Gartenkresse, glattblättrige

 
 
Gartenkresse, glattblättrige
Gartenkresse, glattblättrige
Gartenkresse, glattblättrige
Gartenkresse, glattblättrige

Gartenkresse, glattblättrige

Die glattblättrige Gartenkresse ist ein raschwüchsiges Würzkraut, das bereits 1 - 3 Wochen nach der Aussaat geerntet werden kann. Der pikante, würzige Geschmack macht die Kresse zum beliebten, frischen Brotbelag. Die frischen Kressepflänzchen können Sie ganz einfach mit der Schere ernten und frisch als Salatzugabe, zum Verfeinern von Eierspeisen, Nudel- und Quarkgerichten verwenden. Zur Dekoration ist die glattblättrige Gartenkresse (Lepidium sativum) in der Küche ein Klassiker. Begeistern Sie sich für den scharfen Geschmack frischer Kresse und lassen Sie bei der Verwendung in unterschiedlichen Gerichten Ihrer Kreativität freien Lauf. So eignen sich die Pflänzchen aus diesen Kräutersamen zum Beispiel sehr gut, um Fischgerichten eine besondere Note zu geben. Die Aussaat der Kressesamen von Gartenkresse, glattblättrig erfolgt ganzjährig auf der Fensterbank in Töpfen/Schalen. Von März bis September kann das Saatgut im Freiland in Reihen oder breitwürfig ausgesät werden. Aussaat ca. 0,5 cm tief, Samen leicht mit Erde bedecken. Reihenabstand 30 cm. (Lepidium sativum). Für den Anbau im Gewächshaus geeignet.

Art.-Nr.: 11064

Liefergröße: 1 Portion

'Gartenkresse, glattblättrige' Pflege-Tipps

Gartenkresse, glattblättrige

 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Lebensdauer
einjährig
 
Besonderheiten
Für den Anbau im Gewächshaus geeignet.

Meinungen unserer Kunden

Gartenkresse, glattblättrige

nach oben