Spiere 'Harlekin Shirobana'

 
 
Spiere 'Harlekin Shirobana'
Spiere 'Harlekin Shirobana'
Spiere 'Harlekin Shirobana'
Spiere 'Harlekin Shirobana'

Spiere 'Harlekin Shirobana'

Die Spiere Harlekin Shirobana ist ein Blühstrauch zum Staunen! Die Blüten wechseln ab Juni die Farben von Weiß, Rosa bis zu Pink und das gleichzeitig aus einer Dolde! Der Effekt ist atemberaubend und lässt die Harlekin-Spiere immer wieder anders aussehen. Diesem lebendigen Farbspiel verdankt der Zierstrauch seinen Namen. Einen Rückschnitt im Sommer belohnt der Spierstrauch mit einer Nachblüte bis in den Oktober. Die Spiere Harlekin Shirobana (Spiraea japonica) ist auch als Heckenpflanze gut einsetzbar oder als Solitär! Mit einer Wuchshöhe von 100 bis 120 cm ist die Zwergspiere auch für kleinere Gärten geeignet, die sie mit ihren 3-farbigen Blütedolden und einer spektakulären Herbstfärbung ihres Laubes bereichert.

Die Spiere Harlekin Shirobana gedeiht an einem sonnigen bis halbschattigen Standort mit normalem, feuchtem Boden. Der mehrjährige und robuste Zierstrauch ist gut winterhart und schnittverträglich. Der Pflegeaufwand und Wasserbedarf der Pflanze ist gering bis mittel. Für Hecken sollten Sie 2-3 Pflanzen pro Meter einplanen. (Spiraea japonica)

Art.-Nr.: 7088

Liefergröße: 2-Liter Containertopf, ca. 20-30 cm hoch

Spiere 'Harlekin Shirobana'

 
Blütezeit
Juni-Oktober
 
Wuchshöhe
ca. 80-100 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
bienenfreundlich,Flachwurzler
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
2-Liter Containertopf, ca. 20-30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Spiere 'Harlekin Shirobana'

aus Herzogenrath schrieb am :

Hallo. Wie breit wird die Spiere im ausgewachsenen Zustand werden?

Antwort von Baldur:

Die Wuchsbreite beträgt ca. 60-80 cm.

aus Bad Brückenau schrieb am :

Pflanzen schauen gut aus, Ich habe aber folgende Frage: Wann und wie genau schneide ich die Spiere zurück? Im Moment blüht sie, etwa 20cm hoch. Danke schon im voraus für die Auskunft. M.

Antwort von Baldur:

Der Rückschnitt erfolgt im Frühjahr (ca. um 1/3), nach den Frösten.

aus Übach-Palenberg schrieb am :

Hallo, wenn ich die Pflanzen jetzt in ein Beet einpflanze und es dann ein paar Tage später friert....überlebt sie das? Ich würde gerne 7 Stück pflanzen, habe aber Angst, dass es nochmal friert! Danke für eine Info.

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie bereits pflanzen. Wir empfehlen die jungen Triebe dann einfach mit z.B. Winter-Garten-Vlies vor kalten Temperaturen zu schützen.

aus Bad Friedrichshall schrieb am :

Guten Tag, Wir haben große Pflanzringe in zwei Reihen übereinander gepflanzt.Gerne würde ich diese in Frühjahr bepflanzen mit etwas unempfindlichem, winterhartem, was aber auch gerne blüht. Was empfehlen Sie. Darf ruhig etwas in die Höhe gehen.lg

Antwort von Baldur:

Ist der Durchmesse der Pflanzringe bei ca. 30 cm, haben Sie mit diesen Pflanzen schon einmal eine gute Wahl getroffen. Etwas Abwechslung bringt z.B. auch Art. 7095 oder Art. 2215.

aus Hamburg schrieb am :

Die Pflanze ist sehr klein und bis auf ein Minimum untergeschnitten. Bis sie die normale angegebene Größe erreicht wird es einige Jahre dauern.Leider hat auch die Lieferzeit nicht gestimmt. Ohne Nachfragen hätte ich 3-4 Wochen gewartet.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind bereits eingekürzt, damit diese sich im nächsten Jahr kräfiger entwickeln. Je nach Witterung und Bodenbeschaffenheit wachsen die Pflanzen ca. 20-50 cm im Jahr, so dass diese bald ihre Wuchshöhe erreichen.

aus Wien schrieb am :

Wenn ich die Pflanze jetzt bestelle und einpflanze - blüht sie heuer noch?

Antwort von Baldur:

Sie werden sich noch in diesem Jahr an einigen Blüten erfreuen können.

aus Biebertal schrieb am :

Hallo! Was muss ich beim Einpflanzen beachten? Vielen Dank im Voraus.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze hat keine speziellen Ansprüche und wächst in jeder nährstoffreichen, durchlässigen (Garten-) Erde.

aus Bochum schrieb am :

Kann ich die Pflanze auch im Topf mit 60 Durchmesser pflanzen? Falls ja, wieviele Pflanzen benötige ich?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzung in einen Kübel ist möglich, hier sind 2 Pflanzen ausreichend.

aus Reil schrieb am :

Ab wann kann ich die Spireen in den Garten pflanzen? Ist es jetzt noch zu früh?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie pflanzen. Bitte junge Triebe mit z.B. Winter-Garten-Vlies vor kalten Temperaturen schützen.

aus Sigmaringen schrieb am :

Die Pflanze war bei der Lieferung keine 25-30 cm hoch und ist jetzt auch noch weit davon entfernt.

Antwort von Baldur:

Die Liefergröße errechnet sich mit dem Topf (Wurzel - Spitze).

aus Burgwedel schrieb am :

Wann ist die Spiere „Harlekin shirobana“ wieder verfügbar?

Antwort von Baldur:

Leider für dieses Frühjahr nicht mehr, eventuell wieder im Herbst.

aus velpke schrieb am :

Hallo, ist es möglich die Pflanze in einen Kübel zu pflanzen? Wenn ja, wie groß sollte der Kübel sein? ISt die Pflanze im Kübel auch winterhart?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser + Tiefe ist möglich. Bitte den Kübel im Winter gut einpacken und an frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen.

nach oben