gegenüber Hitze und Nässe sowie resistent gegen Krankheiten. Der gleichmäßige Wuchs, die strahlend-blaue Blütenfarbe und der herrliche Duft der Lavendelblüten machen die neue Sorte Lavendel "Phenomenal®" (Lavandula intermedia Phenomenal 'Niko') so begehrenswert. Als Solitär oder Hecke geeignet. Als Hecke gepflanzt empfehlen wir 2-3 Pflanzen pro lfd. Meter.

Der Lavendel "Phenomenal®" blüht von Juni bis September und wird 50 bis 60 cm hoch. An einem sonnigen Standort fühlt sich die winterharte, mehrjährige Staude am wohlsten. Ihr Wasserbedarf ist gering und der Pflegeaufwand gering bis mittel. Die Pflanzen dieser Lavendelsorte sind außergewöhnlich winterhart, robust, resistent gegen Krankheiten & versprühen den herrlichen Duft ihrer Blüten im Garten. (Lavandula intermedia Phenomenal 'Niko')

Art.-Nr.: 1001700

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Lavendel' Pflege-Tipps

Lavendel 'Phenomenal®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juni-September
 
Wuchshöhe
50-60 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
30-40 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
bienen- & schmetterlingsfreundlich, Blüten essbar, trockenresistent
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Lavendel 'Phenomenal®'

aus Würzburg schrieb am :

Liebes Baldur-Garten-Team, danke für die schonen Pflanzen. Kann man Lavendel 'Phenomenal' jetzt noch zurückschneiden? Er hat bis vor kurzem noch geblüht. Oder ist es bereits zu spät für den Schnitt?

Antwort von Baldur:

Ist noch keine Frostperiode in Sicht, können Sie noch einen Rückschnitt vornehmen. Alternativ im zeitigen Frühjahr vor dem Neuaustrieb einkürzen.

aus Aholfing schrieb am :

Nur eine Frage: Ab wann im Frühjahr kann man den Lavendel " Phenomenal " im Frühjahrsbeet pflanzen ? Gruß Josef

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei und keine weitere Frostperiode in Sicht, können Sie pflanzen.

aus München schrieb am :

Habe jetzt Ende Oktober den Lavendel eingepflanzt und er sieht sehr gut aus. Da die Pflanzen recht jung und noch klein sind muss man sie trotzdem im Frühjahr zurückschneiden oder reicht es dann das erste mal im Spätsommer zu schneiden?

Antwort von Baldur:

Es ist ausreichend, wenn Sie im Frühjahr vertrocknete Triebe entfernen bzw. einen leichten Formschnitt vornehmen. Der Hauptschnitt erfolgt dann das erste Mal nach der Blüte.

nach oben