Süßkirsche 'Papillon®'

 
 
Süßkirsche 'Papillon®'
Süßkirsche 'Papillon®'
Süßkirsche 'Papillon®'
Süßkirsche 'Papillon®'

Süßkirsche 'Papillon®'

Die Süßkirsche Papillon® mit herausragendem Aroma fällt mit ihren zweifarbigen, massenhaften Früchten sofort ins Auge! Statt wie gewöhnlich rot sind die Kirschen nämlich orangerot-gelb (bicolor), das lässt die Sorte noch süßer erscheinen! Ab Anfang Juli beginnt die Erntezeit, dann kann kaum noch jemand den reifen, süßen Kirschen widerstehen! Frisch vom Baum gepflückt und direkt genascht oder weiterverarbeitet zu Desserts, Kuchen, etc. – die süßen Früchtchen sind eine Offenbarung. Die Süßkirsche Papillon® (Prunus avium) ist eine bemerkenswerte Neuzüchtung, die durch weitere Vorteile überzeugt: Sehr langes Erntefenster, die Früchte sind nicht platzanfällig, exzellent aromatisch und sie bleiben knackig und saftig. Selbstfruchtend.

Die Süßkirsche Papillon® gedeiht am besten an einem luftigen, sonnigen bis halbschattigen Standort. Süßkirschen bevorzugen eher tiefgründige, lehmige Böden und sollten bei längerer Trockenheit rechtzeitig gewässert werden. Für hohe Erträge ist ein jährlicher Schnitt wichtig, am besten im Spätsommer nach der Ernte. (Prunus avium)

Art.-Nr.: 7689

Liefergröße: 5-Liter Containertopf

'Süßkirsche 'Papillon®'' Pflege-Tipps

Süßkirsche 'Papillon®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
ca. 250-300 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Erntezeit
ab Anfang Juli
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
selbstfruchtend
 
Liefergröße
5-Liter Containertopf

Meinungen unserer Kunden

Süßkirsche 'Papillon®'

aus Langelsheim schrieb am :

Hallo, kann man die Papillonkirsche auch in einen Kübel planzen? Wenn ja wie groß muss er sein und welche Erde nimmt man? MfG

Antwort von Baldur:

Der Kübel sollte mindestens 40 cm Durchmesser + Tiefe haben. Die Wuchshöhe wird dann allerdings nicht ganz erreicht werden. Optimal ist Gartenerde, alternativ Pflanzerde für Obstgehölze.

nach oben