Gefüllte Clematis 'Yukiokoshi'

 
 
 
Gefüllte Clematis 'Yukiokoshi'
Gefüllte Clematis 'Yukiokoshi'

Gefüllte Clematis 'Yukiokoshi'

Die fabelhafte, gefüllte Clematis Yukiokoshi ist eine Neuentdeckung, die Ihren Sommer mit wundervoll gefüllten, weißen Blüten mit grünlichen Streifen bereichert. Die ca. 15 cm großen Blüten bieten ein traumhaftes Spektakel im Kübel auf Balkon und Terrasse. Aber auch zum Beranken von Pergolen, Mauern, Spalieren und Zäunen ist die gefüllte Clematis Yukiokoshi (Clematis Hybride) mit einer Wuchshöhe von ca. 2 Metern eine aparte Wahl. Das dichte, frischgrüne Blattlaub lässt die großblumigen Prachtblüten noch eleganter erstrahlen.

Die gefüllte Clematis Yukiokoshi gedeiht an sonnigen und halbschattigen Standorten. Die winterharte, mehrjährige Kletterpflanze blüht von Mai bis Juni und von August bis September. Die Waldrebe bevorzugt feuchte, humose, durchlässige Erde und sollte in der Wachstumsphase regelmäßig gegossen werden. Im Herbst (nach der Blüte) erfolgt ein Rückschnitt, bei dem die Triebe der Pflanze um die Hälfte eingekürzt werden. (Clematis Hybride)

Art.-Nr.: 7069

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 20-30 cm hoch

'Gefüllte Clematis 'Yukiokoshi'' Pflege-Tipps

Gefüllte Clematis 'Yukiokoshi'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Mai-Juni & August-September
 
Wuchshöhe
ca. 200 cm
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 100 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
bienenfreundlich, schmetterlingsfreundlich
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf, ca. 20-30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Gefüllte Clematis 'Yukiokoshi'

aus Stetten schrieb am :

Ich kaufte diese Clematis voriges Jahr bei Ihnen. Der Trieb vom vorigen Jahr war im Frühjahr abgestorben. Es kam ein neuer Trieb, der ist jetzt ca. 15 cm hoch und es geht nichts weiter. Was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

Stimmen Wasser- und Nährstoffversorgung und ist der Standort sonnig genug, vermuten wir, es liegt einfach an den noch etwas zu kühlen (Nacht-) Temperaturen.

aus Bad Wörishofen schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, hab heute die gefüllte Clematis erhalten. Darf ich sie schon in Garten Pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie bereits pflanzen. Die jungen Triebe bei Kälte z.B. mit Winter-Garten-Vlies schützen.

aus Ch schrieb am :

Hallo, mit welcher immergrünen Kletterpflanze kann man den clematis kombinieren? Nicht unbedingt Efeu. Danke.

Antwort von Baldur:

Hier können wir Ihnen z.B. Art. 2385 empfehlen.

aus Wädenswil schrieb am :

Ist diese Pflanze immergrün?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht immergrün.

aus 53489 Bad Bodendorf / Sinzig schrieb am :

Hallo. Ich möchte diese Clematis von einem Zaun als Sichtschutz herunter wachsen lassen.Wieviele Planzen benötige ich für 12 Meter Sichtschutz und in wieviel cm Abstand kann ich diese im Blumenkasten pflanzen? Wann ist die beste Pflanzzeit dafür?

Antwort von Baldur:

Der Abstand sollte ca. 80 cm betragen (= ca. 15 Pflanzen auf 12 lfd. Meter).

aus Rickenbach schrieb am :

Liebes Baldur-Team Welche Bodendecker empfehlen Sie für die Clematis ‚Yukiokoshi‘? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Wenn Sie die Farbe beibehalten wollen passt z.B. Art. 7659.

aus Papenburg schrieb am :

Ich hätte diese Blume gerne um an meiner Balkonbrüstung zu ranken. Rankt diese Blume auch über den Blumentopfrand nach unten wenn sie nicht nach oben weg kann?

Antwort von Baldur:

Hat die Pflanze keine Möglichkeit, sich hochzuziehen, hängt diese sich aus.

nach oben