Hopfen im 1,5-Liter Containertopf

 
Hopfen im 1,5-Liter Containertopf
Hopfen im 1,5-Liter Containertopf

Hopfen im 1,5-Liter Containertopf

Die Kletterpflanze Hopfen im 1,5-Liter Containertopf ist mit ihrem Fruchtbehang ein ausgesprochen effektvoller Blickfang an Fassaden, Mauern, Pergolen & Zäunen. Im Sommer trägt sie unendlich viele hellgrüne, tannenzapfenähnliche Hopfenfrüchte, deren guter Duft allgemein sehr geschätzt wird. Hopfen im 1,5-Liter Containertopf (Humulus lupulus) klettert schnell auf eine Wuchshöhe von bis zu 3,5 Metern. Der optimale Standort für Hopfen im 1,5-Liter Containertopf ist in der Sonne & im Halbschatten. Die mehrjährige, winterharte Kletterpflanze zieht sich im Winter wie eine Staude in den Boden zurück und treibt im Frühjahr wieder neu aus. Der Pflegeaufwand & Wasserbedarf ist gering bis mittel. (Humulus lupulus)

Art.-Nr.: 2187

Liefergröße: 1,5-Liter Containertopf, ca. 20-30 cm hoch

'Hopfen' Pflege-Tipps

Hopfen im 1,5-Liter Containertopf

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juni-September
 
Wuchshöhe
3-3,5 Meter
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 120-150 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
1 Meter
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
1,5-Liter Containertopf, ca. 20-30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Hopfen im 1,5-Liter Containertopf

aus Bovenden schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, ich habe auch einmal eine Frage: Und zwar suche ich eine winterharte Kletterpflanze als Sichtschutz, die aber kein Bienen-Magnet sein darf/soll, ist da Hopfen empfehlenswert oder was würden Sie mir raten? Gruß M.

Antwort von Baldur:

Hopfen blüht und die Blüten werden von Bienen bestäubt. Leider fällt uns keine Kletterpflanze ohne Blüten ein, da selbst Efeu kleine Blüten bildet.

aus Bad Hall schrieb am :

Hallo, kann ich den Hopfen in einen Trog pflanzen? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Ist dieser ausreichend groß, damit die Wasser- und Nährstoffversorgung gewährleistet ist, ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Wolfsburg schrieb am :

Wir wollen eine Pergola von 5 Metern mit Hopfen bewachsen lassen wieviele Pflanzen bräuchte mann dafür.

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 4-5 Pflanzen.

aus Wien schrieb am :

My plant grew very well until two days ago, all leaves are suddenly wither (die Blätter welken). I read in internet and it said it may be because of "Verticillium-Welke". What should I do now? Is there a chance to rescue the plant? Thank you

Antwort von Baldur:

Sollte es sich tatsächlich um diesen Befall handeln, bitte die Pflanze einkürzen und wenn möglich, den Boden austauschen.

aus 45721 Haltern am See schrieb am :

Ich habe nur eine Frage: Da die Pflanze zweihäusig ist benötige ich ja eine weibliche und eine männliche Pflanze. Können Sie das einrichten, wenn ich zwei oder drei Pflanzen (2x w ; 1 x m) bestelle?

Antwort von Baldur:

Da es sich um sämlingsvermehrte Jungpflanzen handelt, können wir leider nicht sagen, welche Sorte Sie erhalten werden.

aus 5643 alikon schrieb am :

Können sie mir sagen ob dieser hopfen medizinisch verwendet werden kann? Zb als tee?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze kann verwendet werden, es handelt sich allerdings um keine Hochleistungspflanze, sondern eher um eine Zierpflanze.

aus Rülzheim schrieb am :

Hallo, ich würde gerne mit dem Hopfen einen 2 m hohen Zaun begrünen. Nachbar vorhanden. Wächst der Hopfen sehr in die Breite?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen ca. 2-3 m in die Breite.

aus Bernau schrieb am :

Kann ich Hopfen zusammen mit Jasmin in einen großen Pflanztrog setzen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden sich miteinander verwachsen. Eine ausreichende Bewässerung und Nährstoffversorgung sollte gewährleistet sein.

aus Altenmarkt schrieb am :

Hi! Für unsere Laube soll die Pflanze an den 4 Pfosten in den Ecken hochklettern und oben waagrecht zuwachsen. Eignet sich der Hopfen dafür? Was heißt das, dass der Hopfen sich im Winter in den Boden zurückzieht? Bleiben die Äste auf den Pfosten? thx

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht immergrün, im Herbst/Winter bleiben vertrocknete Triebe zurück. Hopfen kann die Pfosten selbst bewachsen, waagerecht sollten z.B. Drähte gespannt werden.

aus Bad Hersfeld schrieb am :

Hallo, habe eine Rankhilfe mitten im Garten stehen. Möchte nun den Hopfen auf der einen Seite pflanzen und den winterharten Jasmin 'Star of Toscane" auf die andere Seite. Funktioniert das? LG Melanie

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Münchendorf schrieb am :

Hallo! Ist diese Pflanze für das schnelle Bewachsen eines 2m hohen Gitterzauns geeignet? Oder würden Sie eher eine andere empfehlen? Wir brauchen einen schnellen Sichtschutz für unseren Zaun bei dem Pool (viel Sonne). Vielen herzlichen Dank!

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wächst schnell und kann sich selbstständig an dem Zaun festhalten. Bei ausreichender Bewässerung steht einer Pflanzung nichts im Wege.

aus Halle (Saale) schrieb am :

Guten Tag, ab wann kann man den Hopfen auspflanzen? Kann er um einen 15x18cm Pfosten ranken oder ist dies zu dick? Kann man die Dolden als Tee verwenden? Lieben Dank!!

Antwort von Baldur:

Ist es frostfrei, können Sie die Pflanze bereits an den gewünschten Platz mit dem Pfosten pflanzen. Das Umranken ist kein Problem, die Pflanze sollte allerdings geführt werden. Die Dolden können als Tee verwendet werden.

aus Bitterfeld schrieb am :

Muss der Hopfen vor dem Winter gekürzt werden ?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die Pflanze erst einzukürzen, wenn die Triebe komplett abgetrocknet sind.

aus Berndorf bei Salzburg schrieb am :

Ich möchte gerne unseren Wein ersetzen, der an der Dachrinne und üppig an der Balkonplatte gewachsen ist, aber leider unzählige Wespen und Fliegen anzog. Kann ich ihn mit Hopfen ersetzen? Zieht die Frucht auch Wespen/Fliegen an?

Antwort von Baldur:

Die Früchte dienen nicht als Nahrungsquelle, so dass die Pflanzen weniger von Bienen + Wespen besucht werden.

aus Villach schrieb am :
Verifizierter Kunde

Habe diesen Hopfen letztes Jahr gekauft... 2018 wuchs eine Ranke 2019 wächst er bereits mit 6 Ranken sehr brav mit einer Clematis (auch von Baldur) und dies trotz einer Ameisenkolonie, die ihre Futterquellen darauf züchteten und er darunter litt...

aus Grafenort ch schrieb am :

Ich wollte fragen was für eine sorte es genau ist?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Wildhopfen (Humulus lupulus), welcher nicht zum Bierbrauen geeignet ist.

aus Bitterfeld schrieb am :

Wir haben vor Hopfen als Sichtschutz 2,5 m zu pflanzen, allerdings darf er nur ca. 2m in die Höhe wachsen. Kann man ihn dann kürzen wenn die Höhe erreicht wurde ?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus 5620 Bremgarten schrieb am :

Seit Jahren erfreuen wir uns am Hopfen - wächst schon dem Maschendrahtzaun entlang. Sind die Dolden geeignet, um Bier zu brauen?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Zierhopfen, leider ist dieser nicht zum Bierbrauen geeignet.

aus Biberstein schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ist bereits wunderschön am wachsen. Freue mich. Super in Kombination mit Clematis.

aus Thalmassing schrieb am :

Hallo, verträgt der Hopfen einen windigen Standort? Ist er für einen Pergola-Pfosten zum hochranken geeignet? Danke und LG

Antwort von Baldur:

Die Pflanze kann an einem Pfosten hochwachsen, der Standort sollte allerdings nicht zu windig sein.

aus Speicher schrieb am :

Kann ich den Hopfen bei Ihnen Ende April bestellen und dann gleich einpflanzen? Ich wohne auf 1000m Höhe und ev gibt es danach noch Frost.

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

nach oben