Geißblatt 'Goldflame'

 
 
Geißblatt 'Goldflame'
Geißblatt 'Goldflame'

Geißblatt 'Goldflame'

Das Geißblatt Goldflame ist eine attraktive Schlingpflanze, die schnell wächst und sehr anspruchslos ist. Die süß duftenden Blüten erscheinen ab Juni und schmücken die Kletterpflanze den ganzen Sommer über mit einem farbenprächtigen Kleid. Das Geißblatt Goldflame (Lonicera heckrottii ‚Goldflame’) benötigt eine Kletterhilfe und rankt z.B. an Spalieren, Pergolen und Drähten bis auf eine Höhe von 6 Metern.

Das Geißblatt Goldflame (Jelängerjelieber, Geißschlinge) liebt sonnige bis halbschattige Standorte & wächst in jedem humosen Gartenboden. Das mehrjährige, winterharte Ziergehölz wird 4 bis 6 Meter hoch und 2 bis 4 Meter breit. (Lonicera heckrottii ‚Goldflame’)

Art.-Nr.: 2544

Liefergröße: 2-Liter Containertopf, ca. 40 cm hoch

'Geißblatt 'Goldflame'' Pflege-Tipps

Geißblatt 'Goldflame'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juni-September
 
Wuchshöhe
4-6 Meter
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 50 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
2-Liter Containertopf, ca. 40 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Geißblatt 'Goldflame'

aus Birstein schrieb am :

Ist das Geißblatt immergrün? Wenn nicht, welche immergrüne Kletterpflanze außer Clematis können Sie mir als Sichtschutz empfehlen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht immergrün und entlaubt sich um Herbst. Als immergrüne Kletterpflanze können wir Ihnen z.B. Art. 3836 oder 2154 oder 2385 vorschlagen.

aus Rodeld schrieb am :

Bitte, kann ich das Geissblatt jetzt noch Pflanzen. Danke

Antwort von Baldur:

Ja, das ist kein Problem.

aus Wegberg schrieb am :

Kann man sie an einer nicht so dichten Hecke hochklettern lassen? LG

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich. Allerdings besteht die Gefahr, dass die Hecke leidet, da die Pflanzen Licht weg nimmt.

aus Zürich schrieb am :
Verifizierter Kunde

Sie steht auf einem sehr heissen, sonnigen Balkon in einem Selbstbewässerungstank. Obwohl die Pflanztiefe nur 20 cm beträgt (70 cm Breite), wächst sie prächtig und hat erste Blüten.

aus 8713 Sankt Stefan ob Leoben schrieb am :

Liebes Gartenteam, mein Geißblatt hat im Vorjahr(1. Jahr) nicht geblüht. Wird es heuer blühen?? Wenn nicht , muss es weichen. Mit herzlichen Dank für die Antwort Karin

Antwort von Baldur:

Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen, warmen Standort. Ggf. ist dieser zu schattig?

aus Berlin schrieb am :

Ich möchte eine glatte Stahl Röhre mit die Pflanze verschönern, kann dies hoch schaffen?, brauch einen Kletter hilfe. Vielen Dank für die Antwort. LG

Antwort von Baldur:

Eine Rankhilfe ist erforderlich.

aus Vomp schrieb am :

Wir haben vor drei Jahren das Geissblatt Goldflame gekauft und sind von seiner Wüchsigkeit und Blühfreudigkeit begeistert. Es treibt jetzt schon neue gesunde Blätter und wir freuen uns schon auf die schönen Blüten ...

aus Coburg schrieb am :

Pflanze kam erstwas karg an, ist halt so nach der Winterruhe. Dann habe ich in falsche Erde eingepflanzt und dann auch noch den Kübel gemulcht. Sie hat mit Mehltau reagiert, den bekämpfe ich jetzt, neue Triebe sind aber unterwegs...

aus Dörfles-Esbach schrieb am :

Die Pflanze war relativ groß bei Lieferung (40-50cm vielleicht), aber sah etwas verdörrt aus. Denke aber, dass sie noch wird, sind einige grüne Blätter dran.

aus Türkheim irsingen schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, Könnte ich das Geissblatt auch auf die Nordseite pflanzen? Morgens und abends kommt Sonne hin. Tagsüber Schatten? Bin total begeistert von ihren Pflanzen haben schon nen halben Dschungel.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wird auch an diesem Standort wachsen, allerdings kann es sein, dass die Blüte geringer ausfällt.

aus Mainz schrieb am :

Hallo guten Tag, Wie bekomme ich die Läuse weg.?Die jungen Triebe sind total voll und wenn ich sie mechanisch entferne wachsen sie trotzdem nicht richtig.

Antwort von Baldur:

Kommt es zu Schädlingsbefall und einfaches Abbrausen hilft nicht, sollten Sie ein Mittel gegen saugende Insekten, wie z.B. Art. 3309 anwenden.

aus Freistadt schrieb am :

Guten Tag! Ich suche für einen S/W-seitigen, vollsonnigen Balkon (Seitenwände aus Glas) zur Beschattung eine schnell - auch in die Breite wachsende Kletterpflanze. Ist das Geißblatt dafür geeignet? Falls ja ist Wurzelbeschattung nötig? MfG

Antwort von Baldur:

Ein vollsonniger Standort ist bei ausreichender Wasserversorgung kein Problem. Eine Wurzelschattierung ist nicht erforderlich. Es darf hinter dem Glas kein "Brennglaseffekt" entstehen.

aus 78727 Oberndorf schrieb am :

Unsere Geißblattpflanzen sind wunderbar,auch gut verpackt angekommen.

aus Schmelz schrieb am :

Kann ich die Pflanze jetzt noch pflanzen, oder sollte ich bis zum Frühjahr warten ?

Antwort von Baldur:

Ist keine Frostperiode in Sicht, können Sie die Pflanzen noch bis November pflanzen.

aus 73054 Eislingen schrieb am :

Kann man das Geißblatt zur Balkongeländer - Begrünung auch in einen großen Kübel pflanzen ?

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Wasser- und Nährstoffversorgung ist die Pflanzung kein Problem.

aus Morschheim schrieb am :

Verliert diese Pflanze im Winter ihre Blätter?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze entlaubt sich im Herbst.

aus 96515 Sonneberg schrieb am :

Hallöle, mein durch Frost geschädigtes Geißblatt hat wieder neue Triebe bekommen ;-). Ich bin happy ! Kann ich ein zweites noch daneben einpflanzen ? Vielen Dank, viele Grüße und bleiben Sie gesund.

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Wasser- und Nährstoffversorgung ist eine weitere Pflanzung kein Problem.

aus 96515 Sonneberg schrieb am :

Hallo liebes Baldur- Team, vielen Dank für Ihre Rückmeldung ;-). Ist die Pflanze jetzt so beschädigt, dass keine neuen Blätter mehr gebildet werden ? Vielen Dank und VG Romi .

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wird wieder neu austreiben, ggf. müssen Sie die Triebe etwas einkürzen.

aus 96515 Sonneberg schrieb am :

Hallo, ich denke, ich habe mein Geißblatt nach Anleitung gepflanzt. Jetzt werden aber die Blätter welk, und fallen vermutlich auch ab :-(. Was habe ich falsch gemacht, und was kann ich tun ? Vielen Dank und VG

Antwort von Baldur:

Wir vermuten, es liegt an den kühlen Nachttemperaturen. Gerade junge Triebe/Blätter sind hier etwas empfindlich und sollten geschützt werden.

aus Markranstädt schrieb am :

Hallo, wie viel zuwachs hat die Pflanze ca in einem Jahr? Danke!

Antwort von Baldur:

Je nach Bodenbeschaffenheit und Witterung wächst die Pflanze 40-60 cm im Jahr.

aus Bad Essen schrieb am :

Ich möchte das Geissblatt an einen Maschendrahtzaun pflanzen. Es ist die Suedwest-Seite, Sonne gibt es also genug. Im Herbst kein Windschutz. Gibt es Bedenken von Ihrer Seite?

Antwort von Baldur:

Wind ist für die Pflanze kein Problem. Der Zaun sollte allerdings stabil genug sein, da die Pflanze mit der Zeit einiges an Gewicht bekommt und bei Wind die Last auf dem Zaun liegt.

aus Heidelberg schrieb am :

Welcher Art der Erde ist für das Geißblatt ideal? Ist es bei alen anderen Geißblättern auch der Fall?

Antwort von Baldur:

In dieser Hinsicht sind alle Geißblattpflanzen anspruchslos. Die Erde sollte locker und nährstoffreich sein und sollte bitte nicht austrocknen.

aus Weilheim schrieb am :

Hallo Ist dieses geißblatt für Katzen giftig?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind giftig.

nach oben