Suppengemüse

 
 
Suppengemüse
Suppengemüse

Suppengemüse

Das Saatband Suppengemüse enthält die folgenden Sorten: Karotte (Möhre) 'Rote Riesen 2', Knollensellerie 'Mars' und Lauch (Porree) 'D' Elbeuf'. Allesamt sehr aromatische Gemüsesorten, die vielen traditionellen Suppen und Eintöpfen den unverkennbaren Geschmack geben. Der Anbau erfolgt im Garten, auf dem Gemüse- oder Hochbeet. Einfach das Saatband  auslegen, gießen und wachsen lassen!

Aussaat:
Das Saatband wird im Zeitraum von März bis Juni in eine ca. 1 cm tiefe Saatfurche gelegt, kräftig gewässert und dünn mit Erde bedeckt. Der Abstand zwischen den Reihen sollte mindestens 50 cm betragen. Die Enden des Saatbandes befestigen, das Saatband komplett gut andrücken und stets feucht halten. Die Samenkörner sind in einem Saatband auf einen Endabstand gebracht, so dass sich das Vereinzeln erübrigt. Das Papier zerfällt im Boden zu Humus.

Pflege:
Bevorzugt wird ein durchlässiger, humoser Boden und ein sonniger Standort. Das Saatband sollten Sie ausschließlich im Freiland aussäen. Saatbänder haben einen etwas höheren Wasserbedarf, da der Vliesstoff ebenfalls Feuchtigkeit aufnimmt.

Ernte:
Je nach Aussaat-Zeitpunkt ist von Juli bis November Erntezeit. Auf jeden Fall sollten Sie das Gemüse vor dem ersten Frost ernten.

Art.-Nr.: 10224

Liefergröße: 6 m Saatband

Suppengemüse

 
Aussaat
März-Juni
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanztiefe
1 cm
 
Pflanzabstand
50 cm
 
Erntezeit
ab Juli
 
Liefergröße
6 m Saatband

Meinungen unserer Kunden

nach oben