Knöterich

 
Knöterich
Knöterich

Knöterich

Knöterich ist aufgrund seiner Wuchskraft als Schlingpflanze für große Flächen und für Begrünungen beliebt. Er bildet schnell dichte Laubmatten, mit einem oft überhängenden, schleppenartigen Wuchs. Der Austrieb des Knöterich (Polygonum aubertii) erfolgt ab März/April. Die cremeweißen, rispenförmigen Blüten erscheinen ab Juli über dem dichten Laub. Bei guter Wasserversorgung und milder Lage hält das Laub bis November.

Der Knöterich gedeiht an allen Standorten, in der Sonne, im Halbschatten & im Schatten. Die winterharte, mehrjährige Kletterpflanze blüht von Juli bis Oktober & sollte im Abstand von 50-60 cm eingepflanzt werden. Der Wasserbedarf & Pflegeaufwand ist gering. (Polygonum aubertii)

Art.-Nr.: 2157

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 30 cm hoch

'Knöterich' Pflege-Tipps

 
Blütezeit
Juli-Oktober
 
Wuchshöhe
bis 20 Meter
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 120-150 cm
 
Standort
Sonne bis Schatten
 
Pflanzabstand
50-60 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf, ca. 30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Knöterich

aus Chemnitz schrieb am :

Hallo liebes Team, ich möchte gern den Knöterich als Sichtschutz verwenden mit einer Länge von 7 Meter und einer Höhe von 2,50 . Wieviel Pflanzen brauche ich und was für einen Abstand ? Reicht Draht als Rankhilfe? Danke

Antwort von Baldur:

Aufgrund des starken Wachstums ist für die Fläche eine Pflanze ausreichend. Erst etwas in die Höhe wachsen lassen und dann in die Länge leiten. Die Pflanze kann sich an Maschendraht festhalten.

aus Miesbach schrieb am :

Ich möchte insgesamt 4 Sichtschutzzäune (180x180) begrünen, jeweils zwei stehen beeinander. Wie viele einzelne Knöterichpflanzen sollte ich kaufen? Vielen Dank für die Info!

Antwort von Baldur:

Eine Pflanze je Sichtschutzzaun ist ausreichend.

aus Limburgehof schrieb am :

Liebes Baldur-Team, Meine 3 Knöterich-Pflanzen von 2019 bedecken mittlerweile toll den Zaun. Sie machen sich gut. Ist nun aktuell ein Rückschnitt nötig um das Austreiben und die Blüte wieder zu fördern?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die Pflanzen nach den letzten Frösten einzukürzen.

aus Kassel schrieb am :

Hallo liebes Team, benötigt die Pflanze eine Wurzelsperre? Vielen Dank und beste Grüße!

Antwort von Baldur:

Eine Wurzelsperre ist empfehlenswert.

aus Salzkotten schrieb am :

Ich habe letzes Jahr 4 Pflanzen gekauft und eingesetzt. Leider sind 2 eingegangen. Die anderen beiden wachsen nur sehr spärlich. Sie haben genug Wasser und Platz. Was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Stimmt der Standort? An einem windigen Standort ist der Wasserverbrauch sehr hoch. Im Kübel, müssen diese ausreichend groß sein. Im Freiland sollte die Erde nicht zu stark verdichtet/lehmig sein, damit die Wurzeln sich gut entwickeln können.

aus Tägerwilen schrieb am :

LiebesBaldur Team Kann eine Rankhilfe aus gespannten Seilen/Schnur genutzt werden?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Köln schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, Wir möchten den Knöterich in Kübeln mit einem Spalier o.ä als Sichtschutz auf den Balkon ranken lassen. Der Platz ist allerdings sehr windig, verträgt er das ? LG

Antwort von Baldur:

Ein windiger Standort ist nicht empfehlenswert.

Packung
1 Pflanze
 
8,99 €
ab 2 Pack.
7,99 € / Packung
ab 3 Pack.
7,49 € / Packung
ab 5 Pack.
6,99 € / Packung
inkl. 7% MwSt.  zzgl. Versandkosten
lieferbar ab 15.08.2022
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben